Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Kleinhändler vor dem Aus in Lamai

Erstellt von Pustebacke, 18.02.2009, 10:32 Uhr · 31 Antworten · 2.645 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Kleinhändler vor dem Aus in Lamai

    Zitat Zitat von UAL",p="692806
    Zitat Zitat von Samuianer",p="692188
    ...Der Witz ist allerdings das bei den Ketten, wie ...MK, Pizza Hut, Swensens,... THAIS zu 99% die Kundschaft darstellen
    [highlight=yellow:da9af3b1eb]Das gilt aber nicht generell, oder siehst Du das für Samui oder Phuket für diese Ketten ebenso?[/highlight:da9af3b1eb]

    Ja, generell, Thailand weit!

    Die Ketten sind ja nicht fuer die paar Touries und die handvoll Expats hier!


    Zitat Zitat von Samuirai",p="693224
    .................
    Thai companies ?
    http://de.wikipedia.org/wiki/7-Eleven
    http://en.wikipedia.org/wiki/Family_Mart

    7/elleven wurde in den Staaten gegründet, ist heute mehrheitlich in japanischer Hand.
    Family Mart ist ein jap. Franchaise Unternehmen. ........

    Sorry, im Grunde liegst du mit deiner Behauptung so richtig wie falsch!

    Denn die Franchise - 7/11 Verkaufskonzessionen fuer Thailand, wie sollte es anders sein, haelt ein Thai-Unternehmen CP - die Chaloern Pokphand Gruppe!


    Thailand

    The franchise in Thailand is the Charoen Pokphand Group, which in turn grants franchises to operators. There are [highlight=yellow:da9af3b1eb]4,402[/highlight:da9af3b1eb] 7-Elevens in Thailand, 1,500 of which are in Bangkok, making Thailand have the 4th largest number of stores after the US, Japan and Taiwan.
    -wiki- (siehe Laender Aufteilung unten)

    http://en.wikipedia.org/wiki/7-Eleven

    CP ist die groesste Unternehmensgruppe in Thailand, CP Foods allein machte 2005 116.5 Mrd. Baht Umsatz!

    1921 als kleines Familienunternehmen in Chinatown Bangkok gegruendet, handelte die Familie zuerst mit Samen, exportierte Eier und Schweine nach Hongkong, spaeter Tierfutter, ab 1954 aus eigener Herstellung, spaeter Zucht von Schweinen und Gefluegel.

    Bis 2003 Anteile bei Tesco und Macro.

    Danach in drei Hauptzweige aufgeteilt, CP-Foods, CP-Retail (7/11), CP-Telecommunications TRUE.


    Geschaeftszweige in 20 Laendern mit 250 Niederlassungen.

    Firmenhauptsitz ist der C.P. Tower in Silom Rd. Bangkok, Vorsitzender ist Dhanin Chearavanont und so heisst es, "enger" Freund des Koenigs.


    Allerdings ist dieses Konglomerat, wie sollte es auch anders sein, nicht ohne Fehl und Tadel so z.B.

    .....public accuse the Charoen Pokphand Group of lacking Corporate Social Responsibility (CSR), and the widely public call for banning of 7-Eleven retail stores.

    In 2007, the organized farmers accuse the Charoen Pokphand Group of dumping pork in market to put Thai farmers out of business, resulting in very low pork price.[5]

    A new species of fish called "Pla-Tub-Tim" is sold by the Charoen Pokphand Group. They are sold in the young period but they have been steriled by genetically engineering. However, the law in Thailand does not prohibit the use GM food.

    29 former employees of True corporation sent the petition to the Office of the National Rights Commission of Thailand after has been fired in an attempt to establish a Labour Union [6]. The company claimed that the 29 former employees are incompetent
    mehr dazu hier: "Controversy":

    http://en.wikipedia.org/wiki/Charoen_Pokphand


    Diese Firma ist auch in den "Rubbertree Scandal" verwickelt... Die Konzessionen fuer TRUE, Satelliten-und Internet Kommunikation, nicht "kosher"....eine recht lange Liste, wie auch anders?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Kleinhändler vor dem Aus in Lamai

    Zitat Zitat von Mandybär",p="692817
    Den "Tante Emma" Laden bei mir ums Eck wirds noch lange geben. Obwohl 10 Fahrminuten zum Lotat in die Chaweng.
    ...
    Sicher wird es noch sehr lange dauern, bis in Thailand im Einzelhandel ähnliche Zustände herrschen wie in Deutschland, wenn es denn je so weit kommt. Aber wer schonmal einige Zeit in einem Moo Ban verbracht hat, wo die einzige Einkaufsquelle im Umkreis von 20 km der Tante-Emma-Laden ist, wünscht sich sehr schnell einen BigC oder wenigstens einen Seven herbei. Und das geht durchaus auch den Einheimischen so.

  4. #23
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Kleinhändler vor dem Aus in Lamai

    Ja, die Mär von den ausländisch kontrollierten 7/11 habe ich schon oft gehört, dadurch wird sie aber nicht richtiger. Es sind alles hausgemachte Probleme, wie immer mit dem Odem der großen Korruption versehen.

  5. #24
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Kleinhändler vor dem Aus in Lamai

    Zitat Zitat von Samuianer",p="693227
    Zitat Zitat von UAL",p="692806
    Zitat Zitat von Samuianer",p="692188
    ...Der Witz ist allerdings das bei den Ketten, wie ...MK, Pizza Hut, Swensens,... THAIS zu 99% die Kundschaft darstellen
    [highlight=yellow:ea22de6c6c]Das gilt aber nicht generell, oder siehst Du das für Samui oder Phuket für diese Ketten ebenso?[/highlight:ea22de6c6c]

    Ja, generell, Thailand weit!

    Die Ketten sind ja nicht fuer die paar Touries und die handvoll Expats hier!
    Also meinst Du, dass diese von mir genannten "Ketten" mehr von Thais als von Touristen aufgesucht werden in z.B. Phuket oder Samui? - das vermag ich nicht nachzuvollziehen, dass z.B. das Swensens in Chaweng mehr von Thais als von Touries frequentiert wird..

  6. #25
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Kleinhändler vor dem Aus in Lamai

    Zitat Zitat von UAL",p="693468

    Also meinst Du, dass diese von mir genannten "Ketten" mehr von Thais als von Touristen aufgesucht werden in z.B. Phuket oder Samui? - das vermag ich nicht nachzuvollziehen, dass z.B. das Swensens in Chaweng mehr von Thais als von Touries frequentiert wird..
    Die Ketten sind ja auch außerhalb der Touristenzentren präsent. Und da besteht die Kundschaft naturgemäß zum größten Teil aus Thais.

  7. #26
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Kleinhändler vor dem Aus in Lamai

    Zitat Zitat von Samuirai",p="693224
    Ich hätte nichts gegen einen 7 hier und da, mittlerweile sehe ich sie mehr als Belästigung
    also, mich belästigen diese Läden aktiv nicht, die stehen ja einfach da u. tun sonst nix...man braucht ja nicht hineinzugehen.

    Und was die Läden von Luhtuut u. BickSchii angeht: Ihr müßt nicht immer europ. analysieren, warum diese Unternehmen von Thai so gut besucht werden. Oft geht es doch garnicht um Einkaufen (Besorgen, Beschaffen) in 1. Linie sondern um einen ShoppingTourismus - Tag in der city, das ist für die sightseeing pur. Nebenbei wird dann noch das Eine/Andere gekauft, aber erstmal mit'm pickup u. der ganzen Blase hintendrauf in die große Stadt fahren, das ist es doch. Und später im Parkhaus picknick auf der Ladefläche u. die versauten Plastiktüten (Somtam, Reis, Gemüse) u. Getränkeflaschen rauskippen, schöner kann ein Wochenende nicht sein!

  8. #27
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Kleinhändler vor dem Aus in Lamai

    Zitat Zitat von Mr. D",p="693492
    ...Die Ketten sind ja auch außerhalb der Touristenzentren präsent. Und da besteht die Kundschaft naturgemäß zum größten Teil aus Thais.
    Gerade darauf zielte meine Frage aber nicht.

  9. #28
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Kleinhändler vor dem Aus in Lamai

    Zitat Zitat von UAL",p="693468
    Also meinst Du, dass diese von mir genannten "Ketten" mehr von Thais als von Touristen aufgesucht werden in z.B. Phuket oder Samui? - das vermag ich nicht nachzuvollziehen, dass z.B. das Swensens in Chaweng mehr von Thais als von Touries frequentiert wird
    Übermäßiger Kaukasier- Besuch in einigen wenigen Geschäften dieser Ketten darf nicht darüber hinwegtäuschen, daß in Gesamt- TH diese chain stores von 98,3% Thai / wohlhabenden Burmesen / noch wohlhabenderen Kambodschanern frequentiert werden. Der klägliche Rest sind Ausländer, die Bier/Schnaps, Shampoo, body lotion, Zahnpasta, T-shirts, Schuhe, DVDs etc. kaufen (also entweder Alks oder aber verarmte Touris, die sich hier das gönnen, was im Heimatland inzwischen unbezahlbar ist)

  10. #29
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.168

    Re: Kleinhändler vor dem Aus in Lamai

    Der Lotus ist ja wohl der in Chaweng. Meine Frau ha heut in Lamai auf nem Schild gelesen,....Lamai braucht keinen Lotus,....das duerft ja jetzt eh zu spaet sein.

    Was den 7/11 angeht, den brauch der Polizeipraesident, dort sollen in Zukunft die Strafzettel bezahlt werden (Quell, TIP).


  11. #30
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.854

    Re: Kleinhändler vor dem Aus in Lamai

    klar, die Einkommenssituation in Thailand hat sich geändert,

    http://www.boi.go.th/english/how/labor_costs.asp

    und die alten Kleinhändlerstrukturen bekommen nicht die Mengenrabatte und die Logistik, wie die grossen Ketten.

    Man kann das th. Konsumentenverhalten immer sehen, wenn ein neues shopping center aufmacht, und das Alte zu einer Geisterstadt wird.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. My Lamai
    Von Conrad im Forum Literarisches
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.12.08, 10:24
  2. Ko Samui- Lamai inn 99
    Von Pauli im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.08, 01:16
  3. Wohin in Lamai ?
    Von KhonKaen im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.06.07, 23:25
  4. Lamai Inn 99
    Von Daniel73 im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.04.06, 16:15