Seite 42 von 70 ErsteErste ... 32404142434452 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 693

Kein Teamgeist beim Lohn

Erstellt von Rene, 30.06.2006, 17:17 Uhr · 692 Antworten · 13.803 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    big_c

    ich bin doch auch für die soziale marktwirtschaft,das problem ist nur das deutschland sich dem globalem markt anpassen nmuss,sonst geht es ganz unter.

    deutschland ist keine insel,die deutschen produkte stehen in globaler konkurrenz.
    die unternehmen können es sich nicht leisten nicht mit ihren konkurrenten mitzuhalten.
    ansonsten droht bankrott oder übernahme durch ausländische konkurrenten und die interessiert wie in der marktwirtschaft halt gewollt haubtsächlich der gewinn.
    das ist ja der grosse vorteil der marktwirtschaft,die effizienzerhöhung durch wettbewerb.
    dadurch wird der wohlstand ja erst so richtig möglich.

  2.  
    Anzeige
  3. #412
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Zitat Zitat von big_cloud",p="366051
    Im Grunde gehts doch hier nicht um Kapitalismus oder Sozialismus sondern um Entrepreneur vs Manager
    wobei auch ein CEO nur ein Manager ist


    Lothar
    Das musst Du mir jetzt aber mal erkären. Aber bitte ERKLÄREN, nicht nur rumholzen, bitte.

    Weil: Es gibt Unterscheide Entrepreneur vs. Manager, gebe ich Dir recht. Das eine ist der "Unternehmer", der unternimmt was. Das andere ist der "Manager", der organisiert nur was. Also der eine hat sein Herzblut in der Firma, der andere ist möglicherweise nur ein Sölder - wie gesagt, kann, muss aber nicht. Weil es gibt ja auch gute Manager, die langfristig denken und handeln. Langfristig heißt für mich auch "gut", also einer Firma im Wettbewerb das Überleben ermöglichen. Dazu gehören leider manchmal auch Stellenkürzungen und andere unangenehme Entscheidungen.

    Aber: Wenn ich eine Firma gründe, also Unternehmer bin, kann ich doch auch CEO sein, warum nicht?

  4. #413
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    eletimol, das ist doch Bullshit.

    D ist Exportweltmeister. Keine andere Nation profitiert so sehr von der Oeffnung der Maerkte wie D.

    Die Gelder werden mehr denn je verdient. Nur die Steuerung der Finanzen funktioniert nicht mehr. Ist aber kein Naturgesetz. Das hat absolut nichts mit Sozialismus oder aehnlichem zun tun. Nur mit Verantwortung. Und daran fehlt es. Wie Chak auch treffend bemerkt hat.

    Sioux

  5. #414
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Zitat Zitat von Sioux",p="366075
    Deutschland ist Exportweltmeister....
    Ja, NOCH. Aber damit das so bleibt, müssen die Unternehmen sich der globalen Konkurrenz anpassen. Und da ist es eben so, wie @Ele schreibt: Fressen oder gefressen werden. Traurig aber wahr.

  6. #415
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Auntarman, das ist ein Beitrag von dir in diesem Thread (412), den ich so glatt unterschreiben wuerde. :-)

    Die Frage, die ich mir gerade stelle ist, sind am schlechten Managment aber wirklich die Manager schuld?

    Werden sie nicht oft zu diesen immer kuerzer gedachten Entscheidungen gezwungen.

    Entscheidend fuer den langfristigen Erfolg ist IMHO der Eigentuemer des Unternehmens. Hat er eine ruhige Hand und klare Ziele hat das Unternehmen auch mit einem durchschnittlichen Managment Erfolg.

    Sioux

  7. #416
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    damit wir wissen von was wir schreiben.

    Zusammen mit der Währungsreform und dem Abbau der Zwangswirtschaft wird 1948 in den drei Westzonen die Soziale Marktwirtschaft eingeführt. Dieser von Alfred Müller-Armack geprägte Begriff kennzeichnet ein Wirtschaftsmodell, das bei grundsätzlicher Unterstützung der wirtschaftlichen Freiheit zugleich die Regulierungs- und Kontrollfunktion des Staates betont, um unsoziale Auswirkungen zu verhindern und "Wohlstand für alle" zu schaffen. Zu den staatlichen Aufgaben zählt vornehmlich der Schutz des freien Wettbewerbs, die Steuerung der Einkommens- und Vermögensverteilung und die Regelung der Struktur- und Finanzpolitik.

    und ich betone noch mal

    das bei grundsätzlicher Unterstützung der wirtschaftlichen Freiheit zugleich die Regulierungs- und Kontrollfunktion des Staates betont, um unsoziale Auswirkungen zu verhindern und "Wohlstand für alle" zu schaffen.

    der staat ist für das soziale zuständig und nicht die wirtschaft.


    quelle

  8. #417
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    die Uebernahme findet doch schon statt
    und meine Kumpel vom BR und ich haben im Moment nicht viel zu lachen aber wir versuchen das Optimum fuer die Kollegen raus zu holen.
    Fakt ist goldene Kaelber die von irgendwelchen Aktionaren ans Licht der Welt gebracht werden sterben schnell!
    Diversification/Risikostreuung war nicht genug mit zu verdienen

    Kernkompetenzen
    alles outsourcen ja! auch das Wissen und die Erfahrung von aelteren Mitarbeitern

    her mit Young Professionels die null Ahnung haben



    wenn ich als Malocher VISIONs habe holen meine Kumpel nen Artzt
    Wenn ein Manager Visions hat steigen die Aktien


    der
    Lothar aus Lembeck

  9. #418
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Zitat Zitat von eletiomel",p="366083
    Zu den staatlichen Aufgaben zählt vornehmlich der Schutz des freien Wettbewerbs, die Steuerung der Einkommens- und Vermögensverteilung und die Regelung der Struktur- und Finanzpolitik.

    der staat ist für das soziale zuständig und nicht die wirtschaft.


    quelle
    Das fette ist es, auf was ich die ganze Zeit hinauswill.

    Und hier versagt der Staat im Moment.

    Sioux

  10. #419
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    dan kreide es bitte dem staat an und nicht der wirtschaft oder den aktionären.
    die erfüllen in einer marktwirtschaft nur ihre funktion. ;-D

  11. #420
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Kein Teamgeist beim Lohn

    Zitat Zitat von Sioux",p="366082
    Auntarman, das ist ein Beitrag von dir in diesem Thread (412), den ich so glatt unterschreiben wuerde. :-)
    Das ist das noch erleben darf :-)

    Zitat Zitat von Sioux",p="366082
    ...wirklich die Manager schuld...

    Werden sie nicht oft zu diesen immer kuerzer gedachten Entscheidungen gezwungen.

    Entscheidend fuer den langfristigen Erfolg ist IMHO der Eigentuemer des Unternehmens. Hat er eine ruhige Hand und klare Ziele hat das Unternehmen auch mit einem durchschnittlichen Managment Erfolg.
    Sicherlich werden die Manager auch zu gewissen Handlungen gezwungen, z.B. durch globale Umstände. Aber der Manager "verkauft" seine Unternehmensstrategie ja auch seinem Eigentümer (z.B. bei Familienunternehmen) bzw. seinen Eigentümern (z.B. bei AG).

    Und so ein CEO kann auf einer Hauptversammlung schon seinen Eigentümern (die Aktionäre) einen lanfristigen Erfolg "verkaufen". Z.B. Porsche, Hr. Wiedekind. Hat gesagt, er macht keine Quartalsberichte, bei Porsche wird langfristig agiert. Sollte er aus der Börse fliegen und hat ihn kalt gelassen. Weil er seine Aktionäre hinter sich hat. Sind wir halt kein börsennotiertes Unternehmen mehr, drauf gepfiffen, aber meine Strategie ist erfolgreicher. Nur dazu muss man eben Herzblut für die Firma und Eier in der Hose haben.

    Gegenbeispiel: Hr. Schrempp / Daimler Chrysler. Nur Shareholder Value an die Aktionäre "verkauft" und den Laden fast an die Wand gesetzt.

    Aber wenn das Managment Eigentümer hat, die langfristig denken, macht das natürlich die Durchsetzung von langfristigen Zielen natürlich einfacher, das stimmt schon.

Seite 42 von 70 ErsteErste ... 32404142434452 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lohn in Bangkok
    Von Bangkok543 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.04.12, 12:39
  2. Probleme beim Ehegattennachzug
    Von Alex75 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.04.10, 08:59
  3. Kein Ton
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.10, 08:27
  4. Probleme beim Sprachvisum
    Von Huanah im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.07.07, 18:28
  5. Schiedsrichterskandal beim DFB !
    Von Bökelberger im Forum Sonstiges
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 10.03.05, 14:32