Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Kambodscha - ein Land im Ausverkauf

Erstellt von simon, 28.04.2008, 20:06 Uhr · 13 Antworten · 1.947 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Kambodscha - ein Land im Ausverkauf

    http://www.guardian.co.uk/world/2008...feed=worldnews

    Guter Artikel, sämtliche Inseln vor Sihanouk Ville werden laut the Guardian zwangsgeräumt ohne Vorwarnung und an westliche Spekulanten, Russen, Briten, Franzosen & Schweizer v.a. verkauft. Nimmt mich wunder ob das von den Touristen goutiert wird und sich Kambodscha so touristisch weiterentwickelt ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Kambodscha - ein Land im Ausverkauf

    Mich überrascht ein wenig, dass es alles so schnell geht.
    Ich bin bisher davon ausgegangen, dass man noch günstig an die richtigen grundstücke kommt und der Boom erst in vielleicht 8-10 Jahren einsetzen wird. Wahrscheinlich ist es aber für Leute, die nicht gerade ein paar Millionen auf den Konten liegen haben, schon jetzt zu spät, da noch passend einzusteigen

  4. #3
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Kambodscha - ein Land im Ausverkauf

    Ich hatte neulich in Ko Chang 2 Deutsche getroffen, die zuvor in Sihanukville und Umgebung waren. Die waren sehr enttaeuscht von den Straenden um Sihanukville und von den dortigen Farangs, die nach deren Aussage eher im sozial problematischen Millieu angesiedelt sind.

  5. #4
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Kambodscha - ein Land im Ausverkauf

    Das habe ich auch so in Erinnerung, aber ein 100Mio Pfund Resort wird ganz andere, auf ihre eigene Art problematische Farang anlocken.. und von der Dimension her scheints dort in der Umgebung bald ein paar zu geben..

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Kambodscha - ein Land im Ausverkauf

    Ich frage mich nur wer dort dann Urlaub macht. Die Straende sind nicht schoen, dass hat mir bisher jeder bestaetigt, den ich von dort getroffen habe.

  7. #6
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Kambodscha - ein Land im Ausverkauf

    Zitat Zitat von Dieter1",p="586117
    Ich frage mich nur wer dort dann Urlaub macht.
    Da fallen mir doch einige ein z.B.Rucksacktouristen, von denen gibt es ja sehr viele, dann spezielle Touristen, die von Thai-Damen genug haben und Abwechslung wollen (Kambodschanerinnen und Vietnamesinnen), oder auch Leute die Mal gerne ihre Drogenerfahrungen erweitern wollen. Dazu auch noch Individualtouristen die sich ganz Kambodscha anschauen und auch mal in SV Halt machen. Gibt also genug Devisenbringen :-)

  8. #7
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Kambodscha - ein Land im Ausverkauf

    Ich glaube eben nicht dass all diese genannten Spezies anvisiert werden Soulshine22 ! Das sind die bisherigenKambodschatouristen, aber wenn Russen Luxusresorts auf Privatinseln bauen, wenn englische Kasinoketten ganze Landstriche am Meer aufkaufen und von Hütten/Touribungalows räumen lassen wird dieser Landstrich wohl von jener Spezies besucht werden denen Macao schon wieder zu restriktiv wird ;)

    edit: Und was die Schönheit der Strände betrifft.. Sihanouk-Ville ist vom Strand her nix Umwerfendes, aber das sind die meisten thailändischen Strände ja auch nicht. Die vielen, vielen umliegenden Inseln werden wohl ähnlich wie die geographisch naheliegenden Inseln rund um Koh Chang aussehen ?

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Kambodscha - ein Land im Ausverkauf

    Zitat Zitat von simon",p="586345
    Sihanouk-Ville ist vom Strand her nix Umwerfendes, aber das sind die meisten thailändischen Strände ja auch nicht.
    Bist Du Pattayaurlauber?

  10. #9
    Avatar von shadu

    Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    166

    Re: Kambodscha - ein Land im Ausverkauf

    Zitat Zitat von Dieter1",p="586351
    Zitat Zitat von simon",p="586345
    Sihanouk-Ville ist vom Strand her nix Umwerfendes, aber das sind die meisten thailändischen Strände ja auch nicht.
    Bist Du Pattayaurlauber?
    was samui betrifft stimmt das sogar. soviele tolle strände gibts dort nicht, nur ein paar ausgewählte....

    insgesamt hat thailand aber schon viele tolle strände, meine damit karibisch klares wasser.

  11. #10
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Kambodscha - ein Land im Ausverkauf

    Naja, ein wirklich toller Strand ist m.M. nach feinsandig, ohne Abfall, breit, das Meer sauber, nicht zu seicht, so dass man gut baden gehen kann und ohne scharfen Felsen, Muscheln im Uferbereich. Das trifft schon auf einige Strände in Thailand zu, aber die meisten sind halt wie überall nur ok. Und Sihanouk-Ville ist nicht schlechter oder besser als die Standardinsel in Thailand, so meinte ich das. Und so ähnlich wie Koh Kut, Wai, Khlum etc werden die Inseln im Süden Kambodschas wohl auch sein.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kambodscha, ein schönes, freundliches Land im Wandel!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 04.11.16, 07:54
  2. Kambodscha
    Von Ban Bagau im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.09, 16:18
  3. Ausverkauf im Paradies, 13.4.06, 13.15, 3sat
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.06, 16:23
  4. Ausverkauf am Pökelberg....
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.04, 03:37
  5. Kambodscha: Ein Kabel spaltet das Land
    Von Bökelberger im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.04, 16:20