Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 170

Hochwasser/-Flut /-Ueberschwemmung 2013

Erstellt von Siamfan, 17.09.2013, 05:21 Uhr · 169 Antworten · 14.903 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Die angekuendigten Regenfaelle koennten die Daemme schnell anfuellen.
    Die gute Uebersicht sollte vielleicht um eine "Wasserstandszunahme" ergaenzt werden. ZB, bei durchschnittlich 30 mm/Tag reicht das Volumen noch xTage, oder bei 60 mm/Tage noch x-yTage, ...

    Unabhaengig davon spielen die Behoerden die moegliche Gefahr herunter. Das war aber 2011 auch so.
    Zu den 9 Toten und dem vermissten im Isaan haben sie sich nicht geaeussert.
    Dams filling up, more rain on the way | Bangkok Post: news

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Veera Prateepchaikul haelt wieder mal den Finger in die vielen Wunden!

    Deputy Prime Minister Plodprasop, we don't believe in you or you any more, says Veera Prateepchaikul | Bangkok Post: opinion

    Plodprasop hat natuerlich Recht, die Probleme der Menschen sind wichtig, aber meist gibt es einen Mittelweg!
    Wenn man mit einem Damm den Einschnitt in die Natur vollstaendig verschliesst *
    Damit wird der Wald nicht erschlossen**, wodurch der Stausee eine Aufwertung fuer das Naturschutzgebiet ist.

    The key words from this definitive statement by Mr Plodprasop, the overlord of the government’s 350 billion baht water management megaprojects, are -- “forests and wildlife can be recreated” and “I love Thai people more".
    Damit kann man bei wenigvorausschauenden Menschen punkten!
    Es wird nur vergessen, wenn die Lawine abgeht, wird der Mensch auch mitgerissen.





    *Es gibt Strassen bis zum Damm, aber nicht um den See herum!
    **bauen im Aussenbereich ausgeschlossen, Anlage von Plantagen nicht moeglich, wildern stark eingeschraenkt, ...

  4. #33
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    "Keine" Probleme in BKK!
    Most of Bangkok safe from flooding, says National Disaster Warning Centre | Bangkok Post: breakingnews
    However, floodwater might flow into some areas outside the flood barriers, such as Pak Kret and Rangsit, he said.
    "Outside" waere dann in PakKret westlich vom CP und in Rangsit oestlich von der "9"? ... und wat bedeutet das ? Fussbad oder Moebel hoeher stellen?

  5. #34
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Man konzentriert sich nur auf den "Kessel-Zentral-BKK", die Industriegebiete und den Flughafen, wobei ich mir bei dem Letzten auch nicht mehr so sicher bin (nicht DM, der liegt ja im Kessel).
    Floods move South, but officials more concerned about Bangkok | Bangkok Post: news

    Im Sueden, in Chumpon, hatte es auch schon Hochwasser.
    Und fuer den Sueden scheint bis Ende Oktober noch einiges zu kommen:
    There could also be storms in southern Thailand by the end of October and there might be flooding in the region, he added.

  6. #35

  7. #36

  8. #37
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Jetzt hat es das erste größere Industriegebiet erwischt.

    Floods breach industrial estate in Prachin Buri | Bangkok Post: news

  9. #38
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Dart Beitrag anzeigen
    Jetzt hat es das erste größere Industriegebiet erwischt.

    Floods breach industrial estate in Prachin Buri | Bangkok Post: news
    Das ist doch das I-Gebiet, wo der Damm nicht fertig war. Siehe auch #35. Dann das mit den Sandsaecken nicht geklappt.
    Da war scheinbar das Geld alle.

    Vorhin kam bei Kanal 3 ein guter Bericht! Im Zentrum-BKK wird es hoechstens stundenweise Rueckstau durch Regenwasser geben, wenn die Pumpen das nicht mehr rausbrimgen.

    Heftiger scheint es im Zentrum vom Isaan zu sein. Die haben scheinbar von den 350bllTB nicht viel abbekommen zu haben. Da kommen ja auch die Todesfaelle und dass vermisste Maedchen her.

  10. #39
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

  11. #40
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Stimmt! Die Industriegebiete wurden mit den Steuergeldern gerettet.
    Aber...:
    Some areas in Ayutthaya and 28 other provinces are flooded. Most serious locations are Krabin Buri and Sri Maha Phot districts of Prachin Buri.
    The Disaster Prevention and Mitigation office in Prachin Buri said the situation in the two districts was in crisis. Water levels in Krabin Buri and Sri Maha Phot were about three metres high on Thursday.
    The Disaster Prevention and Mitigation Department in Bangkok said 7,962 villages in 191 districts of 29 provinces have been hit by floods since Sept 17, affecting 2.1 million people. Nine people were killed.
    As many as 6,900 houses, 1,146,237 rai of farmland, 2,310 roads and 145 bridges were damaged by the floodwater, department director-general Chatchai Promlert said.
    Das scheinen alles nur Arbeiter-Wohngebiete und der Isaan zu sein. Ich denke , die kommen kurz vor den Tigern und Elefanten.

Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flut-Politik: Wer hätte welches Hochwasser am besten verhindert?
    Von AndyLao im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 05:46
  2. Hochwasser im Norden
    Von Andichan im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.11, 20:12
  3. Bilder vom Hochwasser
    Von Talkrabb im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.06, 09:31
  4. Hochwasser in Patty
    Von nicknoi im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.06, 12:50
  5. Hochwasser !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.10.03, 09:07