Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Im Süden versagt ?

Erstellt von jai po, 10.12.2009, 06:46 Uhr · 34 Antworten · 1.574 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Im Süden versagt ?

    Crisis Group: Regierung hat im Süden versagt

    Die International Crisis Group (ICG) mit Sitz in Brüssel hat der Regierung Versagen vorgeworfen. Seit dem Amtsantritt vor einem Jahr habe die Administration von Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva in der von Gewalt beherrschten Region im Süden des Landes keine Fortschritte erzielt. Die Regierung sei angetreten, die südlichen Provinzen zu befriedigen, doch alle Beschlüsse und Maßnahmen seien im Sande verlaufen. Crisis Group wirft den Behörden zudem Korruption in großem Stil vor. Seit dem Jahr 2004 seien für den Süden 109 Milliarden Baht an Steuergeldern bereitgestellt worden. Die Organisation will wissen, dass ein Teil dieser Gelder in die Taschen von Beamten geflossen ist. ICG ist eine renommierte nichtstaatliche Organisation, welche im Wesentlichen von US-Stiftungen, Spenden und durch Zuwendungen aus nationalen Haushalten finanziert wird und seit Ende der 1990er Analysen und Lösungsvorschläge zu internationalen Konflikten liefert.

    Quelle http://www.thaipage.ch

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Im Süden versagt ?

    Zitat Zitat von jai po",p="802565
    Crisis Group: Regierung hat im Süden versagt

    Die International Crisis Group (ICG) mit Sitz in Brüssel hat der Regierung Versagen vorgeworfen. Seit dem Amtsantritt vor einem Jahr habe die Administration von Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva in der von Gewalt beherrschten Region im Süden des Landes keine Fortschritte erzielt. Die Regierung sei angetreten, die südlichen Provinzen zu befriedigen, doch alle Beschlüsse und Maßnahmen seien im Sande verlaufen. Crisis Group wirft den Behörden zudem Korruption in großem Stil vor. [highlight=yellow:c27dc4e2f2]Seit dem Jahr 2004 seien für den Süden 109 Milliarden Baht an Steuergeldern bereitgestellt worden. Die Organisation will wissen, dass ein Teil dieser Gelder in die Taschen von Beamten geflossen ist[/highlight:c27dc4e2f2]. ICG ist eine renommierte nichtstaatliche Organisation, welche im Wesentlichen von US-Stiftungen, Spenden und durch Zuwendungen aus nationalen Haushalten finanziert wird und seit Ende der 1990er Analysen und Lösungsvorschläge zu internationalen Konflikten liefert.

    Quelle http://www.thaipage.ch

    Woran mag das wohl liegen?


    '109 Mrd. Baht - 'n Haufen Zeug was? ...seit 2004.."

    entlastet ja die derzeitige Regierung zumindest etwas..


    Der malayische Premier, der zum Vermitteln sich dorthin begab, wurde nun auch mit einem schweren Bombenanschlag begruesst...



    Was wuerdest DU denn vorschlagen?

    Flaechenbombardierung durchfuehren, Nato-Truppen oder Blauhelme rein?

    Absperren?

    Autonomie, zumindest teilweise steht schon auf dem Zettel... geht es doch um was Anderes?

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Im Süden versagt ?

    Zitat Zitat von jai po",p="802565
    .... Seit dem Amtsantritt vor einem Jahr habe die Administration von Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva in der von Gewalt beherrschten Region im Süden des Landes keine Fortschritte erzielt. Die Regierung sei angetreten, die südlichen Provinzen zu befriedigen, doch alle Beschlüsse und Maßnahmen seien im Sande verlaufen. ....
    Gemach, gemach.
    Abwarten.
    Gebt dem Mann doch mal noch 12 - 15 Jahre Zeit.
    Dann bitte noch einmal hinschauen.


  5. #4
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Im Süden versagt ?

    Das Problem ist sicher auch auf die Erschliessung des Landesinneren, Enteignung der nativen Stämme und Monokulturen (Ölpalmen) zurückzuführen. Die thailändische Regierung zeigt nicht immer Fingerspitzengefühl, wenn es um die Umverteilung von ´Regierungsland´ an verdiente Staatsbürger geht.

    Noch vor 20 Jahren gab es starke Guerilla Bewegungen im Landesinneren von Malaysia. Inzwischen hört man dort nichts mehr davon. Sind die ausgestorben oder ausbezahlt und abgewandert? Stattdessen treiben sich jetzt eben Banden unter dem Deckmantel von Islamisten auf thailändischem Gebiet herum.

    Eine ethnische Übersicht über Südthailand findet man z.B. auf http://andaman.org/BOOK/chapter36/text36.htm

  6. #5
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Im Süden versagt ?

    Zitat Zitat von gregor200",p="802577
    Das Problem ist sicher auch auf die Erschliessung des Landesinneren, Enteignung der nativen Stämme und Monokulturen (Ölpalmen) zurückzuführen. Die thailändische Regierung zeigt nicht immer Fingerspitzengefühl, wenn es um die Umverteilung von ´Regierungsland´ an verdiente Staatsbürger geht.

    Noch vor 20 Jahren gab es starke Guerilla Bewegungen im Landesinneren von Malaysia. Inzwischen hört man dort nichts mehr davon. Sind die ausgestorben oder ausbezahlt und abgewandert? Stattdessen treiben sich jetzt eben Banden unter dem Deckmantel von Islamisten auf thailändischem Gebiet herum.

    Eine ethnische Übersicht über Südthailand findet man z.B. auf http://andaman.org/BOOK/chapter36/text36.htm

    Nicht umsonst wird von Eindringlingen und lokal gar von Banditen gesprochen, die LEute vor Ort, wissen worum es geht!

    Immer wieder fallen die sehr lukrativen Schmuggelgeschaefte dabei unten durch, die Nachtmaerkte in Hat Yai sind randvoll mit geschmuggelten malaysischen Waren!

    Drogen und Menschenhandel noch hinzu addieren, dann stimmt die Rechnung!

    Die Verbindungen zu den indo.Aceh Rebellen sind auch seit langem bekannt!

    Eben weil es sich um viel Geld dreht ist es sehr schwer dieses Problem zu loesen...

    Am Auffaelligsten ist allerdings der angebliche Wandel von kommunistischen PULO Rebellen zu muslimischen Mudschaheddin, "Freiheits-und Unabhaengigkeitskaempfern"...

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Im Süden versagt ?

    Ach ja, den kompletten Bericht mit allen Empfehlungen gibt es auch im Web.

    Hier in Auslaendisch
    http://www.crisisgroup.org/home/index.cfm?id=6422&l=1

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Im Süden versagt ?

    Fuer den Wiederausbruch der Gewalt im Sueden sorgte allein Thaksins Politik.

    Ein Witz der jetzigen Regierung vorzuwerfen, dass sie ein langfristiges Problem fuer das sie nicht verantwortlich ist, nicht innerhalb eines knappen Jahres loest.

  9. #8
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668

    Re: Im Süden versagt ?

    Und dann gibt es hier so innenpolitische 'Experten', die meinten Abhisit würde im Süden mit Standing Ovations empfangen, hat ja sogar schon eine Art Waffenstillstand mit der PULA getroffen und ausserdem ist seit Abhisit im Süden alles besser geworden.
    War auf jedenfall eine Bombenstimmung bei seinem Besuch, kann man nicht anders sagen.

  10. #9
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Im Süden versagt ?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="802643
    Fuer den Wiederausbruch der Gewalt im Sueden sorgte allein Thaksins Politik.
    warum? sind das jetzt taxin seine freunde

  11. #10
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Im Süden versagt ?

    JMF, nein mit Sicherheit nicht. Mit der gleichen Sicherheit kapierst Du nicht, um was es da geht.

    Du schnappst alles auf, was sich irgendwie gegen den amtierenden Premier richten laesst ohne eine Alternative zum Ausdruck zu bringen.

    Man koennte daraus schliessen, Du bist eher einfach gestrickt.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mit dem nachtzug in den süden....
    Von noisedeluxe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.05.13, 12:06
  2. Zugfahren von BKK in Süden
    Von sirhenry im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.01.08, 20:28
  3. Gespräche im Süden
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.06, 16:40
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.06, 18:22
  5. Terror im Süden
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.02, 22:55