Seite 7 von 27 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 263

Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

Erstellt von Samuianer, 01.09.2008, 08:44 Uhr · 262 Antworten · 8.348 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Foto zu letzter Nacht, bzw. dem heutigen Morgen in Bangkok:



    "Ein Sprecher des nationalen Rettungszentrums sagte, ein Mensch sei getötet und 44 weitere seien verletzt worden. Drei der Verletzten wiesen demnach Schusswunden auf. Bei dem Toten handle es sich um einen 53-jährigen Mann, der mit stumpfen Gegenständen geschlagen wurde und anschließend in einem Krankenhaus starb."

    aus: "Der Spiegel"

    DAAD Mob....


    Mehr aus einem anderen SPiegel Artikel:

    "Seit Tagen halten Tausende von Anhängern der Opposition das Regierungsviertel in Bangkok besetzt: Rocker mit Che-Guevara-Hemden, Mönche in braunen Kutten, Royalisten in Königsgelb - alles bunt gemischt. Die meisten kommen nach der Arbeit zu diesem merkwürdigen Happening in der Hauptstadt. Ihre Bewegung nennen sie "People's Alliance for Democracy" (PAD).

    Nur die Gäste, die in Bussen aus der Provinz herangekarrt werden, haben vor dem Regierungssitz ein kleines Zeltlager aufgebaut, als wären sie auf dem Weg zum Roskilde-Festival falsch abgebogen. Zu befürchten haben diese ungewöhnlichen Hausbesetzer bislang wenig: Von der Polizei ist weit und breit nichts zu sehen. Ganz im Gegenteil: Die Eingangskontrolle haben T-Shirt-Typen mit Motorradhelmen auf dem Kopf übernommen.

    "Wir werden diesen korrupten Typen samt seiner Entourage einfach aus dem Amt demonstrieren", erklärt eine Thailänderin, die sich "Yellow" nennt und zur chinesischen Minderheit gehört, fröhlich. Sie trägt konsequenterweise ein gelbes Hemd mit dem Aufdruck "Chinese Thais love the King" und marschiert selbstbewusst durch den Garten des Regierungssitzes. "Wir brauchen eine Revolution", erklärt Amorn Amornratananont, einer der PAD-Anführer."

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/politik/auslan...575656,00.html


    Dummerweise allerdings und das scheint auch dem Editor des einst rennomierten Magazins "Der Spiegel" entgangen zu sein druckt deies Magazin dengelich Unsinn ab: "dem demokratisch gewählten Regierungschef" der Regierungschef wird ernannt, berufen, eingesetzt, nicht "demokratisch gewaehlt" aber auch dseine Mehrheitspartei die PPP ist GERADE des Wahlbetrugs fuer schuldig gefunden und die Aufloesung per Verfassungsgericht beantragt worden !

    Wie kann von "demokratisch gewaehlt oder demokratischen Wahlen" gesprochen werden wenn diese von Wahlbetrug ueberschattet wurden?

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von Christoph",p="627144
    @jai po

    Von wo hast du die Info, dass ALLE Flüghafen geschlossen sind? Wäre jeweils super, wenn alle die Quellenangabe hinschreiben würden.

    Thanks
    Christoph

    Keinesfalls "ALLE"!

    Puket, Krabi (nicht sehr bedeutend) und Suratthani wurde der Flugverkehr eingestellt (nur 2 Fluege am Tag)

    http://www.nationmultimedia.com/brea...ewsid=30082036

    Singapore, Taiwan und andere aistische Laender warnen ihre Buerger vor einer Reise nach Thailandzum gegenwaertigen Zeitpunkt!

  4. #63
    Avatar von Christoph

    Registriert seit
    25.09.2002
    Beiträge
    124

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    habe ich mirs eben gedacht, konnte auch in der Presse nichts davon lesen.

    So enstehen scnell Gerüchte und Missverständnisse......

    Christoph

  5. #64
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.994

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von Samuianer",p="627130
    ...weil politisch seit etwa 6 Jahren keinerlei Opposition mehr moeglich ist!...
    Ist ja von der Militär-Justiz so gewollt, dass die Volksvertreter nicht zu viel Macht haben. Die Democratic Party hätte ja auch beinahe ein Verbot erwischt. Dass die Wahlen selber relativ sauber abliefen heisst ja nicht, dass es keine Wahlgeschenke gab, sondern dass es keine massenhaft vorher ausgefüllten Wahlzettel gab. Im Übrigen scheint schon vergessen, wie massiv das Militär vor der Wahl gedroht hat und Gerüchte in Umlauf gesetzt hat, was im Falle eines PPP-Sieges passieren würde. Wieviel Stimmenanteile das gekostet hat, kann man nur spekulieren. Auf der Seite von Bangkok Pundit hatte ich gelesen, dass Umfragen zufolge die Zustimmung von ca.30% zu Samaks Regierung bis Juli auf 60% geklettert ist (Quelle finde ich jetzt nicht, sorry).

    Mal ganz allgemein ein Thema zur Auseinandersetzung hier im Forum: Wer in Thailand lebt, auch wenn es nur auf einer kleine Insel ist, hat im Prinzip bessere Voraussetzungen, um von den Ereignissen zu berichten. Ich versuche (mit subjektiv gefärbter Wortwahl) eigentlich nur Fakten zu bringen. Von mancher Seite kommt da gelegentlich das "Argument" "ich lebe hier in BKK und weiss alles", ansonsten recht wenig. Wer nicht fliessend Thailändisch spricht und Zeitungen lesen und TV verstehen kann, sich differenzierter mit Leuten unterhalten kann, scheint mir nicht besser informiert zu sein. Ist wie wenn jemand nicht hinter der Coaching-Zone beim Fussball sitzt, sondern irgendwo in den Rängen. Da hat man als TV-Zuschauer fast den besseren Überblick, nebst Infos und Analysen. Ich kenne so typische Gespräche selber mit Bürgern und Taxifahrern: "Thaksin mai di, corruption!" Da hat man das Ohr an Volkes Stimme, und ein "Gespür" für die Situation, klar. Ist aber nur ein winziger Bruchteil, selbst in BKK. Also bitte hört auf damit, ihr zieht euch das meiste doch selber aus dem Internet.

  6. #65
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Da würde ich doch lieber in Germany auf ´ne VERDI Demo gehen
    .....denn da gibt´s echt richtig Kohle !

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="627113
    Auch ohne auf einer Demo gewesen zu seien, habe ich hier im Büro von vielen Seiten gehört, dass die Demonstranten 1000 bath am Tag bekommen+ 2 Mahlzeiten und wir schon gescherzt haben uns Krank zu melden, um auch die 1000 bath zu kassieren.

  7. #66
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von Christoph",p="627144
    @jai po

    Von wo hast du die Info, dass ALLE Flüghafen geschlossen sind? Wäre jeweils super, wenn alle die Quellenangabe hinschreiben würden.
    Sorry ich wollte schreiben alle Flughäfen im Süden sind dicht (erneut besetzt von der PDA), wobei das jetzt auch nicht mehr stimmt. Phuket haben sie wieder geöffnet damit die Anhänger der PDA nach Bangkok fliegen können(so wurde es zumindest im Fernsehen gebracht). Die Quelle ist bei mir der Fernseher und ich sehe nicht nur ASTV sondern auch NBT und Nation. Ich habe auch telefonischen Kontakt zu Freunden in Bangkok.

    Chamlong mit Sicherheit nicht - das behaupten nicht mal seine Feinde.
    Nun die PDA wird von der reichen Elite von Bangkok gesponsort, und die denken alle nur an das arme Volk?
    Sie schauen auschließlich nur aufs Geld und auf ihren Vorteil! Chamlong naja da bin ich so hin und her gerissen, er führte 1992 die Menschen mit an mit hunderten von Toten.
    Ebenso 2006 und nun wieder, mit bis jetzt 1 Toten und über 40 Verletzten. Sie schicken auch nur das Menschenmaterial voraus um den Kopf hinzuhalten, und wen es kritisch wird lassen sie sich von eben diesen auch durch Menschenketten schützen. Was ja durchaus legitim ist da ja keiner zu gezwungen wird. Aber man sollte doch mit den Jahren lernen auch ein Herr Chamlong das es so nicht geht und zum Schluß doch zu nichts führt auser zu Gewalt und nur Leid und Kummer bringt. Und nur deshalb verurteile ich die ganze vorgehensweise der PDA weil es nur Gewalt, Tot und Verletzte provoziert, und es ganzgenau Wissen. Sie haben doch Monatelang friedlich Demonstriert hat keiner was dagegen gehabt. Aber als sie merkten das es nicht mehr viele Intressiert weil sich viele daran gewöht hatten, haben sie Provoziert und überzogen auch mit dem Wissen das es Tote und Verletzte geben kann. Und das verurteile ich.
    Ich will nicht damit ausdrücken das Chamlong an den Toten schuld ist, aber er weiß das auf Aktion hier in Thailand meist Reaktion erfolgt und wie die auch aussehen kann. Deshalb denke ich ist Reden Reden Reden immer besser als Provoziern Prügeln oder Töten. Und wie gesagt das beste aus meiner sicht währe für Thailand
    Samak tritt zurück und die zwei großen Parteien einigen sich auf eine große Koalition damit Denke ich ist allen etwas geholfen. Natürlich auch nicht das gelbe vom Ei aber vielleicht kehrt dann Ruhe ein und sie könnten zusammen wenigsten ein bißchen was bewegen.

  8. #67
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von Loso",p="627160
    Zitat Zitat von Samuianer",p="627130
    ...weil politisch seit etwa 6 Jahren keinerlei Opposition mehr moeglich ist!...
    Ist ja von der Militär-Justiz so gewollt, dass die Volksvertreter nicht zu viel Macht haben.
    Einspruch euer Ehren!

    Es ist dir mit Sicherheit entgangen das durch die neuen Taksinomics - ist es wie auch jetzt wieder erstmalig zu einer ueberwaeltigenden Mehrheit im Parlament gekommmen - es ging nichts mehr!

    Ich habe es zeitlich (leider) nicht drauf heir jetzt ne Dissertation ueber die politischen Wege Thailands seit der Macht-Amtuebernahme durch Taksin zu schreiben...

    Zitat Zitat von Loso",p="627160
    Dass die Wahlen selber relativ sauber abliefen heisst ja nicht, dass es keine Wahlgeschenke gab, sondern dass es keine massenhaft vorher ausgefüllten Wahlzettel gab.
    Ist leider auch falsch da Heute die Wahlkommission (EC) einstimmig entschieden hat das Yongjut, der "Gruender" 0- Vorsitzende der PPP eindeutig des WahlBETRUGES schuldig ist!
    Und bei dem VERFASSUNGSGERICHT den Antrag zur Aufloesung eingereicht! Also NIX "relativ sauber"...


    Zitat Zitat von Loso",p="627160
    Im Übrigen scheint schon vergessen, wie massiv das Militär vor der Wahl gedroht hat und Gerüchte in Umlauf gesetzt hat, was im Falle eines PPP-Sieges passieren würde. Wieviel Stimmenanteile das gekostet hat, kann man nur spekulieren. Auf der Seite von Bangkok Pundit hatte ich gelesen, dass Umfragen zufolge die Zustimmung von ca.30% zu Samaks Regierung bis Juli auf 60% geklettert ist (Quelle finde ich jetzt nicht, sorry).
    Sonthi und seine "Militaer-Uebergangsregierung" wussten ja wen sie warum gestuerzt hatten... sie und der KRONRAT um PREM wollten halt "Naegel mit Koepfen machen" wir sehen was dabei herauskam. Wenn das Ganze nun noch unter dem Aspekt was mit dem Shinawatra-Skandal laeuft, sieht dann ist Einiges klar, wem nicht, der sollte sich mal besser informieren!

    Zitat Zitat von Loso",p="627160
    Von mancher Seite kommt da gelegentlich das "Argument" "ich lebe hier in BKK und weiss alles", ansonsten recht wenig. Wer nicht fliessend Thailändisch spricht und Zeitungen lesen und TV verstehen kann, sich differenzierter mit Leuten unterhalten kann, scheint mir nicht besser informiert zu sein.
    Ob Mensch um sich ein Gesamtbild von einer bestimmten Situation machen zu koennen nun unbedingt die Landesprache beherrschen muesste wage ich mal anzuzweifeln, dafuer gibt es Korrespondenten und andere Informationsquellen - mein Eindruck ist eher der das Einige die UEBERHAUPT keinen regulaeren Einblick haben, oder mal den oder den gesehen haben, oder von dem oder dem die Hand geschuettelt bekamen, emotional gesteuert irgendeine x-beliebige Stellung einnehmen!


    D
    Zitat Zitat von Loso",p="627160
    Da hat man als TV-Zuschauer fast den besseren Überblick, nebst Infos und Analysen. Ich kenne so typische Gespräche selber mit Bürgern und Taxifahrern: "Thaksin mai di, corruption!" Da hat man das Ohr an Volkes Stimme, und ein "Gespür" für die Situation, klar. Ist aber nur ein winziger Bruchteil, selbst in BKK. Also bitte hört auf damit, ihr zieht euch das meiste doch selber aus dem Internet.

    Das mit der TV-und Medien "Bildung" kann schoen in die Hose gehen... weill die immer nur so "gut" seine koennen wie der Journalist und der Editor....


    Das "Ohr an Volkes Mund" ist da schon wertvoller, wenn die Kreise nicht nur aus Taxifahreren bestehen, sondern wie die PAD eine gute Mischung darstellen!

  9. #68
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Chamlong naja da bin ich so hin und her gerissen, er führte 1992 die Menschen mit an mit hunderten von Toten.
    hier ist m.E. wohl eher Suchinda der Verantwortliche für die Toten.
    Nebenbei erwähnt, wohl auch Samak indirekt, war er nicht an der Seite Suchindas mit an der Macht? Warum hat er denn den Schiessbefehl mitgetragen?

    Und nur deshalb verurteile ich die ganze vorgehensweise der PDA weil es nur Gewalt, Tot und Verletzte provoziert,
    warum karrt man 1000e Issaaner ksotenlos in die Hauptstadt.
    Wäre m.E. nicht mötig gewesen, die Gelben waren bis dahin eigentlich recht friedlich.

  10. #69
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Ich stimme dir zu was Chamlong angeht. Ein Ex-Militär mit einer langen Listen von politischen Eklats. Sondhi ist mir mit seiner schrillen Sprache als Demagoge persönlich fast noch unangenehmer. Was die jüngsten Ereignisse angeht, muss man muss jedoch fairerweise sagen, dass sich sowohl die PAD Anhänger als auch die Polizei einigermaßen friedfertig gezeigt haben, bis die Pro-Regierungsgruppen auf der Bildfläche erschienen.

    Cheers, X-Pat

  11. #70
    Avatar von Huanah

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    464

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Solange der Kauf von Wählerstimmen bis runter auf die Ebene Ortsvorsteher usus ist, wird sich nicht ansatzweise ein demokratisch gewähltes Parlament bilden lassen.
    Wenn die Situation weiter eskaliert wird wohl wieder das Militär die [s:2b65553f09]Regierung [/s:2b65553f09] Macht übernehmen (müssen).
    Thailands Demokratie scheint wirklich gescheitert zu sein und alle Parteien haben sich kräftig daran beteiligt - aussichtlose Lage - deswegen hat IMHO auch der König noch nicht (re)agiert.

    Gruß

    Dieter

Seite 7 von 27 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.10, 20:09
  2. Diepolitische Gesinnung im Forum...
    Von MrLuk im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 10:27