Seite 26 von 27 ErsteErste ... 1624252627 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 263

Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

Erstellt von Samuianer, 01.09.2008, 08:44 Uhr · 262 Antworten · 8.344 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von Extranjero",p="633255
    Die neuen Oligarchen haben ganz schön Probleme.
    So schnell krempelt man die Strukturen nicht um. In Deutschland heisst PPP Public Privat Partnership, wo die Privatwirtschaft öffentliche Investitionen mit- oder vorfinanziert zur Entlastung klammer Haushalte. In Thailand heisst das die Finanzierung von Privatfirmen durch den Staat.

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    woody
    Avatar von woody

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Aha, Loso ist heute wieder als Dr Jekill unterwegs :-)

  4. #253
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Alles klar bei dir woody? Wann gehts denn wieder runter?

  5. #254
    woody
    Avatar von woody

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Wir müssen unseren Garten und das Haus noch winterfest machen. Am 11.11.(kein Witz :-) gehts los nach LOS.

  6. #255
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von Extranjero",p="633255
    simon, klar schaden die Aktionen kurzfristig der Wirtschaft und dem Image des Landes.

    Das Land braucht echte Reformen. Die können nur mit der Justiz zustande kommen. Die PAD ist eine Protestbewegung deren Mitglieder völlig unterschiedliche Ziele haben.
    Ich denke im Endeffekt dreht sich halt alles darum, was traut man der PAD zu, wer leitet, wer entscheidet, wer spricht für die extrem heterogene Gruppe ? Ich persönlich sehe die meisten ihrer Führer als korrupte, machtgierige Personen die nach dem Militärcoup mehr als deutlich gezeigt haben was sie wert sind, was von dem "Kampf gegen Korruption" zu halten ist, die zeigten dass sie die berechtigten Proteste gegen Thaksin nur für ihre Gunsten instrumentalisierten, und ich sehe das genau gleiche jetzt wieder passieren.
    Wenn die PAD das wäre was du, Extranjero, glaubst dass sie sind, dann wäre ich genauso ein Sympathisant wie du, ich sehe nur keine Anzeichen dafür. Natürlich hat es in den Reihen der PAD auch integre Leute, Leute die das mit der Korruptionsbekämpfung, mit echten, demokratischen Reformen ernst meinen aber ihre Aktionen, die Interviews mit den Wortführern lassen auf das Gegenteil schliessen. Aus dem Grund haben sich auch schon Demokraten die 2001 noch vehemente Befürworter waren längst abgewandt, enttäuscht von ihrem "Wandel", der in meinen Augen nie einer war.
    Ich glaube die Situation ist heute eine ganz andere als noch zu Zeiten Thaksins, ernüchtert von der Militärregierung und dem Resultat ihrer "Revolution" sehen auch viele Bewohner Bangkoks längst nicht mehr die politische Hoffnung für Thailand.

  7. #256
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Du kannst eigentlich niemand als Repraesentant der PAD ansprechen.

    Die einzigen, die Du als Repraesentanten ansprechen kannst, sind die Leute die auf die Strasse gehen, weil sie endlich einen echten Wandel der Verhaeltnisse anstreben.

    Und deren Interessen und Ziele sind so unterschiedlich, dass es nicht gelingt einen auszumachen, der als Vertreter von allen spricht.

    Deshalb ist es auch nicht moeglich, die PAD als solches, als eine poltische Partei oder als eine bestimmte politische Stroemung anzusprechen.

    Sie ist nicht mehr und nicht weniger als eine Plattform des allgemeinen Unmutes ueber die herrschenden Verhaeltnisse.

  8. #257
    woody
    Avatar von woody

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von simon",p="633728
    ....Ich glaube die Situation ist heute eine ganz andere als noch zu Zeiten Thaksins, ernüchtert von der Militärregierung und dem Resultat ihrer "Revolution" sehen auch viele Bewohner Bangkoks längst nicht mehr die politische Hoffnung für Thailand.
    Im Vergleich zu Samak war Surayud wohl ein integrer Premier, dem man keine Sauereien vorwerfen oder gar nachweisen konnte.

    Was soll also die immer wieder von der TRT und den PPP Leuten vorgebrachte Schelte gegen die Übergangsregierung, die wider die Unkenrufe einiger Kurzdenker, nach eime Jahr wie angekündigt, meiner Meinung nach viel zu früh das Feld räumte.

    Jetzt ist die Lage verfahren. Taksin und seine Mischpoke muss sich vor den Gerichten verantworten, während seine Marionetten die Zeit und das Recht wieder biegen wollen.

    Somchai ist als Schwager des kriminellen Paten befangen und würde in einem Rechtsstaat, wie auch die überwiegende Mehrheit der PPP während der anhängigen Verfahren von allen öffentlichen Ämtern ausgeschlossen sein.

  9. #258
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von woody",p="633759
    Was soll also die immer wieder von der TRT und den PPP Leuten vorgebrachte Schelte gegen die Übergangsregierung, die wider die Unkenrufe einiger Kurzdenker, nach eime Jahr wie angekündigt, meiner Meinung nach viel zu früh das Feld räumte.
    Absolut richtig. Sie haben das Ruder aus der Hand gegeben, bevor der Laden aufgeraeumt war.

    Heute berichtet die Bangkok Post ueber die Reise einer hochrangigen Regierungsdelegetaion nach London, um sich von Thaksin die neue Kabinettsliste ueberreichen zu lassen!

    Thaksin ist ein per Haftbefehl (ich glaube inzwischen sind es 3) gesuchter Krimineller und die PPP gehoert spaestestens nach dieser Aktion ebenso verboten wie die TRT.

  10. #259
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von woody",p="633759
    Im Vergleich zu Samak war Surayud wohl ein integrer Premier, dem man keine Sauereien vorwerfen oder gar nachweisen konnte...
    Ich zitiere mal die englische Wikipedia:
    Surayud´s government was a controversial one. There was a significant worsening in perceived levels of corruption during his government.Surayud´s Deputy Finance Minister, Sommai Pasee, was sentenced to jail for abuse of power. Surayud raised the military budget by 35% and was accused of economic mismanagement, rampant human rights abuses, and flip-flopping on numerous policies. Article 19 ranked Thailand as falling behind Cambodia and Indonesia in terms of freedom of expression. Thailand´s economic growth rate slowed to the lowest level in five years and was ranked the lowest in the region. He has been accused of forest reserve encroachment (a charge that was not investigated since the statute of limitations had run out by 2 years) and illegally acquiring train carriages for display in his forest home.
    Ich kenne die Vorgänge im Detail nicht, aber wer hat in Thailand schon wirklich eine weisse Weste? Die Erfahrung lehrt, dass ein Zuviel an Macht - wie es eine undemokratische Regierung zweifellos hat - fast zwangsläufig missbracht wird und den Staatsapparat lähmt. Während der Militärherrschaft wurde ausser dem Verbot der TTT (fast auch der Demokraten) fast nichts Substanzielles gegen Thaksin unternommen. Dagegen laufen seit den demokratischen Wahlen die Untersuchungen wieder auf Hochtouren. Das ist kein Zufall.

  11. #260
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von Loso",p="633815
    Während der Militärherrschaft wurde ausser dem Verbot der TTT (fast auch der Demokraten) fast nichts Substanzielles gegen Thaksin unternommen. Dagegen laufen seit den demokratischen Wahlen die Untersuchungen wieder auf Hochtouren. Das ist kein Zufall.
    Und ich sags nochmal: Die Militaers haben die Verfassung geaendert, neue Richter und Richtlinien eingefuehrt. DESHALB wird nun auch Recht gesprochen.

    ...oder glaubst Du, das Samak die Richter eingesetzt hat, die ihn nun aus dem Amt verwiesen haben??

    Chock dii, hello_farang

    p.s.: Und auch das sage ich nochmal: Die Wahlen kamen viel zu schnell nach dem Putsch, das Land haette 5 Jahre gebraucht um sich zu beruhigen. Um die Leute zu verurteilen, und ein Grundgeruest fuer demokratische Wahlen zu installieren. Die Ergebnisse dieses Fehlers kann nun jeder sehen, der willens ist hinzuschauen.

Seite 26 von 27 ErsteErste ... 1624252627 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.10, 20:09
  2. Diepolitische Gesinnung im Forum...
    Von MrLuk im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 10:27