Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Isaan Nachrichten

Erstellt von Loso, 20.09.2008, 15:49 Uhr · 27 Antworten · 2.552 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.981

    Isaan Nachrichten

    Bilder von der unterspülten Bahnlinie kurz vor Khon Kaen:
    http://forum.khonkaenlink.info/index...c,21592.0.html


    edit: Auf Wunsch Threadtitel geändert

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Isaan Kiosk - Wetter - Nachrichten - Neuigkeiten

    und die Strecke bin ich am 2.9. noch gefahren!
    Weiss einer ob die Bahnstrecke nach Nongkhai wieder befahrbar ist?

    --------------
    An die Mods.bitte diesen Thread oben festnageln,damit wir ihn laufend mit Isaan-Nachrichten bestuecken koennen,wie auch Samui und Phuket!

  4. #3
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Isaan Kiosk - Wetter - Nachrichten - Neuigkeiten

    Ersatzpsielwiese fuer die Forumsleichen und Heimatlosen von Johann und Robert, die jetzt schiffsbruechig im Aether treiben?

    Viel Spass!

  5. #4
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.981

    Re: Isaan Kiosk - Wetter - Nachrichten - Neuigkeiten

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="634212
    An die Mods.bitte diesen Thread oben festnageln...
    Muss nicht, wenn er mit Inhalt gefüllt wird, bleibt er von selbst auf der ersten Seite.
    Die Bilder von der unterspülten Bahnlinie wurden gestern erst gepostet. Könnte wohl ein paar Tage dauern, bis die Linie wieder befahrbar ist.

  6. #5
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Isaan Kiosk - Wetter - Nachrichten - Neuigkeiten

    Nah,dann koennte man auch die anderen Naegel aus so einigen Thread's ziehen.
    Wer entscheidet denn was wichtig ist?

  7. #6
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Isaan Kiosk - Wetter - Nachrichten - Neuigkeiten

    Auch wenn keine Schnellzüge zur Zeit fahren,mit der Drasiene kommt man noch voran

    Ich hatte die letzte Zeit viel zu tun,von daher bin ich nicht auf dem aktuellen Stand was Th.angeht.
    Gab´s denn so´n heftigen Monsun Regen?oder was ist passiert?

    Willi

  8. #7
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.981

    Re: Isaan Kiosk - Wetter - Nachrichten - Neuigkeiten

    Bedingt durch das Gelände-Profil kommt es eigentlich jährlich an bestimmten Stellen zu Problemen. Dass die Bahnlinie unterbrochen ist oder die Mittraparb bei Pak Chong kurzzeitig überschwemmt ist, ist nicht so ganz ungewöhnlich. Ist dieses Jahr eben ausgeprägter als sonst. Richtig verheerende Überschwemmungen hat es zuletzt vor 10 Jahren gegeben im Kulab Rong Hai bei Roi Et. Hängt auch mit la Ninya zusammen, dem Pendant zu El Ninyo. Durch den Bau von Staubecken lässt sich das mittlerweile alles besser steuern. Der Ubolrat-See bei Khon Kaen ist beispielsweise erst zu etwa 70% gefüllt. Der kleinere Lam Takong Stausee war bereits vollgelaufen, was ein Zurückhalten des Wassers vor Korat nun nicht mehr möglich machte. Der eigentlich sehr kleine, träge Lam Nam Chi hat nur einige Mini-Rückhaltebecken in seinem grossen Einzugsgebiet, weil es dort im Schnitt sehr trocken ist. Wenn dann doch mal viel Regen fällt, sind die Folgen umso grösser. Siehe Bahnlinie in dem verlinkten Thaiforum, wo man ja nur die Folgen sieht, nicht aber die reissenden Wassermassen, die ein derartiges Loch im Bahndamm gerissen haben müssen. Alles in allem ist es immer noch so, dass es es für die betroffenen Dörfer und Bezirke zwar schlimm ist, für den Isaan insgesamt eher gut.
    Die immer häufigeren Überschwemmungen in Zentral-Thailand sind sicher ein grösseres Problem, halten auch unvergleichlich länger an.

  9. #8
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.981

    Re: Isaan Kiosk - Wetter - Nachrichten - Neuigkeiten

    Zitat Zitat von Loso",p="636153
    .Der Ubolrat-See bei Khon Kaen ist beispielsweise erst zu etwa 70% gefüllt.
    Hier mal ein ganz aktuelles Photo vom Staudamm aus Richtung des Restaurants auf der linken Dammseite:



    Habe ich life noch nie so hoch gesehen. Da der See aber superflach ist, werden wohl gerade die zwei letzten Meter die fehlenden 30% der theoretischen 14 Mio. Kubikmeter aufnehmen (nach der Dammerhöhung in den 80ern).
    Quelle

  10. #9
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948

    Re: Isaan Kiosk - Wetter - Nachrichten - Neuigkeiten

    War die Tage im Isaan unterwegs. Erstaunlicherweise waren die Straßen meist trocken, während die Flächen rechts und links davon unter Wasser standen.



    Habe gerade mal eine Straße vorgefunden, die zur Hälfte unter Wasser stand, wie hier an einer großen Kreuzung in Surin.



    Das stand ich Abends vor der Ampel. Rechts und links eine Menge Mopedfahrer-innen.
    Eine Frau fuhr links vor mir an der Ampel los. Ich überholte sehr vorsichtig. Meine kleine Freundin mahnte zudem: "sie hat auch noch ein kleines Kind hinten drauf sitzen".
    Mir gelang es trotz des tiefen Wassers die Frau zu überholen, ohne das sie einen Tropfen abbekam.

    Danach beschleunigte ich per KickDown um rasch weg zu kommen und nicht durch weitere Mopedfahrer aufgehalten zu werden.

    Da ich mich zu sehr auf die langsam und unsicher im knietiefen Wasser fahrende Frau konzentriert hatte, war mir entgangen, dass mich bereits eine weitere Mopedfahrerin rechts überholt hatte.

    Ich hörte nur noch einen lauten, gellenden Schrei.
    Der beschleunigende PKW schoss nach beiden Seiten wuchtige, massige Wasserfontänen, wie ich sie bisher nur im Fernsehen bei Schnellbootszenen ala MiamiVice gesehen habe.
    Dass ein normaler PKW derart wuchtige und gewaltige Wasserfontänen erzeugen kann, wusste ich nicht.

    Wie denn auch?! In Deutschland würde so eine Straße selbst bei einem sehr viel geringeren Wasserstand kilometerweit gesperrt.

    Immerhin hat es die junge Frau nicht vom Moped gehauen. Aber sie dürfte genauso durchnässt gewesen sein, als wenn sie Kopf über ins Wasser gefallen wäre.

    Nun, ich tat das, was ich in so einer Situation in Thailand für die angebrachteste Lösung hielt. Ich räumte, so rasch es die zum Glück freie Straße zuließ, das Feld.

  11. #10
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.981

    Re: Isaan Kiosk - Wetter - Nachrichten - Neuigkeiten

    Zitat Zitat von Micha",p="636211
    Ich hörte nur noch einen lauten, gellenden Schrei... sie dürfte genauso durchnässt gewesen sein, als wenn sie Kopf über ins Wasser gefallen wäre.
    Das hätte ich gerne life gesehen. ;-D

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  2. Nachrichten...
    Von Labyrinthfisch im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.10, 07:39
  3. Gute Nachrichten
    Von Chak3 im Forum Sonstiges
    Antworten: 395
    Letzter Beitrag: 25.07.07, 01:19
  4. privat Nachrichten
    Von Mang-gon-Jai im Forum Forum-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 22:26
  5. Nachrichten à la "Ich gehe"
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.02, 10:13