Ergebnis 1 bis 8 von 8

Im Namen des Herrn?

Erstellt von Samuianer, 23.11.2005, 07:17 Uhr · 7 Antworten · 770 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Im Namen des Herrn?

    "31 jaehriger von Rebellen gekoepft!"

    ist wiedermal in der Thai-Presse (The Nation) zu lesen.
    Was snd das fuer fehlgeleitete Wesen, die solch tierischen Akt an einem Mitmenschen vornehmen koennen?

    Was wird denen gepredigt, was kann das fuer ein gruseliger Gott sein an den diese Ausgeburten der Hoelle vorgeben zu glauben und fuer den sie bereit sind solche Untaten durchzufuehren?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046

    Re: Im Namen des Herrn?

    Im Namen des Herrn und der Liebe wurden schon immer die schlimmsten Greueltaten verübt.

    Menschen = Lemminge = Hammelherde

  4. #3
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Im Namen des Herrn?

    @Nokhu schreibt:
    "Im Namen des Herrn und der Liebe wurden schon immer die schlimmsten Greueltaten verübt."

    Deshalb hat auch jegliche Religion keinen Platz in meinem Leben.

    Gruß
    Monta

  5. #4
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Im Namen des Herrn?

    Zitat Zitat von Monta",p="296002
    ...Deshalb hat auch jegliche Religion keinen Platz in meinem Leben.
    Kleine Abwandlung:
    "Deshalb hat auch jegliche Religion keinen Platz im heutigen Leben"

    Wird naemlich langsam knapp fuer den Herrn und seine "Schoepfung".

    Irgendwann hatte Religion einen Platz, anstelle von Gesetzestexten, sie hatte die Aufgabe zu leiten, Moral und Ethik aufrecht zu erhalten, bis dann die 'Hijacker' kamen und die Religionen gehijackt haben - fuer Macht, fuer Kontrolle, zur Dummerhaltung der Massen.

    Von den Conquistadores ueber Flamme und Schwert bis hin zur "wissenschaftlichen Kirche" - im Namen 'Gottes', ruchlos gepluendert, gebranntschatzt, gemordet, geraubt gelogen und betrogen!

    Und keiner merkt.......das hier was nicht stimmt...!

  6. #5
    Avatar von Jigme

    Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    55

    Re: Im Namen des Herrn?

    Zitat Zitat von Monta",p="296002
    @Nokhu schreibt:
    "Im Namen des Herrn und der Liebe wurden schon immer die schlimmsten Greueltaten verübt."

    Deshalb hat auch jegliche Religion keinen Platz in meinem Leben.

    Gruß
    Monta
    Das passiert doch wohl hauptsächlich bei den "glaubendsreligionen",oder hast du schon mal gehört das im namen buddhas getötet worden ist?
    greez jigme

  7. #6
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Im Namen des Herrn?

    @Jigme,

    ich weiß es nicht, aber es gibt noch andere Gründe für mich.
    Buddhismus als philosophischen Hintergrund, mehr nicht, könnte ich mir vorstellen.

    Gruß
    Monta

  8. #7
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Im Namen des Herrn?

    Wer Wind saet, wird Sturm ernten, ueber diesen Satz sollten einige noch bedeutende Leute mal nachdenken.
    Die Greueltaten, die im Namen Allahs derzeit veruebt werden, sind durch nichts zu rechtfertigen.

    Aber so leicht wie die noerdlichen Laender es den Rattenfaengern derzeit machen, braucht man sich ueber einige Reaktionen auch nicht zu wundern. Das Ganze hat mit Religion nur sehr am Rand zu tun.

    Gruss
    Sioux

  9. #8
    Avatar von Jigme

    Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    55

    Re: Im Namen des Herrn?

    @ monta

    wenn man sich denn auch danach verhält,super.

    greez jigme

Ähnliche Themen

  1. Namen übersetzen
    Von stuppsi21 im Forum Thaiboard
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.11, 16:47
  2. Namen Änderung
    Von wandersmann im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.10, 11:53
  3. Namen bei Heirat
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.06.02, 21:18