Seite 17 von 50 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 494

Info --> Thailand - Flut 2011

Erstellt von Samuianer, 06.10.2011, 12:03 Uhr · 493 Antworten · 79.533 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Allen geht es gleich schlecht ist eine altbekannte kommunistische Forderung, hilft aber real niemand.
    Na, dann zitiere ich mich mal selbst:

    Wie ich erwaehnte: wir selbst sind da mittlerweile fatalistisch.
    Andere Betroffene sind es aber nicht.
    Den Nachbarn haette ich jetzt allerdings bislang nicht als Kommunisten klassifiziert.
    Aber moeglicherweise hat er sich jetzt verraten.


  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Nimm mal Bangkok mit Einzugsbereich aus Thailand raus.

    Dritte Welt ist alles was dann uebrig bleibt.
    damit bestätigst du aber genau meine These

  4. #163
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Exclamation Schuldige findet man auch unter den Tausenden von verstorbenen Buddhas...

    Egal in welchem Land eine grössere Naturkatastrophe stattfindet, welche halt kein Prophet vorher angekündigt hat - finden während und erst recht nach deren Ende Schuldvermutungen und Schuldzuweisungen statt. Teilweise absolut zurecht, teilweise auch nur, um es immer schon gewusst demonstriert zu haben...

    Ja, wir wissen alle und wussten es aber schon vorher - Thailand ist nicht perfekt.

    Deutschland beweist in der Zwischenzeit, dass es viel fortgeschrittener und weiser ist mit all seinen Fachkapazitäten und auch weiser handelt. Vor einer allfällig möglichen Naturkatastrophe richtet es sich lieber vorgehend zugrunde.

    Ist es nun klüger, geteiltes Leid ist halbes Land in die Wege zu leiten, womit dann das ganze Land nicht bis zu den Knien, sondern bis zum Bauch im Wasser stehen zu lassen oder ist es kluger (auch wenn ungerecht), eine möglichst grosse Fläche in der Metropole des Landes überschwemmungsfrei versuchen zu erhalten?

    Glücklicherweise muss ich nicht entscheiden. Müsste ich, würde ich alles daran setzen, den Dreh- und Angelpunkt, ohne sich etwas vorzumachen, in Bangkok zu schützen. Und ich liebe diesen Moloch nicht - bin zu naturbezogen. Aber - das Ausmass des Elends ist derart gross, dass es von irgendwoher entsprechend koordiniert werden muss. Meine damit absolut nicht, dass die Finanzzentren schützenswert sind, sondern die zur Zeit viel wichtigeren Institutionen wie Botschaften, Wirtschafts- und Handels- wie auch Politgebäuden möglichst aufrechtzuerhalten. Von irgendwo muss die landesweite Hilfe zur Notversorgung, Hilfeleistungen usw. in die Wege geleitet und koordiniert werden.
    Es gibt keinen besseren Standort als der etwas nun Bevorzugte. Dort befindet sich die Infrastruktur, die weltweite Vernetzung und die Macht wie Möglichkeiten dazu. Ja, das ganze Land steckt mehr oder weniger im Elend. Was würde es nützen, absolute Gerechtigkeit walten zu lassen und alle im Bauch stehen zu lassen, ohne dass von irgendwo dann sinnvolle Schritte in die Wege geleitet werden können (sinnlose inbegriffen - die gibt es halt ebenfalls auch immer und überall...).

    Und es stimmt - egal was die Behörden zur Zeit entscheiden - sie sind immer falsch...

    Mir ist lieber falsch - dafür mit Nutzen verbunden - eine richtige steht so oder so niemals zur Diskussion in einer solchen Notsituation.

    Gruss an alle kann gut argumentieren, da Füsse im Trockenen - Pit

  5. #164
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Waere Abhisit noch im Amt, nicht wenige hier wuerden schreien er sei schuld dass es geregnet hat.

    strike und jmf allen voran.

  6. #165
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    damit bestätigst du aber genau meine These
    Vor- und Nachteile der Zentralisierung am Beispiel eines Schwellenlandes muesste der Thread heisen in dem wir das diskutieren koennten.

  7. #166
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Waere Abhisit noch im Amt, nicht wenige hier wuerden schreien er sei schuld dass es geregnet hat. ...
    Neee, dafuer haette ich ihn bestimmt nicht verantwortlich gemacht.
    Die jahrzehntelang geforderte Verbesserung der Infrastruktur und Abwehrmassnahmen standen ja aber auch bei ihm - wie bei allen anderen PMs zuvor - nicht auf der Prioritaetenliste.

    Was soll es.
    Unser Haus ist geflutet, nun heisst es abwarten bis das Wasser weg ist.
    Aller Aufwand (fast) umsonst.

    Von aussen kommt man wohl nicht mehr ran, so dass ich Fotos und Wasserstaende nicht liefern kann.
    Beim naechsten Mal vielleicht ......

  8. #167
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Der Future Park Rangsit hat übrigens geschlossen.

    Das Wasser steht am nördlichen Ende der Vhipavadi-Rangsit 20 bis 50 cm hoch auf der Fahrbahn und nur noch eine Fahrspur ist benutzbar.

  9. #168
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Hab ich heute Mittag schon gepostet:
    Bangkok Post : Flooding closes Future Park Rangsit

  10. #169
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Was soll es.
    Unser Haus ist geflutet, nun heisst es abwarten bis das Wasser weg ist.
    Aller Aufwand (fast) umsonst.

    Von aussen kommt man wohl nicht mehr ran, so dass ich Fotos und Wasserstaende nicht liefern kann.
    Beim naechsten Mal vielleicht ......
    Das klingt nicht gut.

    Einen Klong weiter ist es noch halbwegs trocken.

  11. #170
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Scheisse Frank, sei froh dass Du im Moment nicht hier bist, es gab schon angenehmere Zeiten.

    Ich hoffe nach wie vor, dass der Kelch vorrueber geht.

    Jetzt hab ich schon seit zwei Tagen meinen Hund als Koeder draussen, aber die Krokos beissen nicht.

Seite 17 von 50 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diskussion --> Thailand - Flut 2011
    Von antibes im Forum Thailand News
    Antworten: 836
    Letzter Beitrag: 21.11.11, 14:01
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.11, 23:34
  3. flut in thailand
    Von Lille im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.07, 15:53
  4. Thailand: Leben nach der Flut, 13.01.05, 22.45 BR3
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 17:34
  5. Flut in Thailand.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 10:22