Seite 21 von 27 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 263

Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

Erstellt von Samuianer, 01.09.2008, 08:44 Uhr · 262 Antworten · 8.336 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von petpet",p="632006
    Zitat Zitat von Samuianer",p="632003
    Wie meinen... der Herr, wuesste nicht was das Wikipedia und eine allgemeine TATSACHE "mit Menschen die immer Recht ehbane muessen" zu tun haben koennte.
    Auch wenn Du dabei Recht hast, ändert es nicht daran, dass Du dies auch bei jeder Gelegenheit demonstrieren zu müssen scheinst. Wer hat denn hier dann wohl ein Problem?
    geht es denn darum, also ich kann dir versichern, ich nicht. wahrhaftig interessant diese Feststellung! als koennte es bei einer Diskussion nur darum gehen wer nun recht hat, wie beim Fussballspiel, wer gewinnt - was?

    ;-D

    Zitat Zitat von ReneZ",p="632021
    ...
    Andere Leute, oder gerade eine ganze Nation, zu
    unterschätzen ist aber so ein Ding. Die Leute merken das,
    und man wird dementsprechend eingestuft.
    Der Satz von kwcknarf (?) gefiel mir: (sinngemäss)
    sie finden uns auch dumm also gleicht sich das aus.
    Ich glaube dem unterliegt das grobes Missverstaendniss d.h. die geschaltete Voraussetzung, das gewisse Leute oder ALLE Farangs so denken... das entzieht sich wohl schon spaetestens bei Claudes Aussage jeder Grundlage!

    Egal ruhig weiter so, allmaehlich wird es beinahe unterhaltsam....

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Dir, Samuianer, klar zu machen, dass es ausser der eigenen auch andere Meinungen und Sichtweisen zu akzeptieren gilt, macht keinen Sinn.

    Ich kann mir vorstellen, dass es als Farang nicht leicht ist Vorgesetzter einer thailändischen Belegschaft zu sein. Vielleicht muss man aus dieser Position resultierende Defizite in der Selbstbestätigung auch einfach wo anders versuchen zu kompensieren. Ist nicht bös gemeint!

    Gruß

    Jochen

  4. #203
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Jochen, da liegst Du komplett daneben. Der Manfred fuert ein durchaus erfuelltes Leben.

    Er hat eine eigene fundierte Meinung, ungetruebt durch die eventuelle Einflussnahme einer Isaanverwansdchaft und durch sonstige emotionalen Verzerrungen.

    Er kapiert ganz einfach ziemlich genau, wie de Hase hier laeuft.

  5. #204
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Das , Dieter, ist eine, nämlich Deine Meinung und sie sei Dir unbenommen. Ich und andere haben vielleicht eine andere und um nichts anderes geht es mir. Darauf zu beharren, dass das, was ich meine richtig sei und was Du meinst falsch, macht a) keinen Sinn und führt b) zu endlosen Diskussionen in denen Menschen wie Samuianer zu ihrer Höchstform auflaufen um, wie meine Meinung aussagt, sich von dem zu lösen, was ich in meinem Beitrag vorher ausgeführt habe.
    Das wars auch zu diesem Thema und um zu vermeiden, dass sich hier noch mehr Verfechter der einzigen Wahrheit zusammenrotten und womöglich anfangen den Sitz des Nittaya zu besetzen, werde ich mich aus Euren Diskussionen, die ja aus oben genannten Gründen sowieso keine Diskussionen sind, von nun an raushalten. Ich wünsche Euch noch viel Freude daran, Euch gegenseitig zu der einzig richtigen Meinung zu beglückwünschen.

    Jochen

  6. #205
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Also, ich werde mich an einem Putsch gegen die Nittaya-Regierung nicht beteiligen!
    Jochen pet-pet, diese Art von persönlichen Fragen an Manfred sind natürlich legitim, sollten aber besser per PN gestellt werden.
    Die hier geführten Streitgespräche können wir als sehr lebhafte Diskussion der Blinden und der Einäugigen ansehen. Ist ein spannendes Thema, besser als die üblichen "meine Neue macht sich gut in der Küche" Erzählungen. Weiter so!
    Hier ein Bericht von Richard Barrow über das Innenleben der PAD, kein Kindergeburtstag!
    http://www.thai-blogs.com/index.php/...t-house?blog=5

  7. #206
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    @petpet: du solltest mal Innenschau halten, ernsthaft!Auch wuerde ich es sehr begruessen wenn denen, denen die Argumente ausgehen; nach frischen, haltbaren Argumenten suchen und nicht anfangen persoenlich zu werden und sich als Psychologen aufzuspielen oder sonstwie versuchen den Diskussionspartnern "in die Seite zu treten"!

    Egal - ist halt in Foren oft so, wie im richtigen Leben!

    Mal ein ganz einfaches Beispiel (ist wie unfallfrei bis 10 zaehlen) "richtig" und "falsch" betreffend: Es ist Nachts 02:30 die Kreuzung inmitten einer Grossstadt wie ausgestorben die Ampel zeigt Rot, der Fahrer faehrt durch... richtig oder falsch?

    In JEDEM Falle falsch - Verstoss gegen die StVO auch wenn weit und breit kein Fahrzeug oder Mensch zu sehen ist, es ist und bleibt ein Vergehen, egal was!

    So, nun haben wir hier eine Clique von Rotfahrern, von Leuten die staendig die Vorschriften missachten, ja daraus eine Tugend gemacht haben, diese Vorschriften bis hin zur Verfassung des Landes, zu ihren Gunsten schrieben, ja juengst gar neuerlich umschreiben wollen, Rechtsbeugung, Einflussnahme, unlautere Bereicherung, Foerderung von Vetternwirtschaft, Aemterfilz, massive Steuerhinterziehung, aussergerichtliche HInrichtungen von 2500 menschen, weiteren 87 "Erstickten" die nach einer Demonstration verhaftet wurden etc.

    Dem gegenueber steht eine bunte Truppe von Buergern die, die Schnauze gestrichen voll haben, weil sie jahrezehntelang mit ansehen durften wie diese Leute sich immer und immer wieder neu formierten und der Verfolgung durch Gesetze entzogen, sich durch Bestechung "ihre Ressorts" sicherten und das Land pluendern so gut es geht.

    Dann hat in den letzten Jahren diese Geschichte eine enorme Steigerung erfahren, ploetzlich waren "ehrliche Luegen" gut genug um straffrei weiterhin als Premier zu fungieren.

    Ploetzlich erhaelt der Sohn eines dieser Politiker, der sich nach monatelanger Flucht und Verhandlungen des Vaters mit den zustaendigen Stellen, unter dringenden Tatverdacht steht einen hochrangigen Polizisten aus naechster Naehe "hingerichtet" zu haben Freispruch, weil keine/r der etlichen Augenzeugen aus einem populaeren Hi-So Club in Bangkok zu den Anhoerungen erschien...straffrei!

    Er und seine Brueder waren als pistolenwedelnde Gang bekannt, mal was in Puket, mal hier, mal dort, der Vater dieser Menschen war kuerzlichst wiedermal Innenminister, auch enger Freund des gerade per Gerichtsurteil abservierten Premiers, der Sohn ist wieder bei der koeniglich-thailaendischen Armee eingeschrieben, irgendein Mercedesfahrender aus dieser Szene maeht, volltrunken einige Leute in Bangkok um - NICHTS!

    Samak leugnet das Massaker von '76 im CCN Interview, leugnet Probleme im Sueden und faehrt Journalisten die sich "wagen" heikle Fragen zu stellen, boese ueber den Mund und kommt sich dabei noch grossartig vor.

    Der Ex-premier mit seiner per Haftbefehl gesuchten Ehefrau lenkt, nach seiner Flucht ins Ausland, munter die Geschicke des Landes aus sicherer Entfernung weiter, macht auch kein Halt davor die Gerichtsbarkeit des Landes einer "ungerechten Kampagne" gegen ihn gerichtet, zu beschuldigen und eine Schmierenkampagne erster Guete gegen seine Gegner an zu leiern.

    Das ist sein Recht...

    So und die Leute, die sich wagen dagegen auf die Strasse zu gehen, gegen diesen korrupten Mob den Mund auf zu machen, das Parlament zu besetzen, die sind die, die das Land gefaehrden - JA?

    ....und weil ich auf 'm Ego-Trip bin und Kompensation fuer meinen Frust mit Angestellten suche, bin ich auf der falschen Faehrte....ich glaub ich steh im Wald!

    Aber immerhin 'n Versuch und das ohne Bezahlung?! ;-D

  8. #207
    Avatar von

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Manfred:
    :bravo:

  9. #208
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Manfred, das liest sich jetzt fast so, als sei in einer ansonsten intakten Gesellschaft seit einigen Jáhren Korruption ausgebrochen...
    Vielleicht ist es doch eher so, dass in den letzten Jahren gelegentlich auch mal über einzelne Fälle gesprochen wurde.
    So ungeniert wie bei uns Vetternwirtschaft und Seilschaften bestehen, wird in Thailand Macht mißbraucht. Das finden die Bürger auch irgendwie normal bzw haben sie eine solche Selbstdisziplin, dass die meisten nichtmal darüber nachdenken.

    Ich erinnere mich da an einen Minibusfahrer, neben dem ich saß, der ganz erstaunt war zum ersten Mal in seinem Leben an einer Polizeikontrolle nichts bezahlt zu haben. Oder der Herr bei einer Immigration, der ungeniert nach Tip fragte und mir unbeholfenen Falang erklärte, dass dann die Abwicklung ein paar Minuten dauern würde entgegen einer Stunde oder so ohne Tip.

    Dies auf sozusagen unterster Hierarchieebene! Es ist ein offenes Geheimnis, dass Leute in höheren Positionen an allem mitverdienen was sie tun. Sei es der Boss vom Elektrizitätsunternehmen im Dorf, sei es derjenige, der die Mittel für einen Straßenbau verwaltet. Entsprechend ist oft die Qualität dessen was ankommt, hier die Straßen zB.

    Die Gesetze Thailands sind nicht Ausdruck einer Gesellschaft, die sie sich gegeben hätte, sondern sie wurden irgendwann mal importiert, so wie bei uns Bananen...
    deshalb sagt auch ein geäussertes Verlangen nach Einhaltung zunächst mal gar nicht viel aus.

    Wenn da nun ein wenig Machtmißbrauch konkreter Personen angeprangert wird, dann wird aus TH deshalb noch lange kein Rechtsstaat, es werden lediglich ein paar Rivalitäten anders ausgetragen als vorher. Egal wie man zu einzelnen erkennbaren Gruppierungen stehen mag, der Filz zieht sich komplett durch die Gesellschaft. Einzig die freigelassenen Sklaven (vor mehr als 100 Jahren) sind da etwas ausgenommen, die können eben nicht korrupt sein, weil sie keine Macht haben. Unter den anderen wird man suchen müssen wie bei uns nach einem Politiker der nicht lügt.

  10. #209
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Stimm ich dir bis auf eines zu, lebe und WIRKE ja selbst lange genug hier!

    Dieses Eine ist, so glaube ich auch die Grundlage dessen, warum sich die PAD da draussen befindet.

    Eben weil es lange, lange Unrecht ist, eben weil es so tief drin sitz und deswegen wird aus einem Kreisel lange keine Pyramide!

    Deswegen muss das auch nach Ansicht der PAD'ler geaendert werden, besser heute mit NAchdruck als, wie bisher ueblich, "tomollow"! Was NIE bedeutet/e!

    Die PAD erst "nach Hause" geht wenn sie beschlossen haben das die Dinge eine gute, neue Richtung haben!

    Glaube im Banharn Fred habe ich die Aussage eines Thammsat Lektors wiedergegeben, der meinte auch das es Jahre dauern wird, aber irgenwann muss wer anfangen und das beste scheint immer JETZT zu sein, weil "Tomollow" nie kommt!

  11. #210
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Der Samuianer hat es immer noch nicht begriffen, waru sich hier einige Leute so aufregen.
    Es geht doch nicht um die Rotfahrer. Dass das falsch ist, ist ja wohl allen klar.
    Und dass es Leute gibt, die deshalb auf die Strasse gehen, ist auch nicht verwerflich, sondern zu begrüssen.

    ABER:
    Die Anführer der Demonstranten wollen später auch nachts an einer Ampel vorbeifahren. Klar, sie würden nicht bei rot fahren. Das ist ja verboten und dagegen haben sie ja demonstriert.

    Nein, sie führen ein Gerät bei sich im Auto. Mit dem schaltet die Ampel immer auf grün, wenn sie vorbeikommen.
    Es ist ihnen in dem Moment völlig egal, dass andere Fahrer deshalb bei rot halten müssen.

    Auf deutsch: wer die Demokratie durch eine Diktatur ersetzen will, nur weil die demokratisch gewählten Politiker Mist bauen, der muss damit rechnen, dass auch dagegen protestiert wird. Und das geschieht hier im Forum.

    Gegen die Regierung protestieren machen doch schon andere, da brauche ich mich z.B. nicht einzureihen. Ist schließlich eine Selbstverständlichkeit.

    Aber die Gefahr der PAD haben ja noch nicht alle erkennt (im Gegensatz zur Gefahr der PPP). Also ist es viel sinnvoller, gegen die PAD-Pläne der Umstrukturierung der kompletten Gesellschaft in eine dauerhafte Militärregierung ohne jegliche Rechte für die Bürger zu demonstrieren, die durch die Art der Nötigung in indireter Form erfolgt (dazu brauchen sie keine direkte politische Beteiligung).

    Auf gut deutsch: die Ampel muss gerecht bleiben. Wenn sie rot ist, müssen eben ALLE stoppen. Und bei grün dürfen alle fahren. Eine grüne Ampel für den Mittelstand und eine rote Ampel für den Isaan ist definitiv falsch.

Seite 21 von 27 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.10, 20:09
  2. Diepolitische Gesinnung im Forum...
    Von MrLuk im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 10:27