Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Im Süden versagt ?

Erstellt von jai po, 10.12.2009, 06:46 Uhr · 34 Antworten · 1.573 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Im Süden versagt ?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="802812
    warum sollte eigentlich Abhisit den Scherbenhaufen Thaksins wegkehren.
    Wer sonst hat denn die Macht dazu?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Im Süden versagt ?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="802812
    Zitat Zitat von Samuianer",p="802808

    Frage mich was so Leute wie deinesgeichen eigentlich hier wollen, in einem Land mit einer Regierung die "Nichts" auf die Reihe kriegt!
    warum sollte eigentlich Abhisit den Scherbenhaufen Thaksins wegkehren.
    Nun ist Abhisit sogar bereit, die durch Thaksins Billigkredite Überschuldeten zu helfen - damit sie nicht Haus und Hof verlieren - nachdem das Schneeballsystem nach Jahren nun nicht mehr greift.

    Bukeo, das siehst du nur falsch, das waren doch die Pad'schisten, allen voran Abhisit, Suthep und Kasit, die die Situation im Sueden mit den Vorfaellen von Tak Bai, Kru Sae und dem Verschwinden des Menschenrechtsadvokats Somchai...von dem Verhaengen des Kriegsrechtes um diese Uebergriffe von vornherein zu decken...ganz zu schweigen!

    Bei der hier von Rotjoepchen Punker Fans angewandten Rethorik finden sich die gleiche Stilelemente der thaksinschen Schwafeleien von Einheit und Liebe, von der "Rueckehr" zu Wohlstand und ordentlicher Demokratie!

    Da wird aus der Songkrahn-Gewaltorgie ein Kinderfest mit Onkel Pelle und Kamellen fuer Alle!

  4. #23
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Im Süden versagt ?

    Zitat Zitat von strike",p="802815
    Zitat Zitat von Bukeo",p="802812
    warum sollte eigentlich Abhisit den Scherbenhaufen Thaksins wegkehren.
    Wer sonst hat denn die Macht dazu?


    Gemach, gemach.... Thaksin hatte sie dann auf keinen Fall!

    Denn in seiner Amtzeit ist die Gewalt in den Provinzen Yala, Pattani und Narthiwat erst wieder aufgeflammt...."noe, nich?"

    Also komm' mal zu Potte!

    Der malaysische Premier war gerade zu einem Informationsbesuch hier, vielleicht tut sich was.

    Ich denke vorerst nicht!

    Wo hier derzeit keiner drauf eingehen will, ist der Umstand das es garnicht um die Autonomitaet geht, es geht in erster Linie um die aeusserst lukrativen Kontrolle der Schmuggelgeschaefte!

    Und nur dem dient dieses Chaos....

  5. #24
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Im Süden versagt ?

    Zitat Zitat von strike",p="802815
    Zitat Zitat von Bukeo",p="802812
    warum sollte eigentlich Abhisit den Scherbenhaufen Thaksins wegkehren.
    Wer sonst hat denn die Macht dazu?
    einfach so belassen und warten - ev. wird ja wieder eine Thaksin-Marionetten-Regierung gewählt, dann kann die das in einem Jahr regeln - was nun die Rothemden-Thaksin-Fraktion von Abhisit fordert.

    Ebenso mit der Hilfe, die Abhisit nun den Thaksin-geschädigten Kreditnehmern zukommen lassen möchte.
    Die sollten wissen, warum sie in Schwierigkeiten sind.

  6. #25
    Avatar von

    Re: Im Süden versagt ?

    Mal nicht vergessen, es war Prem der es als Premier geschafft hat den Sueden zu befrieden. Nicht durch die von den Abhisitfans an anderer Stelle geforderten Haerte sondern durch das Schaffen von Gremien und Gespraechskreisen.

    Genau diese Strukturen hat Thaki dann sofort zerstoert. Das war der kardianalfehler. Und dann eben durch das Ersetzen von Diplomatie durch Militaer und roher Gewalt.

    Natuerlich lassen sich diese Probleme heute nicht schnell loesen, dazu ist der durch Takhi erzeugte Hass einfach zu gross aber, die Regierung ist auf einem guten und was noch wichtiger ist, dem einzig machbaren Weg.

  7. #26
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Im Süden versagt ?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="802820
    Zitat Zitat von strike",p="802815
    Zitat Zitat von Bukeo",p="802812
    warum sollte eigentlich Abhisit den Scherbenhaufen Thaksins wegkehren.
    Wer sonst hat denn die Macht dazu?
    einfach so belassen und warten - ev. wird ja wieder eine Thaksin-Marionetten-Regierung gewählt, dann kann die das in einem Jahr regeln - was nun die Rothemden-Thaksin-Fraktion von Abhisit fordert.

    Ebenso mit der Hilfe, die Abhisit nun den Thaksin-geschädigten Kreditnehmern zukommen lassen möchte.
    Die sollten wissen, warum sie in Schwierigkeiten sind.
    Na da macht sich doch einer richtig Gedanken um das thail. Volk (oder doch eher um die thail. Eliten?).

  8. #27
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.533

    Re: Im Süden versagt ?

    Zitat Zitat von strike",p="802815
    Zitat Zitat von Bukeo",p="802812
    warum sollte eigentlich Abhisit den Scherbenhaufen Thaksins wegkehren.
    Wer sonst hat denn die Macht dazu?
    Er kann sie doch auf den Komposthaufen der Zeit legen.
    Da werden die Scherben wieder zu schönen neuen Flaschen.

  9. #28
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Im Süden versagt ?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="802917
    Natuerlich lassen sich diese Probleme heute nicht schnell loesen, dazu ist der durch Takhi erzeugte Hass einfach zu gross aber, die Regierung ist auf einem guten und was noch wichtiger ist, dem einzig machbaren Weg.
    jo, genau.

    fast hätten die aufständischen abhisit mit der bombe erwischt. oder wie meinst du das jetzt

  10. #29
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Im Süden versagt ?

    Zitat Zitat von KKC",p="802934

    Na da macht sich doch einer richtig Gedanken um das thail. Volk (oder doch eher um die thail. Eliten?).
    ich sehe nicht besonders viele Chancen, den Süden in einer Regierungsperiode zu befrieden.
    Viel mehr, als Abhisit jetzt tut - geht nicht.
    Abhisit hat weitgehende Autonomie angeboten, einige Gruppen akzeptieren, andere bomben munter weiter.

    Ist das gleiche Dilemma, wie in Afghanistan - wo sich momentan Obama die Zähne an den Talibans ausbeisst.

  11. #30
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Im Süden versagt ?

    Zitat Zitat von J-M-F",p="803045

    fast hätten die aufständischen abhisit mit der bombe erwischt. oder wie meinst du das jetzt
    Als Aufständische würde ich die gar nicht bezeichnen.
    Die haben einfach Freude am Bombenlegen gefunden - die töten ja zur Zeit auch schon die eigenen Leute.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mit dem nachtzug in den süden....
    Von noisedeluxe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.05.13, 12:06
  2. Zugfahren von BKK in Süden
    Von sirhenry im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.01.08, 20:28
  3. Gespräche im Süden
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.06, 16:40
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.06, 18:22
  5. Terror im Süden
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.02, 22:55