Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 124

Hundert Stunden Einsamkeit...

Erstellt von Samuianer, 31.07.2006, 08:04 Uhr · 123 Antworten · 4.674 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    So nen Klong mit Boot hab ich auch hinterm Haus und Farangs verirren sich in meine Gegend nie, ausser sie wohnen da schon (1 Ami und 1 Franzose).

    Ich bin auch ab Samut Phrakan im (Suedosten Bangkoks am Chao Phraya von Bangkok gesehen flussabwaerts gelegen) mit nem Boot bis zur Muendung gefahren. Das war hin und zurueck noch weit ueber ne Stunde Fahrt.

    Sioux wo wohnst Du in BKK? Gern auch per PN.

    Woody, die Stadtgrenze Bangkoks in Richtung Meer bildet im Sueden / Suedosten die Provinz Samut Prakan und im Sueden / Suedwesten die Provinz Samut Sakhon. Nix Stadtgrenze direkt am Meer.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von koksamlan

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    315

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    Also, jetzt hab ich auch im Stadtplan nachgeschaut: Zwischen Samut Sakhon und Samut Prakan gibt es einen schmalen Streifen, mit dem Bangkok direkt ans Meer stösst.

    Im Google Earth sieht man's auch ..

    Im Google Earth kann man ja auch Entfernungen messen: Vom Zentrum (ich habe mal den wat pra kaew genommen) sinds knapp 30 km Luftlinie zum Meer.

  4. #33
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    In dem Fall waeren mir die letzten Eingemeindungen tatsaechlich entgangen. Kauf mir morgen den Stadtplan von "Nelles" in seiner neuesten Auflage :-).

  5. #34
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    Zitat Zitat von woody",p="378578
    ...im Geschäft zwischen Thais aus, wo in der Regel überhaupt nicht gehandelt wird. Entweder zahlt man den geforderten Preis oder geht ohne Diskussion weiter.
    jo woody,

    ausser du nimmst anstatt 1 jeans noch 2. oder 3. mit, dann iss auch noch ein kleiner mengenrabatt drin.

    gruss

  6. #35
    Avatar von shadu

    Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    166

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    khaosan road? da war ich letztens nur 1x weil ich nen studentenausweis brauchte aber ansonsten nicht lohnenswert.
    preise zu überteuert und händler/fahrer sehr unfreundlich.

    dann gabs fast ne ärgere schlägerei zwischen engländern......

    für thailand anfänger, besonders jüngere ists sicher mal nett aber wenn man öfters in bangkok ist/war dann lieber woanders.

  7. #36
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    Zitat Zitat von koksamlan",p="378622
    Also, jetzt hab ich auch im Stadtplan nachgeschaut: Zwischen Samut Sakhon und Samut Prakan gibt es einen schmalen Streifen, mit dem Bangkok direkt ans Meer stösst.

    Im Google Earth sieht man's auch ..

    Im Google Earth kann man ja auch Entfernungen messen: Vom Zentrum (ich habe mal den wat pra kaew genommen) sinds knapp 30 km Luftlinie zum Meer.
    Stimmt doch nicht, war gerade auf der offiziellen Seite der TAP, die offiziellen Stadtgrenzen Bangkoks grenzen nirgends ans Meer :-).

    Google earth da zu Rate ziehen bringt wenig, keine Genauigkeit.

  8. #37
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    Also der Bericht ist sicherlich nicht erfunden oder gelogen... An jeder These, die der Schreiber vertritt, ist mindestens ein Stückchen Wahrheit, doch stellt er die Khao San Road hin, als wäre es der größte Dreck!

    Ich meide sie auch, doch als ich das erste Mal dort war, war ich begeistert und ich würde diese Straße auch jedem empfehlen, der dort vorbeimaschiert... genau wie ich einem Hamburgreisenden die die Reeperbahn empfehlen würde. Niveau hin, Niveau her...

    Wenn der Schreiber dieses Berichtes so gut über die Lage und die Art und Weise der Kommunikation der Backpacker untereinander Bescheid weiß, dann ist er oder war er zumindest mal einer von denen und schneidet sich mit seinem Anti-BKK-Artikel ins eigene Fleisch.

    Meeä soog i ned

  9. #38
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    Ich hatte in der Kao San schon lustige und weniger lustige Erlebnisse. Warum ich die Gegend meiden sollte wuesste ich nich :-).

  10. #39
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    Dieter1, dann schau dir mal diese Karte an und wende deinen Blick an den unteren Rand.
    Nun gut, Mangroven sind kein Sandstrand, es ist aber dennoch Küste. Diese Eingemeindung scheint im übrigen gar nicht so neu zu sein.

    Hier sieht man auch nochmal den Zipfel unten links, der bis ans Meer geht.

    Hat mich auch überrascht.

  11. #40
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    Der zum Meer reichende Zipfel ist ziemlich im Suedwesten Richtung Samut Sakhon.

    Nach dieser Karte scheints den zu geben, andere Karten rechnen diesen Abschnitt der Provinz Samut Sakhon zu.

    Aber egal wozu das Gebiet letztlich gehoehrt, da ist eine Shrimpfarm neben der anderen.

Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand kauft über hundert ukrainische Schützenpanzer
    Von Bajok Tower im Forum Thailand News
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 12.02.14, 03:36
  2. Alt sein bedeutet Einsamkeit
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 27.06.06, 09:26
  3. Einsamkeit in der Fremde
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.07.05, 20:01
  4. Fragen zu den ersten hundert Tagen
    Von houndini im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.12.04, 22:32
  5. Einsamkeit in Pattaya...
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.02, 03:04