Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Keine back2back Tourist Visa mehr

Erstellt von db1tau, 11.09.2009, 14:06 Uhr · 12 Antworten · 1.866 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Keine back2back Tourist Visa mehr

    Leider weitere schlechte News bezueglich der immer schlechter werdenden Lage fuer Langzeittouristen:

    http://www.thaivisa.com/forum/Crackd...t-t297046.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Keine back2back Tourist Visa mehr

    Die Lage fuer Langzeit-Touristen auf der Grundlage dafuer vorgesehener Visa hat sich nicht verschlechtert.

    Verschlechtert hat sich die Situation fuer die Leute, die aufgrund von Tourist-Visa in Thailand illegal arbeiten und dafuer auch regelmaessig Visa-Runs fuer Nachfolge-Touri-Visa absolvierten.

    Deshalb heisst es ja auch auf Auslaendisch:

    As there has been a number of visa applicants having entered Thailand via tourist visa and misused it to illegally seek employment during their stay and, upon its expiry, sought to re-apply their tourist visas at the Royal Thai Embassy or the Royal Thai Consulate in neighboring countries, requests for visa renewal by such applicants are subject to rejection as their applications are not based on tourism motive, but to continue their illegal employment, which is unlawful.

  4. #3
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Keine back2back Tourist Visa mehr

    Nicht alle Langzeittouristen arbeiten illegal in Thailand. Wer unter 55 ist, nicht mit ner Thai verheiratet und kein Thai Kind hat, der bekommt zumindest offiziell kein non-o.

    Ok non-b oder non-ed aber nun will er halt weder arbeiten noch lernen sondern einfach nur sein Geld ausgeben... darf er aber nicht, zumindest nicht in Thailand.

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Keine back2back Tourist Visa mehr

    Ja, es ist eine erschreckende Luecke am Horizont zu sehen fuer die Rentner ab 18 bis 50, die weder lernen, arbeiten, weder Scheinehen noch Firmen gruenden wollen.

    Aber fuer die gilt natuerlich nur, dass sie zukuenftig befragt werden, nicht automatisch, dass ihnen das naechste Touri-Visum verweigert werden wird.

    Die wichtigste Frage wird dabei sein, wie die Leute ihren Lebensunterhalt bestreiten. Wenn die nachweisen, dass sie ja in Thailand nichts als ...... und regelmaessig ihr Geld aus dem Ausland ueberwiesen bekommen, dann liegt ja kein Verstoss vor.

    Nicht die Verwendungsseite des Geldes interessiert, sondern die Entstehungsseite des Geldes. Man braucht ja nicht so doof sein, und "Money-Laundering" anzugeben. :-)

  6. #5
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Keine back2back Tourist Visa mehr

    Meine hat ein volles Bankkonto nachgewiesen und alle 2 Monate ein gratis,touri visa erhalten.

  7. #6
    Avatar von grabü

    Registriert seit
    30.03.2004
    Beiträge
    160

    Re: Keine back2back Tourist Visa mehr

    Zitat Zitat von db1tau",p="772687
    Nicht alle Langzeittouristen arbeiten illegal in Thailand. Wer unter 55 ist, nicht mit ner Thai verheiratet und kein Thai Kind hat, der bekommt zumindest offiziell kein non-o.
    Quatsch!
    Ich habe letzte Woche eines ohne Probleme bekommen
    ( und erfülle keines dieser Kriterien)
    Grüsse vom grabü

  8. #7
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Keine back2back Tourist Visa mehr

    Zitat Zitat von db1tau",p="772687
    Nicht alle Langzeittouristen arbeiten illegal in Thailand. Wer unter 55 ist, nicht mit ner Thai verheiratet und kein Thai Kind hat, der bekommt zumindest offiziell kein non-o.

    Ok non-b oder non-ed aber nun will er halt weder arbeiten noch lernen sondern einfach nur sein Geld ausgeben... darf er aber nicht, zumindest nicht in Thailand.
    in der EU auch nicht. Die lassen auch keinen rein - auch nicht, wenn die 500.000 Baht am Konto hast.

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803

    Re: Keine back2back Tourist Visa mehr

    von den ehemaligen Asientravellern will Thailand wohl wirklich weg,

    zumindestens von denjenigen, die sich gerne ein Pfeifchen gönnten

    Phangan 'just says no'

    KOH PHANGAN: -- Long associated with debauchery and wild Full Moon parties, moves are afoot to change Koh Phangan's image and make it a drugs-free island,

    Koh Phangan, long associated with wild Full Moon parties, is undergoing an image change to make the island a family destination.

    The monthly all-night Full Moon party on the Surat Thani island's Had Rin beach draws mostly foreign tourists and the event is synonymous with illicit drug use.

    However, moves are afoot to rebuild the island's image as a drugs-free haven for holiday makers, with drugs authorities, residents and tourism operators committed to the efforts.

    The Office of the Narcotics Control Board's Division 8, responsible for the upper South, has implemented a joint operation with residents and tour businesses to prevent the use of illicit drugs at the beachside party.

    "The operation is the vehicle of our social order campaign to ensure partygoers stay away from drug abuse at the party," said Division 8 chief Surasak Klam-in.

    The campaign is being conducted in consultation with stakeholders, including local leaders and tourism businesses from nearby Koh Samui, he said.

    The division has asked locals to tip off police about any suspected drug-related activities on Koh Phangan.

    Police have set up checkpoints along the main roads and at piers on both Phangan and Samui islands.

    Police check partygoers at random for possession of drugs, such as cannabis, ecstasy and crystal methamphetamine, known as ya ice.

    Undercover officers on the lookout for criminal activity mingle with the crowds.

    Locals say the first Full Moon party was held 24 years ago. A resort on the island organised a farewell party for a group of about 20 foreign guests after an extended stay.

    Since then a party has been held on Had Rin beach every full moon.

    As the island's nightlife capital, the beach is home to dozens of nightclubs, pubs and restaurants.

    Sound systems are erected along the one-kilometre beach to cater for the thousands of revellers who flock to the party every month.

    Some revellers party too hard to be able to make the journey back to their guesthouses and end up sleeping on the beach.

    "No one knows exactly when illicit drugs were first brought to the party," says Nikom Somwong, chairman of the Samui-Phangan Community Strength project.

    Mr Nikom said as a community leader he was well aware of drug use at the parties. But he also recognised the monthly event is a big cash-spinner for Phangan and Samui islands.

    Significant revenues are earned from food and drinks sold at the party.

    Jongdee Thongchan, chief of Takian village in tambon Angthong on Koh Samui, said some people from the village go to the Full Moon party.

    He was worried they would be exposed to drugs and could develop a drinking habit.

    Mr Jongdee said he worked closely with family networks and drugs authorities to raise awareness of the risks of taking illicit drugs at local schools and homes.

    Many partygoers, however, say it is perfectly possible to enjoy the world famous party without taking drugs.

    Ilkka Happonen, a 24-year-old Finnish student, could not hide his excitement about attending the Full Moon party for the first time.

    The Finn chose the island to celebrate graduating from the National University of Singapore.

    "I'm very happy to be here. I have lots of fun and a great time with my friends. We drink and dance together and never take drugs," he said.

    Grant Ligon, 21, from the United States, said he heard about the party from a friend who spent time on the island last year.

    "He told me the party was full of fun and also warned me to avoid taking drugs there or I would be caught and sent to jail," said Mr Ligon.


    -- Bangkok Post 2009-09-12

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Keine back2back Tourist Visa mehr

    Sollten es die 18-50 jaehrigen Fruehrentner ohne thail. Frau oder Kind und ohne Absicht, Scheinehen oder Firmen zu gruenden, nicht schon selbst herausgefunden haben:

    Selbst ganz ohne Visum - also auf der Basis des 30-Tage Visa-Exempt-Stempels - darf man in Thailand sich nach Arbeit umschauen. Nach einem Job zu suchen, gilt in Thailand nicht als Arbeit.

    Normalerweise ist das Vorhandensein eines Non-Immi-Visums Voraussetzung fuer den Erhalt eines Work-Permits.

    Suchst und findest Du in Thailand einen Job, fuer den Dir auch ein Work Permit ausgestellt werden koennte und Du hast noch kein Non-Immi-Visum, dann erhaelst Du ersatzweise ein WP-3 receipt. Mit diesem Dokument bekommst Du dann Dein Non-Immi-Visum und danach das richtige Work Permit.

    Altes Thema: Was sind Jobs, die Farangs offen stehen? Englisch-Lehrer, Tauch-Lehrer und fuer die wirklich nicht an realer Arbeit, sondern am Konsum interessierten Alien: Playboy und Spezialitaeten-Strichjunge etc. Je mehr bei den 18-50-jaehrigen Fruehrentnern der Abbau des eigenen Vermoegens im Verlaufe eines Lebens im Vordergrund steht, desto eher sind die ja auch fuer niedrig-bezahlte, stundenweise Beschaeftigungen zu haben. Hauptsache: Workpermit und nicht ausreichendes Einkommen hieraus.

  11. #10
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Keine back2back Tourist Visa mehr

    Ich würde mich in LOS als Wahrsager (Moor Duh) betätigen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tourist Visa for free...
    Von MUC im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.07.09, 15:14
  2. keine Benachrichtigungen mehr
    Von simon im Forum Forum-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.07, 12:06
  3. Fragen zum Tourist Visa
    Von maphrao im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.12.06, 17:12
  4. Keine Musi mehr
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 13:28
  5. OneWay Ticket und Tourist Visa
    Von AnDiThai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.04, 10:01