Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Israeli im Pool durch Stromkabel auf Koh Phangan getoetet

Erstellt von DisainaM, 29.12.2009, 16:31 Uhr · 52 Antworten · 5.672 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    re: Israeli im Pool durch Stromkabel auf Koh Phangan getoetet

    Also ich mache dem DisainaM wohl noch einen Vorwurf. Wegen dem Threadtitel. Weil verharmlosend. Weil das halt nicht nur auf Koh Phangan passiert. Sondern ueberall in Thailand.
    Israeli im Pool durch Stromkabel getoetet
    haette auch gereicht.
    Guten Rutsch
    wuenscht
    waanjai :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Expat

    Registriert seit
    12.10.2007
    Beiträge
    117

    re: Israeli im Pool durch Stromkabel auf Koh Phangan getoetet

    :bravo:

  4. #43
    Avatar von Harry1

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    221

    re: Israeli im Pool durch Stromkabel auf Koh Phangan getoetet

    na wenn es nur um die länge des titels geht hätte ich folgendes gewählt:

    "Israeli im Pool durch Stromkabel auf Koh Phangan tot"

    ich störe mich nicht an dem wort Jude, und was wiki schreibt ist doch auch verständlich.
    dass hierüber aber ne debatte entsteht war klar. hätte der threadstarter doch etwas länger überlegen sollen oder es war beabsichtigt (was ich nicht glaube).

  5. #44
    Avatar von Baumi

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    26

    re: Israeli im Pool durch Stromkabel auf Koh Phangan getoetet

    "Jude!", "Russe!", "Ami!"

    Das eine Wort ist in Palestina ein Schimpfwort, das andere war in der DDR eines, das dritte ist jetzt vielleicht im Irak eines oder in Afganistan.

    "Jude" im Threadtitel zu verwenden statt "Israeli" kann also von Leuten, die sich von den "Juden" unterdrueckt sehen oder sonstwie im Kampf mit ihnen fuehlen provokativ verwendet werden, wie etwa um zu sagen:"Einer tot, gute Nachricht, Leute". Dann ist Disaina (hoffe das ist richtig so) vielleicht ein Palistinenser oder jemand, der halt fuer alles, was so schieflaeuft einen Schuldigen braucht.

    Es hat einen besonderen Klang. Sollte es fuer uns Deutsche auch haben.
    Wenn man sich als Volk ein solches Trauma selber zugefuegt hat, dann sind immer welche noch im Stadium der Wut, der Ablehnung, der Negierung, andere haben's schon irgendwie kapiert, bzw. kapiert, dass es garnicht kapiert werden kann, weil es viel zu gross ist, um kapiert zu werden.

    Viele Juden waren auch im dritten Reich keine Beteiligten an einer gigantischen Weltverschwoerung, sondern ganz einfache gute Leute.

    Wie kann man verstehen, was passiert ist, wenn man kein 'grosser Geist' ist, wie vielleicht Mahatma Gandi? Die einen werden eher beim Verstehen ankommen, die anderen laenger bei der Ablehnung verweilen.

    Alles ganz natuerlich. Die Emotionen zeigen, wie offen die Wunden eigentlich noch sind (Auch wenn viele das negieren wuerden)

    Eigentlich ist vermutlich gegen den Threadtitel nichts einzuwenden, weil sachlich richtig.

    Das heisst, wenn die Leser differenziert denken.

    Heftiger Protest zeigt doch, dass man da selber noch nicht so ganz einig ist. "Jude" ist nichts schlechtes. "Israeli" ist nichts schlechtes. "Deutscher" ist nichts schlechtes. "Australier" ist nichts schlechtes. Etc. etc.

    Provokation haelt Euch den Spiegel vor. Das muesst Ihr zugeben, oder nicht?

  6. #45
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820
    nun hats einen Tommy erwischt

    Koh Phangan: 'Electric Shock from Fridge' Kills British Backpacker
    British backpacker killed by electric shock from faulty fridge on Thailand holiday with girlfriend

    By Mary Mcconnell

    Last updated at 11:38 AM on 8th January 2012

    A Briton was killed by an electric shock as he took a bottle of water from a fridge in Thailand.

    Friends said Grant Harrison, 36, from London, had been relaxing by a pool before he went to the fridge for the bottle and received the fatal shock on the island of Koh Phangan.

    He had arrived in the country only at the New Year and had been planning to travel around with his girlfriend.


    Fatal shock: Middlesborough fan Grant Harrison was electrocuted after reaching to take a bottle of water from a fridge while on holiday in Thailand

    Yesterday evening, 200 messages of condolence were left to Mr Harrison, originally from Stokesley, North Yorkshire on an online football forum.

    The loyal Middlesbrough FC fan had moved to London in recent years, but regularly contributed to the club's fanzine 'Fly Me To The Moon', posting comments under the name 'Grantus'.

    He was also a regular player in its annual charity football match in aid of the Bobby Robson Foundation.


    Winter break: Grant Harrison was killed on the idyllic Thai island of Koh Phangan, where he was enjoying a holiday with his girlfriend

    Rob Nichols, editor of the fanzine said: 'He was a real character. In games, he was either a glorious failure or he would score a dramatic late penalty.

    'I knew him for more than ten years and he will be greatly missed.'

    A fellow Boro fan, writing on the website under the name 'Lisbonlegend' paid tribute saying : 'He told me he was going travelling for a bit in the New Year, over to Thailand and more, to enjoy life for a bit.

    'He was relaxing by the pool, decided to go for a bottle of water and it cost him his life.He was a fantastic friend and a brilliant character.

    'I am going to miss a really great friend and I'm totally gutted he won't get the chance to score at the Riverside like he desperately wanted.

    'RIP Grant, I'll really miss you mate.'

    A spokeswoman for the Foreign and Commonwealth Office said: 'We can confirm the death of a British national in Koh Phangan, Thailand. We are providing consular assistance for next of kin.'

    British man backpacking in Thailand with girlfriend killed after taking a bottle of water from fridge | Mail Online

    jeder sollte mit einem Phasenprüfer abklären,
    ob der Null Leiter funktionstüchtig ist,
    oder ob man selber zum Null Leiter wird,
    wenn man ein unter Phase stehendes Gerät berührt.

  7. #46
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820
    die Reaktivierung dieses alten Freds mit einer, von manchen empfundenen provokativen Überschrift,
    ist in der Absicht erfolgt,
    Backpackern eins deutlich zu machen :

    Oft wird im Forum nach einer möglichst billigen Unterkunft gefragt,
    wenn dann ein Bungalow mit 7 Euro die Nacht bezogen wird,
    sollte man folgendes beachten;

    ein Phasenprüfer, der in jedes Gepäck gehört, wird an den Kühlschrank gehalten,
    wenn dieser Phase anzeigt, Schuhe mit dicker Gummisohle anziehen, und den Stecker des Kühlschrankes ziehen,
    (nicht mit Turnschuhen den Phasenprüfer bedienen, er wird nix anzeigen)
    im übrigen macht der Kühlschrank nachts sowieso nur unnötig Lärm.

    Geiz ist geil, und billig will ick,

    bringt nur bedingt was,
    wenn man eigene Sicherheitsabläufe berücksichtigt.

  8. #47
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711

    Thumbs down

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    die Reaktivierung dieses alten Freds mit einer, von manchen empfundenen provokativen Überschrift,
    ist ...
    ...sowas von daneben!!!

    Mehr will ich dazu nicht sagen.

  9. #48
    Avatar von ฉลาม

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    414
    Komischerweise kenne ich auch keinen Fall, bei dem in Deutschland jemand von einem Kühlschrank getötet wurde.
    Aber in Thailand passieren immer die merkwürdigsten Sachen. TIT

  10. #49
    Avatar von thevaaran

    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    200
    Zitat Zitat von MUC Beitrag anzeigen
    ... Mehr will ich dazu nicht sagen.

    Ist jetzt korrigiert.
    Im Artikel heißt es auch:
    An Israeli, Ariel Soriano, 22, from Netanya died Sunday night .....

    @DisainaM
    Ich hoffe es ist auch für Dich okay.

  11. #50
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820
    Zitat Zitat von thevaaran Beitrag anzeigen
    @DisainaM
    Ich hoffe es ist auch für Dich okay.
    klar,

    es geht ja schliesslich um die Sache,

    sprich, Aufmerksamkeit auf die technische Einrichtung einer Unterkunft zu richten.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pool und Haus auf Kho Phangan
    Von Spoony im Forum Touristik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.05.13, 06:53
  2. Von Kojote getoetet
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.09, 15:14
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.09, 21:40
  4. Teenager stirbt durch Sog im Pool
    Von Red_Mod_Ant im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.08.09, 17:32
  5. Chinese, Israeli investors eye Thailand
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.09, 05:37