Seite 7 von 70 ErsteErste ... 567891757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 693

Kein Teamgeist beim Lohn

Erstellt von Rene, 30.06.2006, 17:17 Uhr · 692 Antworten · 13.723 Aufrufe

  1. #61
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Zitat Zitat von Sioux",p="363746
    Steigender Wohlstand der Arbeiter in den Schwellenlaendern? Nein, das geht natuerlich nicht, dann ist man nicht mehr konkurenzfaehig. Gibt immer noch jemand, der billiger produzieren will...
    Na, da kommen wir doch an den Kern des Ganzen. Die Aussage ist nämlich FALSCH !!! Die Löhne z.B. in China steigen und das ist gut so, denn wir wollen Autos nach China verkaufen. So gibt es einige Firmen, die wieder in Europa fertigen wollen, auch wegen Know-How-Verlust, Qualität etc. Und billigers als in China geht´s nun mal nicht.

    Also nichts mit bösem, bösem globalem Kapitalismus, der nur die Löhne drücken will (bei uns wird ja gerne mit der "Binnennachfrage" argumentiert, das gilt aber anscheinend für andere Länder nicht). Das Pendel schwingt eben auch mal und "what comes up, must come down" und vice versa. Ok, das sind natürliche wieder "Realitäten" und die wollen wir ja nicht aussprechen. Stattdessen lebe der Klassenkampf, oh weh...

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    @Auntarman,

    zum besseren Verständnis, Mr_Luk war viele Jahre selber selbständig (ob er es heute noch ist entzieht sich meiner Kenntnis).

    Falls ich Dein Posting Nr. 56 richtig interpretiere.

    Gruß
    AlHash

  4. #63
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Zitat Zitat von mipooh",p="363757
    Lachhaft aus meiner Sicht. Als ich mit 2 000 000 DM Schulden einen Betrieb hatte, wusste ich genau, dass ich im Grunde nichts riskiere. Aber ich habe erlebt, wie mir bewundernd gesagt wurde, dass man ein solches Risiko niemals eingehen wolle. Welches Risiko? Geld in den Sand zu setzen, das mir gar nicht gehört?
    Schön für dich, das Geld anderer Leute in den Sand zu setzten. Ist das denn nicht Betrug ??? Naja, immerhin kann man sich dann hier als "Rächer der Armen" präsentieren. Meiner Treu, 1. Mio. Euro anderer Leute Geld, verknallt !!!

    Also ich BÜRGE für das Geld der Bank, mal so am Rande...

  5. #64
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Ahhh, da ist die Katze aus dem Sack. Natürlich nicht abhängig beschäftigt sein, aber Kopf und Kragen lieber auch nicht riskieren.
    Ist zwar nicht meine Katze, denn ich bin seit nunmehr 25 Jahren selbständiger Kleinunternehmer in vielen verschiedenen Branchen gewesen. Manchmal mit mehr, ein ander Mal mit weniger Risiko. Manchmal lasse ich mich halt hinreißen, mich an die Stelle von anderen Betroffenen zu versetzen, ich weiß es ist lächerlich, und gar nicht "zeigemäß"! ;-D

    Nun, die Karten für die die daran denken sich selbsständig zu machen stehen trotzdem im Moment so schlecht wie nie. In dieser Hinsicht kommen die Ausläufer der berühmten Globalisierung nämlich voll zu tragen, das ist halt eine unumstössliche Tatsache. Und falls eine eventuelle Aufforderung in diese Richtung inbegriffen sein sollte, für die Meisten dann schon fast als Anstiftung zum Selbstmord zu werten. Die Meisten "Neueröffnungen" gehen nun mal in Konkurs, das hat nichts mit fehlendem Mut oder Risikobereitschaft zu tun, sondern mit Vernunft. Insofern lügen Statistiken leider nicht!

    PS: Danke alhash für den Einwurf

  6. #65
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Zitat Zitat von alhash",p="363768
    @Auntarman,

    zum besseren Verständnis, Mr_Luk war viele Jahre selber selbständig (ob er es heute noch ist entzieht sich meiner Kenntnis).

    Falls ich Dein Posting Nr. 56 richtig interpretiere.

    Gruß
    AlHash
    Aber der Glückspilz konnte das anscheinend mit beschränktem Risiko, war ja anscheinend das Geld anderer Leute. Ja, die Zeiten sind wohl vorbei...

  7. #66
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Aber der Glückspilz konnte das anscheinend mit beschränktem Risiko, war ja anscheinend das Geld anderer Leute. Ja, die Zeiten sind wohl vorbei...
    Grobe Verwechslung im Eifer des Gefechts? :P

  8. #67
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Schön für dich, das Geld anderer Leute in den Sand zu setzten. Ist das denn nicht Betrug ??? Naja, immerhin kann man sich dann hier als "Rächer der Armen" präsentieren. Meiner Treu, 1. Mio. Euro anderer Leute Geld, verknallt !!!
    Langsam... ich sprach nicht davon, es in den Sand gesetzt zu haben. Ich habe es vermehrt. Die Bank hat mehr als das Doppelte zurückbekommen und ich hab auch nochmal so viel gehabt. Nur... irgendwer muss es jetzt einfach weniger haben... Mathematik, erste Grundschulklasse...
    Und zum Rächer der Armen bin ich mutiert, seit ich welche kenne. Deshalb muss ich mich bald auch selber rächen, das macht nämlich arm...

  9. #68
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="363775
    Aber der Glückspilz konnte das anscheinend mit beschränktem Risiko, war ja anscheinend das Geld anderer Leute. Ja, die Zeiten sind wohl vorbei...
    Grobe Verwechslung im Eifer des Gefechts? :P
    Oh ja, oh weh, bitte um Entschuldigung. Kann mal vorkommen, wenn die Kanonen donnern. Asche auf mein Haupt .

  10. #69
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Zitat Zitat von Auntarman",p="363761
    Na, da kommen wir doch an den Kern des Ganzen. Die Aussage ist nämlich FALSCH !!! Die Löhne z.B. in China steigen und das ist gut so, denn wir wollen Autos nach China verkaufen. So gibt es einige Firmen, die wieder in Europa fertigen wollen, auch wegen Know-How-Verlust, Qualität etc. Und billigers als in China geht´s nun mal nicht.
    Wieso soll es nicht billiger gehen als in China?

    Textilindustrie Bangladesch, nur ein Beispiel. Und in Afrika laufen noch viele korrupte Politiker rum, die gerne ihre Leute billiger als in China ausbeuten wollen.

    Allewrdings ist die Naturzerstoerung in China kaum mehr steigerbar, insofern hasst du ein wenig recht. Wenn das auch nicht fuer lange gilt.

    Sioux

  11. #70
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Zitat Zitat von mipooh",p="363776
    Langsam... ich sprach nicht davon, es in den Sand gesetzt zu haben. Ich habe es vermehrt. Die Bank hat mehr als das Doppelte zurückbekommen und ich hab auch nochmal so viel gehabt. Nur... irgendwer muss es jetzt einfach weniger haben... Mathematik, erste Grundschulklasse...
    Nehme meinen Angriff zurück und bitte um "Entlastung".

    Aber wo ist das Problem? Du hast es jemand "weggenommen"? Dieser "Jemand" müssen ja nicht Deine Mitarbeiter gewesen sein. Die hätten sonst evtl. gar keinen Job gehabt. "Weggenommen" hast Du es einem Konkurrenten. Und da das hoffentlich ein fairer Wettkampf war, ist doch alles im Lot und Du sollst deinen "Reichtum" genießen. Dafür hast Du sicherlich auch ein persönliches Risiko getragen und mehr als 35 Std. die Woche gearbeitet, oder? Also nicht "weggenommen", "verdient" würde ich sagen.

Seite 7 von 70 ErsteErste ... 567891757 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lohn in Bangkok
    Von Bangkok543 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.04.12, 12:39
  2. Probleme beim Ehegattennachzug
    Von Alex75 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.04.10, 08:59
  3. Kein Ton
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.10, 08:27
  4. Probleme beim Sprachvisum
    Von Huanah im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.07.07, 18:28
  5. Schiedsrichterskandal beim DFB !
    Von Bökelberger im Forum Sonstiges
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 10.03.05, 14:32