Ergebnis 1 bis 3 von 3

IHK-Sprechtag zu Thailand

Erstellt von Rene, 28.07.2005, 01:29 Uhr · 2 Antworten · 1.296 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    IHK-Sprechtag zu Thailand

    Einen Sprechtag "Thailand" bietet die IHK Ostthüringen am 20. September in Jena und Rudolstadt an.

    Thüringer Unternehmer, die in diesem Markt einsteigen wollen oder bereits tätig sind, werden vom Geschäftsführer der Deutschen Auslandshandelskammer Thailand Dr. Paul Strunk beraten, teilte die Kammer gestern mit. Sie organisiert auch die Teilnahme an der Deutschen Technologieausstellung vom 8. bis 12. November in Bangkok.

    Voranmeldungen sind per E-Mail: bartho@gera.ihk.de oder unter Tel. 0365/8553 127 möglich.

    Quelle: OTZ

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Willi
    Avatar von Willi
    Man zahlt und zahlt und zahlt, aber für was ? Das wissen wohl nur die Gängster bei der IHK.

    Hier mal ein schöner Report wie Unternehmer ob nun Klein oder Groß abgezockt werden.

    die story - Goldenes Handwerk - Reiche Kammern, arme Betriebe : Sendung vom 16.06.2014 - WDR MEDIATHEK

    Aber es wehrt sich Wiederstand um diesen Bollwerk entgegen zu treten.

    Bin ja mal gespannt wieviel meine Frau berappen muß für nix und wieder nix.

    Hauptsache den da oben gehts gut. Schließlich vertreten sie ja die Interessen der Unternehmer innerhalb der Politik, gelle

    Hier noch ein Link

    http://www.handelsblatt.com/unterneh.../10054668.html

    oder diesen

    http://www.kleinunternehmerportal.de...d_beitrag.html

  4. #3
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Ja stimmt. könnte auch jedes Jahr kotzen.
    Fetter Pflichtbeitrag für 4 dünne Zeitungen voller Werbung/ Jahr.
    Bei vielen Innungen ist es ähnlich aber da muss man ja zum Glück nicht Mitglied sein.