Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Inquisitionsängste bei Flughafen-verantwortlichen

Erstellt von DisainaM, 19.08.2007, 15:23 Uhr · 11 Antworten · 719 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Inquisitionsängste bei Flughafen-verantwortlichen

    Zitat Zitat von woody",p="515934
    Zitat Zitat von DisainaM",p="515853
    .......Man nimmt und man gibt, da war Thaksin nicht anders, und selbst Helmut Kohl wollte nicht sagen, wer ihm gegeben hatte.....
    Du versuchst abzulenken, was hat Kohl mit T. gemeinsam?

    [highlight=yellow:211621f136]Taksin hat nicht nur die Korruption gefördert, sondern war der grösste Nutzniesser.[/highlight:211621f136]

    Für die Schweinereien beim Bau des neuen Airports ist allein er verantwortlich. Bei dem Kauf der Durchleuchtungsgeräte im Wert von einigen Milliarden THB, die du gerne unter den Tisch kehren möchtest, wurde ihm schon persönliche Bereicherung nachgewiesen.

    Dein thread ist nichts anderes als ein Ablenken vom wahren Problem.
    Du hast ein Problem mit dem asiatischen Korruptionsverständnis;

    von Indien, Malaysia, Thailand, pp. ist es absolt unüblich, das reiche Landsleute ihre Steuern ordnungsgemäß zahlen.
    Nahezu jeder vermögende chinesische Geschäftsmann in Malaysia hat einigen Menschen auch eine Karriere beim Finanzministerium gekauft, denn Posten wurden traditionsgemäß gehandelt.
    Manch ein junger Beamter war auf die nächsten 5 Jahre verschuldet, um das Geld für den erhaltenden Posten abzubezahlen.

    Steuerbescheide wurden nie volllstreckt, sondern sie waren nur eine Verhandlungsgrundlage für einen späteren Deal.

    Als der CIA zu Thaksin kam, und sagte, Thaksin schulde es der USA, das amerikanische Foltergefängnisse in Thailand eröffnet werden, so konnte er nicht nein sagen, sondern mußte zustimmen.
    Ebenfalls beim Irakeinsatz mußte er zustimmen.
    Politik in Asien ist nunmal eine Verkettung von Verpflichtungen, aus denen man nicht rauskommt.

    Ob Thaksin Nutzniesser war, ist müssig zu spekulieren, denn viele Dinge werden Langfristig gesehen, ob strategische Partnerschaften, oder geschäftliche Verpflichtungen, was es Thaksin am Ende gebracht hat,
    wäre er nicht in die Politik gegangen, und hätte seine Milliarden im stillen im Ausland gut gestreut,
    wer weiß schon, was besser gewesen wäre.

    Was persönlich nachgewiesende Bereicherung angeht,
    Politik ist viel zu kompliziert,
    da springt ein Möllemann schonmal lieber in den Tod, als zu erklären, wie saudisches Panzergeld der FDP zugute gekommen ist.
    Kaum einer wird behaupten, Möllemann sei Nutznießer, auch wenn bei ihm das Geld im unsichtbaren versickerte.
    Walter Leisler-Kiep verstand sich mit Flickgeld ähnlich,
    da sind dann Gelder, die an Thaksin gingen, schonmal umgewidmet worden, aber das ist normal,
    auch Siemens hat Probleme, seine Besechungsgelder im offiziellen Kassenbuch zu führen,
    also muss man kreativ werden, und sich von der Legalität verabschieden.
    So manchem karriere Einserjuristen ist der schöne Siemensjob im Halse stecken geblieben, als er entscheiden mußte, ob er bei Bestechungsmanipulationen mitwirkt, oder nicht.
    Bewährt er sich, wird er weiter empfohlen, und wird etwas;
    das sind die Spielregeln.

    Das wahre Problem ist,
    das politische oder geschäftliche Macht sich fast immer mit der Korruption arrangieren wird,

    oder was denkst Du, was bei Schäuble zur Zeit abgeht, warum nur eine Leicht-Panzerung für BKA-Fahrzeuge in Afghanistan bewilligt wurden, (obwohl !...)
    da wird geschachert, - unterstütze mich, sonst schade ich dir.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Inquisitionsängste bei Flughafen-verantwortlichen

    DESINAM
    ich muss dir voll zustimmen

    bei manchen sind die denkweisen viel zu kurz und tragen der tatsache das es hier nicht um europa geht überhaupt keine rechnung. das heisst aber auch nicht dass man solche auswüchse ala toxin gutheissen sollte

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bus vom Flughafen
    Von Chak im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.09.10, 15:06
  2. zug zum flughafen
    Von ron2602 im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.02.10, 07:50
  3. flughafen
    Von thai-rodax im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.06, 12:29
  4. BKK-Flughafen
    Von pef im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.05, 02:34
  5. Der Weg zum Flughafen.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 15:32