Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 105

Isaan zufrieden mit ausländischen Ehemännern

Erstellt von DisainaM, 29.08.2006, 19:06 Uhr · 104 Antworten · 4.183 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Isaan zufrieden mit ausländischen Ehemännern

    Zitat Zitat von Dudlu",p="393085
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="393084
    je älter man wird
    Hallo Joerg_N,

    darf man mal anfragen in welcher Altersgruppe Du dich befindest?

    Grüße
    Dudlu
    ich bin 39

    meine Frau 27

    unser sohn bald 2

    verheitatet 4 jahre

    kennen uns seit 6 jahren

    Gruss
    Jörg

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Lonsdale

    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    106

    Re: Isaan zufrieden mit ausländischen Ehemännern

    Zitat Zitat von x-pat",p="393087
    Diese "Aura" ist in den meisten Fällen das kombinierte Resultat von egozentrischem Wunschdenken und thailändischer Schauspielkunst. Ich weiss leider nicht wieviele "charismatische" Bierbauchschieber einmal die Probe aufs Exempel gemacht haben. Ich wette jedoch, dass die "Aura" magisch erlischt mit dem Entzug von Kreditkarte, Bankkontozugriff und sonstigen Zuwendungen.
    @x-pat
    Leider ist es so, allerdings auf der ganzen Welt. Mit zunehmenden Reichtum verwandelt sich eine haessliche Kroete in einen Maerchenprinzen. Aber wehe Reichtum und Statussymbole sind weg dann bleibt meist nur noch die geschmaehte haessliche Kroete.

  4. #33
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Isaan zufrieden mit ausländischen Ehemännern

    Pong meine Frau sagt immer.

    Bei den Leuten die keine Haare mehr haben ist die Entwicklung von Affen zum Menschen abgeschlossen.

  5. #34
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Isaan zufrieden mit ausländischen Ehemännern

    Khun_MAC

    da bin ist selbst drauf gekommen. Wen du dich mit Thais unterhältst die nicht aus den Issan kommen, bekommst du diese Informationen. Wen du zuhörst wie die Thais über Menschen aus den Issan sprechen merkst du die ...achtung die sie für den Issan und dessen Bewohner empfinden.

  6. #35
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Isaan zufrieden mit ausländischen Ehemännern

    Zitat Zitat von x-pat",p="393087
    Wer hart arbeitet gilt als verschroben. Wer hart studiert gilt als Streber. Wer etwas leistet wird von den anderen ausgenutzt. Die damit verbundene Ignoranten-Faulenzer-Schmarotzer Kultur ist genau das was wir heute in vielen ländlichen Gegenden beobachten. Es ist für den einzelnen schwierig daraus auszubrechen, denn der Isan duldet keine Aussenseiter.

    Cheers, X-Pat
    nur im isan? ich würde ehr den süden und größere städte ausnehmen.

    wie in manchen dörfern im westen die mädles anghimmel werden für ihr abgezocktes geld verwundert mich immer wieder.
    die die das nicht schaffen, weil sie viel zu vernünftig im kopf sind, werden gnadenlos in abseits gestellt und als aussetzige behandelt

  7. #36
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Isaan zufrieden mit ausländischen Ehemännern

    In Thailand habe ich mich oft über die abwertende und ablehnende Haltung gegenüber der Bevölkerung des Isaan gewundert. Wenn ich dann nachgehackt habe, wußte man auch nicht so recht, warum eigentlich oder man wich elegant aus.

    Jedes Land der Welt hat seine "Ostfriesen", aber die Stellung Isaan innerhalb Thailands hat eine besondere Qualität.
    Auch wußte man, daß finanzielle Förderungen für Bildung und Gesundheit, auch durch den König selbst, in unbekannten Klongs versickern und im Isaan nie ankommen.
    Aus diesem Grund auch ist zu 90 Prozent jeder Fernseher, jeder Kühlschrank, jede Klimaanlage etc. durch Prostitution erwirtschaftet, hab ich gelesen. Eine funktionierende Wirtschaft gibt es dort kaum, das weiß ich.

    Was mir aufgefallen ist, daß unter den Prostituierten in den Touristentreffpunkten zirka 90 Prozent aus dem Isaan stammen dürften.
    Isaan ist ein verlorener Staat im Staat und besitzt sogar ein Sprachvakuum, was seine Ausgrenzung besonders verdeutlicht. Warum dies so ist, habe ich aus der Geschichte Thailands nie rauslesen können.
    Vielleicht könnte ja der bekannte Buchautor und Isaan-Liebhaber Günther Ruffert meine Fragen beantworten, so er dieses Thread liest.

    In unserem Condo in BKK leben unten auch einige Familien aus dem Isaan. Sie haben gegenüber dem Condo eine Scheune zusammengebaut und züchten dort Kampfhähne. Dies ist ein wichtiger sozialer Treffpunkt, Tag und Nacht. Am Abend treffen sie sich dort und es gibt Barbeque und typisches Essen aus dem Isaan. Die Stimmung ist immer gut, jeder Abend ein kleines Fest. Einladungen zum Essen habe ich bis jetzt jedenfalls immer diplomatisch ausschlagen können... Sie feiern viel, und am anderen morgen gehen sie in die Arbeit; manche haben auch 2 oder 3 Jobs.

    Die Leute sind freundlich, herzlich und geschäftstüchtig und haben sich ihre eigene Lebensweise bewahrt. Dennoch sind sie keine Außenseiter innerhalb Thailands, im Gegenteil:
    Wenn es richtige Drecksarbeit gibt, kommen die Isaan-Leute zum Zug und reinigen Klongs, bauen die U-Bahn in BKK oder wischen einfach nur die Scheiße auf.

    Umso weniger kann ich die Einstellung der restlichen Bevölkerung nachvollziehen...

    Oder habe ich etwas übersehen?

  8. #37
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.989

    Re: Isaan zufrieden mit ausländischen Ehemännern

    Was ist denn ein Sprachvakuum? Sowas wie in Oberbayern?

  9. #38
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Isaan zufrieden mit ausländischen Ehemännern

    Nein, eher wie in Niederbayern.

    Du mußt Dir das so vorstellen:
    Die Leute eines Dorfes, einer Stadt oder Provinz, zum Beispiel hier in Isaan, haben im Laufe der Jahrhunderte eine eigene Sprache entwickelt, deren Struktur auf damals existierender Sprachen (auch Französisch) basierte.
    Ein Außenstehender, in diesem Beispiel ein Thai aus BKK kann diese Leute nicht oder kaum verstehen; auf der anderen Seite können die "Betroffenen" mit Ihrer Außenwelt kommunizieren; d.h. mit den um Isaaan anschließenden Provinzen, in denen wiederum Thai gesprochen wird, - aber auch weit in das Land hinein.

    Ich kann Dir auch noch eine 100%ige Definition aus WIKIPEDIA raussuchen; das mußt Du dann aber allein packen...

  10. #39
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Isaan zufrieden mit ausländischen Ehemännern

    Hallo Bummbui,

    Zitat Zitat von Bummbui aus München",p="393241
    Die Leute eines Dorfes, einer Stadt oder Provinz, zum Beispiel hier in Isaan, haben im Laufe der Jahrhunderte eine eigene Sprache entwickelt, deren Struktur auf damals existierender Sprachen (auch Französisch) basierte.
    das hört sich jetzt aber sehr kompliziert an! Ich kenne das wesentlich einfacher: Die Isaan-Bewohner sind ethnisch eigentlich Laoten, keine "echten" Thai. Demzufolge ist die "Isaan-Sprache" auch eher ein laotischer Dialekt (wobei Thai und Lao sehr ähnlich sind, ich schätze mal das 70% der Wörter gleich sind).

    Ein Außenstehender, in diesem Beispiel ein Thai aus BKK kann diese Leute nicht oder kaum verstehen; auf der anderen Seite können die "Betroffenen" mit Ihrer Außenwelt kommunizieren; d.h. mit den um Isaaan anschließenden Provinzen, in denen wiederum Thai gesprochen wird, - aber auch weit in das Land hinein.
    Naja, das haben "starke" Dialekte (wie etwa auch Plattdeutsch) nun mal so an sich.

    Gruß Ralf

  11. #40
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Isaan zufrieden mit ausländischen Ehemännern

    Stimmt alles,

    aber mein Beitrag sollte sich auf einen ganz anderen Punkt beziehen, nämlich die Leute aus dem Isaan...

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anerkennung einer ausländischen Ehescheidung
    Von Philip im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.10, 13:48
  2. Nette Lustige Leute und zufrieden
    Von done im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 18:07
  3. Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 19.05.08, 09:33
  4. Seid ihr zufrieden???
    Von rübe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.03.05, 10:14
  5. Zufrieden mit der Moderation von Jinjok?
    Von Jinjok im Forum Forum-Board
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 05.02.04, 14:27