Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Keine Nacktbilder für Spendenaktion

Erstellt von x-pat, 31.03.2007, 11:46 Uhr · 42 Antworten · 4.408 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Keine Nacktbilder für Spendenaktion

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="469959
    Also, ich gebe zu dass es schwierig ist da durchzublicken: vor den Portugiesen und den christlichen Missionaren gab es einen "lockeren Umgang" zumindest mit Naktheit. Vor zwanzig Jahren (was absolut nachvollziehbar ist) liefen die Frauen auf dem Land wieder mit nacktem Oberkörper herum. Und jetzt nicht mehr...

    Ich sehe den roten (moralischen) Faden leider nicht...
    körperliches Selbstverständnis vor der japanischen Christianisierung (nackter weiblicher Oberkörper kein Tabubruch wegen fehlender Reizschwelle).
    wann das in Thailand endete ???

    Die heutige moralische Offensive ist jedoch unberührt von einem früheren körperlichen Selbstverständnis auf dem Land,

    heute sieht man die eigenen Werte in Konkurenz zu den vermittelten westlichen Werten, welche durch die Globalisierung versuchen, Einfluss zu gewinnen.

    Bei dieser Offensive wird jedoch alles, was in dieser Wertekonkurenz als schwach verstanden wird,
    geopfert, wie die städtische Liberalität der frühen 90, der th. Penthouse, Playboy pp. Medienkultur,
    oder der Geist, mancher filmischen Neuorientierung.

    Wertekonkurenz, zwischen den überlegenden asiatischen Werte, welche sich der neue thailändische Nationalismus zueigen macht,
    mit der Verankerten Vorherbestimmung des Lebens - gegen die westliche Selbstbestimmung des Lebens, dem weiblichen westlichen Rollenbild, der familienlosen Selbstverwirklichung, oder wie in der th. Version von Desperate Housewifes kolportierter 5exueller Erfüllung, trotz Ehe, in einer Kultur, ohne Gesichtskult.

    Mag die Brandmarkung von vergewaltigten Frauen in westlichen Augen schwer nachvollziebar erscheinen,
    so gilt,
    nichts passiert ohne Grund,
    (sollte es im Extremfall der Vorherbestimmung dieser Frau entsprechen, das sie ein Leben im Rotlicht zu verbringen hat, so soll die Gesellschaft sie darin unterstützen, dass sie den für sie bestimmten Platz findet.
    Es ist nicht der Einzelne, der seinen Platz in der gesellschaft bestimmt, sondern es wird von einer jenseitigen Macht bestimmt, die im Westen gerne als Schicksal bezeichnet wird.)

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Keine Nacktbilder für Spendenaktion

    Das ganze ist doch nicht so neu. In Thailand war es schon immer verboten zuviel "nackte" Haut zu zeigen.

    Als ich 1990 meine Frau kennen gelernt habe, bin ich mit Ihr als männliche Unterstützung und Beistand, jeden Freitag zur Zensurbehörde gefahren und wir haben dort die fertigen Werbespots und Filme zur Kontrolle abgeben müssen.

    Danach wurden wir zur "Besprechung" der Filme der letzten Woche gebeten.

    Da wurde manchmal mit den Lineal nachgemessen. ;-D

  4. #33
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Keine Nacktbilder für Spendenaktion

    Ich hatte mich vorhin vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt: ich hatte Probleme den roten Faden der Timeline zu erkennen.

    Im Nachhinein viel mir aber die Parallele zu unserer Kultur ein: auch in unseren Breitengraden ist die Moral sowie der Umgang mit Naktheit und 5exualität nicht gradlienig verlaufen. Es hat sogar in den letzten zwei Jahrhunderten immer wieder Umkehrschwünge um 180° gegeben. Nach dem extrem prüden 19ten Jahrhundert gab es die wilden 20iger und danach die eher verkrampften 30iger und 40iger (50iger) - und erst in den 60igern kam eine erneute 5exuelle Revolution. Übrigens ist der "zwanglose Umgang" in Europa auch nicht in allen Ländern (und allen Bevölkerungsschichten) gleich. Das hat aber auch mit der Religion (Katholisch-Protestantisch) zu tun. Italien, Spanien und Portugal kann man nicht mit Holland und Skandinavien vergleichem - und die Inselbritten sehen es noch anders.

  5. #34
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Keine Nacktbilder für Spendenaktion

    Die th. Sitten waren schon immer von einer Grundprüderie geprägt,
    und protestierte in der Vergangenheit international zu Recht gegen Verstösse.

    Eine kleine Aufstellung von thailändischen Proteste an internationale Regierungen und Konzerne :

    http://www.thaiworldview.com/society/day4.htm

    Heutzutage sind die th. Modecover sehr bedeckt geworden,

    http://www.flash-mag.com/

    und auch ehemalige Männer Magazine, wie FHM

    http://www.fhm.in.th/

    sind brav und gesittet.

    Will man heute eine leichte Erotik ausdrücken, dann ausschließlich über den Augenausdruck.


  6. #35
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Keine Nacktbilder für Spendenaktion

    Meine Erfahrung mit der thailändischen "Prüderie" oder besser gesagt mit den thailändischen offiziellen Verständnis für Moral und Anstand umfasst zwar nur einige Jahre.

    Doch habe ich in dieser Zeit immer den Eindruck gehabt, dass die Vorschriften immer den momentanen staatlichen Erfordernissen angepasst werden.

    Man kann auch sagen, das sich die thailändische Gesellschaft seit einigen Jahren im Umbruch befindet und zwar immer mehr "verwestlicht"

    Diesen "schädlichen" Einfluß muss man aus thailändischer Sicht stoppen. Also gibts neue Richtlinie für Moral und Sitte.

    Für uns "Farang" vielleicht unverständlich oder nicht nachvollziehbar für die Thais jedoch ganz normal.

    Wie bereits gesagt, meine Ehefrau durfte sich jeden Freitag mit den Moralhütern auseinandersetzten.

  7. #36
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Keine Nacktbilder für Spendenaktion

    Die Coyote Angelegenheit

    Die Tänzerinnen und ihre gefährliche Arbeitskleidung


    es begann im Februar, dass 11 Provinzen Coyote ugly free gemacht wurden.

    Coyotes' last dance

    AYUYTTHAYA: -- Ayutthaya authorities and the provincial culture office have eliminated "coyote dancers" from commercial promotions and events.

    Provincial culture office chief Niphon Thoopboocha said the agreement was vital to the tourism industry. The province is home to many historic sites and World Heritage locations. Business owners and event organisers had cooperated, he said.

    Girls dancing in provocative outfits had become widespread in Ayutthaya. The office took action after several complaints, especially over dancing at marketplaces.

    The Culture Ministry's Cultural Watchdog Centre director Ladda Tangsupachai said it had registered 1,341 young dancers. Most had obtained work.

    Coyote dancing all but evaporated on holy days and at temples after a campaign late last year.

    Buri Ram, Loei, Phetchaburi, Ubon Ratchathani, Kamphaeng Phet, Chiang Rai, Trat, Lamphun, Chon Buri and Uttaradit are now coyote dance-free.

    --The Nation 2007-02-19


    nun kann man sich fragen, was in einem Veranstalter vor geht,
    der auf die geniale Idee kommt,
    eine Coyote Show in einem Tempel zu organisieren ???

    Es kam, wie es kommen mußte
    die angagierten Tänzerinnen wurden verhaftet
    Temple coyote dancers detained

    Police arrested but later released a number of scantily clad "coyote dancers" at a Songkran temple fair in Chiang Mai. The "coyote dancers" were performing at the Sai Moon Temple in Muang district of Chiang Mai. Police broke up the show "after a good citizen" reported that the girls were dancing while wearing few clothes, and in an arousing manner.

    Continued here:
    http://www.bangkokpost.com/breaking_....php?id=118077

  8. #37
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Keine Nacktbilder für Spendenaktion

    es muß bei der Jugend wohl eine große Nachfrage nach
    Comic ...... geben.

    ..........ic-cartoon websites to be closed

    BANGKOK: -- Social Development and Human Security Minister Paiboon Wattanasiritham is pushing for the closedown of 250 web sites with ..........ic-cartoon content.

    "I will also refer this issue to the Royal Thai Police so that legal proceedings against people behind these web sites can start," Paiboon said during a meeting on safe and positive media.

    He said dozens of thousand youths visited such web sites every day.

    "These youths will obsess over ..........ic cartoons and develop wrong perception about 5ex," Paiboon warned.

    -- The Nation 2007-04-19
    http://www.thaivisa.com/forum/index....&#entry1262273

  9. #38
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Keine Nacktbilder für Spendenaktion

    Zitat Zitat von DisainaM",p="472614
    es muß bei der Jugend wohl eine große Nachfrage nach Comic ...... geben.
    Wundert dich/euch das?
    Man erinnere sich an seine eigene Jugend.
    Alles was verboten ist/war, ist/war doch erst richtig interessant.

    Thailands Moralhüter kämpfen imho gegen Windmühlen.

    Und wenn ich mir die ganzen Anzeigeseiten in den Thaimagazinen anschaue, wo man sich 'Bildchen' für's Handy kaufen/laden kann, frage ich mich sowieso nach deren Realitätsbewußtsein...

  10. #39
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Keine Nacktbilder für Spendenaktion

    Police to list coyote dancers

    Police have been told to compile a list of coyote dancers and their organisers in order to launch a crackdown on 5exually provocative dances in public. The order, issued by deputy national police chief Pol Gen Wongkot Maneerin, comes hot on the heels of a report about a salacious dance performed at a temple in Samut Sakhon. Earlier, a condom manufacturer sparked an uproar when it organised a promotional event in which participants were encouraged to attach stickers bearing a product logo on the bodies of female presenters in revealing clothes. Pol Gen Wongkot said the list will be used to facilitate not only investigations into lewd acts but also evaluations of police efficiency.

    Continued here:
    http://www.bangkokpost.com/News/24Apr2007_news03.php

    was sind Thai Coyote Dancer ?

    http://www.bangkokpicture.com/videocoyotedance.php

    es ist nichts anderes, als die stinklangweilige Darbietung von Discovortänzerinnen,
    wie man sie von jeder Landdisco her kennt.

    natürlich gibts ab und zu auch etwas angeregteres,

    http://www.okclip.net/index.php?page...taya,%20Coyote,

    aber alles in allem recht brav.

    etwas provokanter war da schon die erwähnte Aktion des Kondomherstellers





    2 Bilder entfernt, da obige Bilder aussagekräftig genug sind.MichaelNoi

  11. #40
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Keine Nacktbilder für Spendenaktion

    man sollte diese Bilder einfach entfernen, wie bei den allseits beliebten Fred2 threads.Lieber Forenrat konferiert mal.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Soi1 - Spendenaktion
    Von Chonburi's Michael im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.05, 04:12
  2. Spendenaktion „Unsere Kinder“ 2002
    Von heini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.05.02, 16:34
  3. Spendenaktion Flutopfer
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.10.01, 17:12
  4. Eine weitere Spendenaktion *Flutopfer
    Von DisainaM im Forum Thaiboard
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.01, 14:13