Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 124 von 124

Hundert Stunden Einsamkeit...

Erstellt von Samuianer, 31.07.2006, 08:04 Uhr · 123 Antworten · 4.682 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    will kann ich auch in Frankfurt ins Bahnhofsvirtel gehen.
    :???: , dass wird doch gerade wieder in chic gemacht in Frankfurt , so schlimm ist es wirklich nicht mehr .

    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    Scheint ja im Augenblick ein Sommerlochfüller zu sein.
    Die TAZ schreibt über die KSR unter dem Titel "Keine Hippies mehr"

    René

  4. #123
    Avatar von avak

    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    324

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    Hi,

    der Artikel gefällt mir trotz seiner Oberflächlichkeit recht gut, obwohl ich die TAZ überhaupt nicht mag (Altlinkes Gesocks mit Bildzeitungsjournalismus, obwohl sie ja gerade gegen Bild sind. Die haben auch schon mal Rufmordkampagnen gegen ihnen nicht genehme Vereinigungen losgelassen ).

    Als Reiselektüre zu dem Thema Rucksacktourismus empfehle ich den Roman von William Sutcliffe: "Meine Freundin, der Guru und ich" (englischer Originaltitel: "Are you experienced?"), darin ist köstlich humorvoll und sehr kurzweilig die Backpacker-Szene in Indien beschrieben. Einige typische Verhaltensmuster und Redensarten findet man auch in der KSR und sonstwo in Thailand wieder...

    Ciao,

    Christof

  5. #124
    buoi
    Avatar von buoi

    Re: Hundert Stunden Einsamkeit...

    Ich finde es immer lustig, wie sich viele immer aufregen, wenn wieder mal jemand versucht die gewissen Vorurteile über Thailand, wie 5extourismus, oder alter fetter Sack mit junger Thai zu zementieren.
    Die selben, die sich über solche Dinge überhaupt noch aufregen sind dann dabei, wenn es darum geht die Vorurteile über die Khaosan Road zu zementieren, obwohl sie nur einmal für einpaar Minuten dort waren.
    Ich bin auch kein Freund mehr der Khaosan Road, war auf meinen ersten Reisen immer dort, gehe aber heute nur noch sporadisch ab und zu hin.
    Dies ist aber genauso ein Teil von Thailand wie die Sukumvit, Pattaya, oder irgend ein gottverlassenses Loch in der Pampa des Isaan.

    Fact ist, das die Khaosan Road bei den jüngeren Thais unter den Top 10 Adressen steht, wenn es darum geht Abends aus zu gehen. Dies war vor 10 Jahre sicher noch nicht so. Das sich dort keine Thais hin verirren ausser zum Geld verdienen, ist längst vorbei.

    buoi

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Ähnliche Themen

  1. Thailand kauft über hundert ukrainische Schützenpanzer
    Von Bajok Tower im Forum Thailand News
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 12.02.14, 03:36
  2. Alt sein bedeutet Einsamkeit
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 27.06.06, 09:26
  3. Einsamkeit in der Fremde
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.07.05, 20:01
  4. Fragen zu den ersten hundert Tagen
    Von houndini im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.12.04, 22:32
  5. Einsamkeit in Pattaya...
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.02, 03:04