Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Investieren in Thailand

Erstellt von Rene, 07.06.2007, 12:39 Uhr · 12 Antworten · 1.325 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Investieren in Thailand

    Die Augsburg AG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Region Augsburg - bietet im Rahmen ihrer internationalen Aktivitäten zusammen mit der thailändischen Regierung, dem Board of Investment Thailand (BOI), Informations-Veranstaltungen mit hochrangigen Vertretern aus Thailand und mit deutschen Fachleuten an.

    Das BOI ist eine staatliche Einrichtung, die verantwortlich für die Förderung von Wirtschaftskooperationen ist. Als ein „One-Stop-Service-Center“ erhalten Interessenten aus einer Hand alle nötigen Informationen über den thailändischen Markt. Das Büro des BOI Frankfurt am Main mit seinem 30-jährigen Bestehen organisiert zudem regelmäßig Seminare, um deutsche Unternehmen über die aktuelle Lage der Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten zu informieren.

    Am 19. Juni 2007 (Augsburg), 20. Juni 2007 (München) und dem 25. Juni 2007 (Frankfurt) möchte das BOI Büro Frankfurt am Main Sie nun gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft "Augsburg AG" herzlich zu den Seminaren “GESCHÄFTS- UND INVESTITIONSMÖGLICHKEITEN IN THAILAND” einladen. In diesen Seminaren können sich mit dem thailändischen Markt vertraut machen, über die wirtschaftspolitische Entwicklung in Thailand informieren und mehr über die aktuellen Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten erfahren.
    Quelle: openpr

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Investieren in Thailand

    Da muesste @Sioux eventuell etwas zu wissen.

  4. #3
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Investieren in Thailand

    Schoen son Seminar aber man kann sich doch schon ewig mit seinen "Ideen" an das BOI in Frankfurt wenden und abfragen wieweit sie einen foerdern

  5. #4
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Investieren in Thailand

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="490086
    Schoen son Seminar aber man kann sich doch schon ewig mit seinen "Ideen" an das BOI in Frankfurt wenden und abfragen wieweit sie einen foerdern
    So ist es. Nur nach den schwachsinnigen Entscheidungen des letzten Jahres (Investoren verschreckt, ach Du Sch.....) muss man diese nun wieder anlocken. "Kommt her mit Eurer Kohle" - die wir eigentlich nicht wollen, aber lasst sie bitte hier.

    Eine nette Propaganda-Aktion. Keine Pappnase investiert zur Zeit in Thailand, die sind vom internationalem Geldverkehr vollkommen abgeschnitten. Ein totes Land in der Beziehung. Mit dergleichen dummen Kampagnen wird kein Geld ins Land kommen.

    Habe da auch eine Einladung bekommen, an dem "Event" teil zu nehmen. Herrgottelzackzement, diese Einladungen kommen wöchentlich. Schwing ich mich dafür in die Kutte? Nee, da erwarte ich andere Kaliber, bevor ich das tue. Und DAS ist traurig, da ich das Land mag...

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Investieren in Thailand

    Thailand schottet sich selbst vollkommen ab. Ein erster Schritt wäre und den Langnasen zu ermöglichen ohne grosses Theater ein Geschäft im Los eröffnen zu lassen. Thais würde Arbeit finden, das Geld würde ebenfalls im LOS investiert. Nein man will nur nur die grossen Summen, das grosse Kapital und das kann jede betuchte Langnase derzeit woanders besser investieren.

  7. #6
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Investieren in Thailand

    Zitat Zitat von wingman",p="490131
    Nein man will nur nur die grossen Summen, das grosse Kapital und das kann jede betuchte Langnase derzeit woanders besser investieren.
    Was aktuell los ist weiss ich nicht - 1999-2000 waren sie jedenfalls auch noch bereit den "Kleininvestor" (100.000 DM) zu unterstuetzen

  8. #7
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Investieren in Thailand

    Auntarman und wingman, sorry, da seid ihr beide aber ganz gewaltig auf dem Holzweg!

    "The Thai subsidiary of Japanese convenience major FamilyMart, Siam FamilyMart, has revealed that it is to increase its registered capital from THB800mn (US$24.69mn) to THB2.8bn (US$86.42mn),..."

    "Diageo Moet Hennessy (Thailand) (DMHT) has revealed that it is targeting full-year growth of 15% for the financial year-ending June 30..."

    So Carrefour, BigC, Danone und so weiter..

    .. mein Tip: "Nicht alles aus der Froschperspektive betrachten und dann daraus Schluesse ziehen!"

    Oder habt ihr glaubhafte Quellen die eure Aussagen belegen koennen?interessanter Artikel (engl.)

  9. #8
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Investieren in Thailand

    Geschaefts- und Investitionsmoeglichkeiten ist das Thema.
    Den ersten und wichtigeren Teil scheinen einige uebersehen zu haben.

    Zielgruppe der Augsburg AG sind hier vor allem Unternehmen aus der Umwelttechnik und dem Maschinenbau. Da leuft schon einiges auf dem Gebiet. Auf th. Seite ist man da von Seiten des Wirtschaftsministeriums und auch des Koenigshauses sehr dran interessiert.

    Export nach Thailand ist das Hauptthema hier.

    Geht also nicht um den Wuertstlebraeter oder Strandbarbetreiber. ;-D

    Sioux
    PS: Serge, am Dienstag kriegste Bescheid.

  10. #9
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Investieren in Thailand

    Maschinenbau!
    Mein Thema vor 7 Jahren - ich hatte die Geschichte hier im forum ja schon geschrieben - da geht was wenn man die Nerven dazu hat in BKK zu wohnen und ne 7 Tage Woche a 16 Std. abzureissen!

  11. #10
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Investieren in Thailand

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="490249
    - da geht was wenn man die Nerven dazu hat in BKK zu wohnen und ne 7 Tage Woche a 16 Std. abzureissen!
    machen hier doch eh (fast) alle! Das ist eben der Haken bei der Selbststaendigkeit d.h. Selbst und staendig arbeiten! ;-D ;-D dafuer aber unabhaengig und selbstentscheidend!

    Meine aber das sich viel drehen laesst, eben in anderen Groessenordnungen als der Pro7 Quatsch.

    Siemens und BTS fallen mir dazu mal gleich ein..

    Irgendwann auch schon was von den Windgeneratoren d.h. "sustain - and renewable energy for Samui" gelesen...

    Da geht was 100%, nur eben nicht auf biegen und brechen..

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In ein Geschaeft in Thailand investieren?
    Von Thitikan im Forum Talat-Thai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.11, 17:18
  2. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.04.11, 20:36
  3. In Thailand investieren? Mai au!
    Von titiwas im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 03.09.09, 08:09
  4. Thai Airways will in Flotte investieren
    Von lufthans im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.07, 16:23
  5. ETA (Swatch) und BASF investieren in TH
    Von Ralf_aus_Do im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.05, 12:09