Ergebnis 1 bis 1 von 1

Immigration Act, B.E. 2522

Erstellt von DisainaM, 12.09.2002, 21:29 Uhr · 0 Antworten · 966 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Immigration Act, B.E. 2522

    Der Immigration Act, B.E. 2522 besagt,
    das derjenige Expat in Thailand illegal handelt, der eine andere Person für den Visa-run beauftragt.

    Nach dem Gesetz muß jeder persönlich aus dem Land ausreisen, und sich um ein neues Visa persönlich bemühen.

    Wer sich der Hilfe von Visa-Firmen, Reisebüros und Vermittler bedient, die einen entsprechenden Dienst anbieten,
    macht sich strafbar.

    Entsprechende Warnungen wurden in letzter Zeit von diversen Einwanderungsbehörden geäußert.

    Immigration warns visa runs are DIY


    PHUKET: The Phuket Provincial Immigration Office (PPIO) warned today that foreigners needing their visas renewed must complete the process themselves.

    Many non-Thais in Phuket have to leave the country every three months on so-called “visa runs” in order to obtain fresh visas and/or entry permits at Thai embassies and/or consulates.

    Assigning another person to perform the task is considered illegal under the Immigration Act, B.E. 2522.
    Quelle :

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Immigration - wie fehlertolerant?
    Von strike im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.12, 13:02
  2. 90 Tagemeldung bei der Immigration
    Von nok nok im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.12.11, 08:12
  3. Immigration
    Von Hermann im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.09, 10:19
  4. Kommunikationssprache auf der Immigration
    Von kcwknarf im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.05.07, 10:22
  5. Melden bei Immigration in Bkk???
    Von nongmai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.05, 14:34