Seite 8 von 33 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 330

König im Krankenhaus

Erstellt von marc, 20.09.2009, 16:11 Uhr · 329 Antworten · 15.652 Aufrufe

  1. #71
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Bukeo",p="777410
    Zitat Zitat von strike",p="777366
    Zitat Zitat von Sommer",p="777348
    Und ich habe Angst vor dem Tag, an dem er stirbt


    Warum bzw. wovor musst Du da denn Angst haben?
    weil dann die Gefahr besteht, dass das Militär die Regierung für längere Zeit übernimmt.
    Kein Thai möchte in TH Zustände wie in Burma.
    Denkst Du die werden gefragt?
    Ich als Farang möchte natürlich auch nicht Zustände wie in Burma (aber ich werde auch nicht gefragt).

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von

    Re: König im Krankenhaus

    Die Geschichte ist erwünscht, also erzähle ich diese.

    Es war einmal...so fängt wohl jede Geschichte an... ein Mann, den es in seinem Heimatland umhertrieb und der sich irgendwie nie daurhaft an einem Ort aufhalten wollte und/oder konnte.

    Es trieb ihn immer und immer wieder in die Ferne, in jeden Winkel seines Heimatlandes, er besuchte jede Ecke Thailands.

    Er verlor in einem kleinen Dorf sein Herz an eine Frau und verbrachte einige Zeit seines Lebens mit ihr. Sie gebar einen Sohn.

    Jedoch auch hier konnte er nicht lange ausharren und so begab er sich erneut auf Reise. Um seine Frau und seinen Sohn kümmerte er sich jedoch immer - es mangelte ihnen an nichts.

    Einige Jahre später verliebte er sich erneut in eine andere Frau in einem anderen Dorf und auch sie gebar einen Sohn. Auch hier konnte ihn nichts lange halten und so begab er sich wieder auf Reisen.

    Doch auch um diese Frau und diesen Sohn kümmerte er sich - auch ihnen fehlte es an nichts.

    ***********

    Der zweite Sohn ging, als er alt genug dafür war zum Militär und fand dort seine Bestimmung. Er wurde Berufssoldat und wurde bald zu einem sehr mächtigen General, der sein Können und sein Geschick in einigen Schlachten unter Beweis stellen konnte.

    Zu dieser Zeit, von der ich Euch erzähle, herrschte in Siam Krieg.

    Aufgrund seiner großen Erfolge für sein Land (Thailand führte keine Offensivkriege - lediglich Verteidigungskriege) wurde der König auf ihn aufmerksam und besuchte ihn.

    Bei diesem Besuch wurde der König auf den Gürtel und einen Ring am Finger des Generals aufmerksam und fragte diesen, woher er Gürtel und Ring habe.

    Der General antwortete: "Von meinem Vater."

    ************

    Der König zeigte ihm seinen Gürtel - er gleichte dem des Generals - und er zeigte ihm den Ring an seinem Finger - er gleichte dem des Generals ebenso.

    Sowohl König als auch General hatten die selben Gürtel und Ringe.

    Der General fragte, woher der König Gürtel und Ring habe.

    Der König antwortete: "Von meinem Vater."

    ***********

    Es stellte sich heraus, dass dieser König und dieser General Halbbrüder waren - sie hatten den gleichen Vater aber unterschiedliche Mütter.

    Wer der Vater war?

    Es war RAMA I.

    ***********

    Und deshalb steht das Militär wie eine 1 hinter seinem König.

    Zu Recht wurde die Kritik geäußert, dass es sich auch schon gegen das Königshaus gewand hat - jedoch niemals um die Macht zu erlangen - immer nur zum Wohle des Volkes und um erneut eine stabile Führung zu erreichen.

    Jedesmal gab das Militär die Geschäfte wieder ab.

  4. #73
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Cybersonic",p="777480
    ... Thailand führte keine Offensivkriege ....
    Bist Du Dir da ganz sicher?
    Hat nichts mit dem König zu tun, aber ich habe das anders in Erinnerung:
    ".... Nachfolgereich Ayutthaya eroberte 1353 Angkor. Die Thai-Besatzer zogen sich zwar bald wieder zurück, doch Kriege mit Cham und Shan verhinderten eine Stabilisierung des Angkor-Reichs. 1431 wurde Angkor erneut erobert, woraufhin die Hauptstadt nach Phnom Penh verlegt wurde. In den Jahrhunderten darauf herrschte ständig Krieg mit Thai und Vietnamesen; die einzige Ausnahme war das 16. Jahrhundert, als der Druck von Westen durch ein Erstarken Burmas gemildert wurde und das Khmer-Reich eine Spätblüte erlebte. Im 17. und 18. eroberte Vietnam große Teile des Mekongdeltas, während Thailand die Nordgebiete des Reichs besetzte... "
    Siehe wikipedia.org
    Sei es drum.
    Zitat Zitat von Cybersonic",p="777480
    Und deshalb steht das Militär wie eine 1 hinter seinem König.
    Zu Recht wurde die Kritik geäußert, dass es sich auch schon gegen das Königshaus gewand hat - jedoch niemals um die Macht zu erlangen - immer nur zum Wohle des Volkes und um erneut eine stabile Führung zu erreichen.
    Jedesmal gab das Militär die Geschäfte wieder ab.
    Naja.
    Klingt eher wie ein Märchen als nach Realpolitik.
    Da könnten - wenn es und genau deshalb so ist - viele Militärs in der ganzen Welt von lernen.
    Das Leben und seine Geschichten könn(t)en so einfach sein.
    Mal sehen wann wir die ersten Blumen in Gewehrläufen sehen.

  5. #74
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von marc",p="775599
    quelle: dpa 15:39
    Wegen Fieber und Ermüdung ist der thailändische König Bhumibol Adulyadej (81) ins Krankenhaus eingeliefert worden. Er sei dem Rat seiner Ärzte gefolgt und habe sich in die Siriraj-Klinik begeben, so ein Palastsprecher. Bhumibol, der auch an Appetitlosigkeit leide, erhalte eine Glukoseinfusion und werde mit Antibiotika behandelt.....
    Und wieder einmal hat der Palast die Thais angelogen. Es war und ist sehr viel ernster. Nur die thail. Medien melden es nicht.

    http://thaicrisis.wordpress.com/2009...lth-red-alarm/

    Was fuer ein Muffensausen im Land.

  6. #75
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="779184

    Was fuer ein Muffensausen im Land.
    dann mal ein Plakat und klär die Leute in Udon Thani darüber auf.

    Wir sehen dich dann in 18 Jahren wieder, falls es das Forum dann noch gibt.

    Übrigens ist das keine Lungenentzündung wie der Blogger es darstellt - das war sicherlich ein port buam, nicht port accsep.
    Das sind zwei verschiedene Dinge, die im engl. mnachmal alle beide als lung infect beschrieben wird.
    Also lediglich ein Übersetzungsfehler :-)

    Der Wahrheitsgehalt dieses Anti-Regierungs-Blogs liegt etwa in der Nähe von ST :-)

  7. #76
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: König im Krankenhaus

    His Majesty the King´s lung infection has been responding to medication
    http://www.nationmultimedia.com/2009...l_30113369.php
    King´s fever eases, general health improves
    an inflammation of his lungs had also lessened.
    http://www.bangkokpost.com/news/loca...ealth-improves
    Da eruebrigen sich die Worte. Und die Scheinheiligkeit erst recht.

  8. #77
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="779317
    His Majesty the King´s lung infection has been responding to medication
    http://www.nationmultimedia.com/2009...l_30113369.php
    King´s fever eases, general health improves
    an inflammation of his lungs had also lessened.
    http://www.bangkokpost.com/news/loca...ealth-improves
    Da eruebrigen sich die Worte. Und die Scheinheiligkeit erst recht.




    King Bhumibol is a constitutional monarch, he has made several decisive interventions in Thai politics when there was bloodshed or when Thailand was in turmoil. He was credited with facilitating Thailand's transition to democracy in the 1990s, although he has supported some military regimes, including Sarit Dhanarajata during the 1960s and the Council for Democratic Reform in 2006-2008.

    The King is highly revered by the public, yet he is also protected by the Constitution as 'inviolable'. The so-called 'lèse majesté' statute has been stated in the Constitution for the first time during the Rama VII reign after the quarrel between the monarch and individual. The monarch himself then has no right to charge anyone who violates him. Anyone who is charged with insulting, or defaming him can be prosecuted. If proven guilty, the penalty is to be jailed for three to fifteen years.

  9. #78
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="779317
    Da eruebrigen sich die Worte. Und die Scheinheiligkeit erst recht.
    das ist ähnlich deiner Erklärung über den Aufruf Thaksins zur Revolution - Übersetzungsfehler :-)

    port buam ist relativ harmlos - unser Neffe war gerade mal 3 Tage im Krankenhaus, gleiche Behandlung wie der König.
    Nur ist der Leibarzt beim König natürlich sehr vorsichtig, ist ja auch schon über 80.
    Ausserdem gehe ich nicht davon aus, das irgendjemand den Krankenbericht des Arztes einsehen konnte.

    Also bleibt es wieder ein Gerücht. Man müsste nun sehen, was die Thairat schreibt, oder welcher Ausdruck im TV zu hören ist.
    lung infect kann vieles bedeuten.

  10. #79
    Avatar von phanokkao

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    411

    Re: König im Krankenhaus

    Fakt ist doch das der König ( möge er noch lange leben) seit 10 Tagen stationär im Krankenhaus ist und seine Rückkehr in den Palast absolut offen ist.
    Zum anderen wird ganz offentsichtlich der tatsächliche Gesundheitzustand des Königs verschwiegen bzw. noch der Öffentlichkeit zugetragen,
    Die Gründe sind nicht einleuchtend denn schliesslich handelt sich um die allerhöchste Authorität Thailands und das thailändische Volk hat ein Recht darüber zu erfahren wie sein derzeitiger Zustand ist.

  11. #80
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von phanokkao",p="779336
    Fakt ist doch das der König ( möge er noch lange leben) seit 10 Tagen stationär im Krankenhaus ist und seine Rückkehr in den Palast absolut offen ist.
    [highlight=yellow:20d478f3ee]Zum anderen wird ganz offentsichtlich der tatsächliche Gesundheitzustand des Königs verschwiegen bzw. noch der Öffentlichkeit zugetragen,
    Die Gründe sind nicht einleuchtend[/highlight:20d478f3ee] denn schliesslich handelt sich um die allerhöchste Authorität Thailands und das thailändische Volk hat ein Recht darüber zu erfahren wie sein derzeitiger Zustand ist.


    Versteh nicht was diese Deutelei bedeuten soll?


    Thailand
    König Bhumibol im Krankenhaus
    zuletzt aktualisiert: 20.09.2009 - 15:00

    Bangkok (RPO). Wegen Fieber und Ermüdung ist der thailändische König Bhumibol Adulyadej ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der 81-Jährige sei dem Rat seiner Ärzte gefolgt und habe sich am Samstag in die Siriraj-Klinik begeben, teilte der Palast am Sonntag in einer Erklärung für die Abendnachrichten mit.
    Thailands König Bhumibol auf einem Archivfoto von 2007. Foto: AFP
    Thailands König Bhumibol auf einem Archivfoto von 2007. Foto: AFP

    Bhumibol, der auch an Appetitlosigkeit leide, erhalte eine Glukoseinfusion und werde mit Antibiotika behandelt.

    Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva erklärte vor Journalisten, nach Angaben der Ärzte gebe der Gesundheitszustand des Königs keinen Grund zur Besorgnis.v


    Der Monarch leide an Ermüdung und Appetitlosigkeit. Bhumibol ist einer der am längsten regierenden Monarchen der Welt.

    Wegen Fieber und Ermüdung ist der thailändische König Bhumibol Adulyadej ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der 81-Jährige sei dem Rat seiner Ärzte gefolgt und habe sich am Samstag in die Siriraj-Klinik begeben, teilte der Palast am Sonntag in einer Erklärung für die Abendnachrichten mit. Bhumibol, der auch an Appetitlosigkeit leide, erhalte eine Glukoseinfusion und werde mit Antibiotika behandelt.

    Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva erklärte vor Journalisten, nach Angaben der Ärzte gebe der Gesundheitszustand des Königs keinen Grund zur Besorgnis.
    http://www.focus.de/panorama/vermisc...id_437477.html


    Moechte mal die hier Anwesenden, die sich daran hochziehen, mit 81 sehen

Seite 8 von 33 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. geteilt: König im Krankenhaus
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 14.03.10, 17:17
  2. Krankenhaus
    Von andrusch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.11.08, 22:35
  3. Der König im Krankenhaus
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.08.06, 08:34
  4. Krankenhaus in Sri Ratcha
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 20:14