Seite 17 von 27 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 263

Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

Erstellt von Samuianer, 01.09.2008, 08:44 Uhr · 262 Antworten · 8.340 Aufrufe

  1. #161
    woody
    Avatar von woody

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    @mipooh, eines wird dir aber bestimmt nicht entgangen sein.

    Spätestens seit der Machtergreifung durch Taksin ist Thailand aufgewacht.

    Das heisst selbst auf dem flachen Land finden seitdem politische Diskussionen statt.

    Ich glaube das ist fruchtbar für das Land.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von Dieter1",p="631432
    Loso, absolut schwaches Post.
    Selber schwaches Post.

    Mann kann mit der Inhalt einverstanden sein oder nicht,
    aber ein schwaches Post war das nun gar nicht.

    Schwach fand ich in letzter Zeit:
    - Kritik an den Methoden der PAD mit Thaksin Gesinnung
    gleichzustellen
    - diese falsche Interpretierung weiter noch an einer
    vermuteten Herkunft der Ehefrau zu verbinden
    - die anti-Thaksin Brille die dafür bei einigen sorgt
    alles unkritisch zu akzeptieren solange es gegen
    ihn und seine Handlanger geht.

    Gruss, René

  4. #163
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Was sagt die folgende Meldung der Nation aus
    "Supreme Court disqualifies 3 PPP MPs
    The Supreme Court Friday disqualified three People Power Party MPs in Phetchabun but allowed them to re-contest a sub-sequent by-election.
    The court approved the Election Commission´s request to annul the election results of Phetchabun´s Constituency 2, and thus disqualifying three MPs - Iam Thongjaisod, Wanphen Promphat and Surasak Anakphan.
    The EC will meet next week to schedule the by-election."
    http://www.nationmultimedia.com/brea...ewsid=30083329
    Unser Mann auf der Insel wird daraus einen heroischen Beweis für die allgegenwärtige Korruption und der Fremdsteuerung von alles und allem durch Mr. Thaksin konstruieren. Wetten?

    Weniger bekiffte Leut´ werden daraus entnehmen, dass die thailändischen Institutionen der Gerichtsbarkeit und der eigens durch die neue Verfassung eingeführten Institutionen der Anti-Korruptions-Maßnahmen zunehmend das Problem in den Griff bekommen. Wurde ja auch Zeit.

    Und so kann man alle Phänomene in der thailändischen Innenpolitik verschieden danach bewerten, ob man es vorher oder nachher tut. Schöne Grüße nach Samui Ist es heute wieder so schrecklich heiß bei Euch?

  5. #164
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="631553
    Weniger bekiffte Leut´ werden daraus entnehmen, dass die thailändischen Institutionen der Gerichtsbarkeit und der eigens durch die neue Verfassung eingeführten Institutionen der Anti-Korruptions-Maßnahmen zunehmend das Problem in den Griff bekommen.
    Und das diese von der letzten Militaer"diktatur" eingleitet und verordnet wurden weisst Du aus, gell?!!

    Kommt Jungs, erzaehlt mir doch nichts von gewachsener Demokratie in Thailand. Das Sagen hat nach wie vor das Militaer,und S.M. der Koenig natuerlich.

    Das, was gerade in Siam abgeht ist doch kein Beispiel fuer eine Demokratie. Es ist ein Kampf fuer eine Demokratie!

    Habs schonmal geschrieben: Waere der Regierungssitz in Berlin besetzt worden, dann haetten da sofort einige Hundertschaften der EX-Einheiten am Start gestanden. Und haetten reingeknueppelt was das Zeug aushaelt.

    In Bangkok ist es passiver Widerstand der Polizisten und Soldaten, anders kann man es nicht nennen das die PAD immer noch demonstriert, trotz dem verhaengten Ausnahmezustand.

    Chock dii, hello_farang

  6. #165
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von hello_farang",p="631567

    Kommt Jungs, erzaehlt mir doch nichts von gewachsener Demokratie in Thailand. Das Sagen hat nach wie vor das Militaer,und S.M. der Koenig natuerlich.

    Das, was gerade in Siam abgeht ist doch kein Beispiel fuer eine Demokratie. Es ist ein Kampf fuer eine Demokratie!

    In Bangkok ist es passiver Widerstand der Polizisten und Soldaten, anders kann man es nicht nennen das die PAD immer noch demonstriert, trotz dem verhaengten Ausnahmezustand.

    Chock dii, hello_farang
    Der König hat ja in letzter Zeit nichts mehr zu sagen, keine öffentliche Stellungnahme, niemand musste auf Knien zu ihm rutschen - und das ist auch gut so! Die Thais sollen selber einen Konsens finden und Entscheidungen treffen.
    Die PAD Aktionen und deren massive Verbreitung über TV halte ich immer noch für einen großen Schritt zur Demokratisierung der Thais, es wird sich totlaufen, der Ausgang ist offen aber vieles wird hängenbleiben und dieses Land auf Dauer verändern. Wo sonst in SOA gibt/gab es sowas, dass etwa Hundert verschiedene Menschen auf die Bühne gingen und ihre Meinung ungeschminkt, ohne Spickzettel kundtun durften?

  7. #166
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von Claude",p="631569
    Die PAD Aktionen und deren massive Verbreitung über TV halte ich immer noch für einen großen Schritt zur Demokratisierung der Thais, es wird sich totlaufen, der Ausgang ist offen aber vieles wird hängenbleiben und dieses Land auf Dauer verändern. Wo sonst in SOA gibt/gab es sowas, dass etwa Hundert verschiedene Menschen auf die Bühne gingen und ihre Meinung ungeschminkt, ohne Spickzettel kundtun durften?
    Im normalen TV ist davon nicht viel zu sehen. Dafür muß man schon eine spezielle Schüssel haben um ASTV zu empfangen.

    Ich kann auch Dieters Begeisterung vertstehen.
    Doch das Volk im Nordeosten hat noch lange nicht diese Gelegenheit. Doch überall wo diese Gelegenheit besteht wird kräftig diskutiert und die Leute sprechen aus was sie denken und nicht wie es der Obrigkeit gefällt.

  8. #167
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Da sind einfach zu viele Reformen aus der Thaksin-Zeit, die Thailand ein ganzes Stück vorwärts gebracht haben. Die Demokraten unter Abhisit versuchen ja seit dem Wahlkampf 2007 nahezu ein programmatisches Abbild der PPP zu sein, nur eben mit anderen Worten
    da gibt es aber auch Stimmen, die genau das Gegenteil behaupten. Chuan Leekpai hätte den Weg für Reformen bereits in die Wege geleitet und Thaksin hätte diese nur übernommen.
    Wenn man die Biografie von Leekpai liest - erscheint mir das recht glaubwürdig.

  9. #168
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="631553
    Unser Mann auf der Insel wird daraus einen heroischen Beweis für die allgegenwärtige Korruption und der Fremdsteuerung von alles und allem durch Mr. Thaksin konstruieren. Wetten?

    Weniger bekiffte Leut´ werden daraus entnehmen, dass die thailändischen Institutionen der Gerichtsbarkeit und der eigens durch die neue Verfassung eingeführten Institutionen der Anti-Korruptions-Maßnahmen zunehmend das Problem in den Griff bekommen. Wurde ja auch Zeit.

    Und so kann man alle Phänomene in der thailändischen Innenpolitik verschieden danach bewerten, ob man es vorher oder nachher tut. Schöne Grüße nach Samui Ist es heute wieder so schrecklich heiß bei Euch?

    Schade das dir in deinen krampfhaften Bemuehungen, mangels handfester Argumente, nur Schmaehungen wie "duemmlich", "bekifft" und persoenlich Anmache einfallen, damit stellst du dir dein eigenes Armutszeugniss aus, nur weiter!

    Trotzdem macht das, egal was, aus schwer korrupten Politiker Cliquen keine Engel und Heilige und aus Leuten die auf die Strasse gehen und gegen diese Leute antreten keine Luegner, Teufel und Diebe, ganz einfach eigentlich, um mal bei der Sache zu bleiben!

  10. #169
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Wenn man es sich genau ueberlegt, ist Loso's Post und die daran vorzufinde Auslese der guten Dinge, die in den letzten Jahren passiert sind, nicht schlecht. Eigentlich genau richtig. Und auch der Ton der Ruhe ist gut. Ruhe muss hier naemlich erst einmal wieder einkehren, bevor hier was passieren kann, und die Thai muessen sich wieder zusammenraufen.

    Ich denke auch, das die EX Einheiten oder die National Guard haerter aufgetreten waeren in dem jeweiligen Fall. Insofern ist da schon eine Art Duldung zu erkennen, sollte man aber nicht unbedingt mit totaler Akzeptanz verwechseln.

    Wenn ueberhaupt, begibt man sich jetzt auf einen sehr langen Weg mit sehr ungewissem Ziel. Was benoetigt wuerde waere Zeit, eine Struktur zu etablieren. Nur Zeit ist es, was in aller Regel den wenigsten Regierungen in Thailand vergoennt ist oder war.

  11. #170
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Klarstellung bezueglich PAD Gesinnung ....

    Der König hat ja in letzter Zeit nichts mehr zu sagen, keine öffentliche Stellungnahme, niemand musste auf Knien zu ihm rutschen - und das ist auch gut so!
    der König wollte nichts sagen - warum wohl?
    Er hätte alle beide Seiten mit einem Wort stoppen können.

Seite 17 von 27 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.10, 20:09
  2. Diepolitische Gesinnung im Forum...
    Von MrLuk im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 10:27