Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Hauptstrassen Bangkoks unter Wasser

Erstellt von gregor200, 10.10.2006, 19:54 Uhr · 26 Antworten · 2.551 Aufrufe

  1. #11
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Hauptstrassen Bangkoks unter Wasser

    Zitat Zitat von songthaeo",p="407748
    Fuer Bangkok war heute nachmittag starke Regenwarnung angesagt.
    Ja, aber bis jetzt ist heute noch nichts runter gekommen. Zumindest nicht in unserem Bereich, Soi On Nut (Sukhumvit 77)

    Die letzten Tage hatte es aber fuerchterlich geschuettet und meistens auch die ganze Nacht durch.
    In den letzten Monaten wurden hier auch noch die Strassen neu asphaltiert und dabei die Gullis mit zuasphaltiert
    Das Wasser konnte nicht mehr ablaufen und man musste Slalom laufen, wenn man dort vorbei wollte. Dafuer wurden dann die Buergersteigkanten erhoeht :bravo:

    Einiges wird hier wirklich ohne Sinn und Verstand ausgefuehrt.


    Met Prik

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Hauptstrassen Bangkoks unter Wasser

    Zitat Zitat von allymaniac",p="407752
    meine betonung lag ja daher auch extra auf"chiang mai stadt" :-) habe ausserdem bestätigt das ich die sandsäcke rings um den ping gesehen habe,also alles im grünen bereich denke ich
    Ich bezog das auch mehr auf Ex-Pats Beitrag.Deshalb habe ich die Lage etwas ausfuehrlicher geschildert.Fuer mich ist alles im gruenen Bereich.Aber die letzten Tage hat es hier ueberall nochmal staerker geregnet.Seit hute Vormittag ist es wieder trocken, aber die Wolken ... :O

  4. #13
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Hauptstrassen Bangkoks unter Wasser

    Lässt sich nicht von der Hand weisen, dass die Lage durchaus bedrohlich ist. Stauseen, Flüsse und Klongs sind voll. Es reicht also ein für diese Jahreszeit durchschnittlicher Regenguss um wieder ein paar Leute mehr aus ihren Häusern zu vertreiben.
    Laß irgendeinen Staudamm brechen und die Katastrophe ist komplett.

  5. #14
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hauptstrassen Bangkoks unter Wasser

    Hier auf Samui wird ebenfalls nur gemurkst.

    Wenn ich mir die Situation in Bophut so anschaue, dann frage ich mich: "Was machen die eigentlich?"

    Da wurden Abdeckungen fuer die neuen Regenwasserkanaele mit den Rippen in Fahrtrichtung ausgelegt. Die Rippen weit genug um locker mal ein Motorradreifen aufzunehmen.

    Also hoechste Vorsicht!

    Ob das was dort an "Strassensanierung" durchgefuehrt wurde, sich im Wintermonsun bewaehrt, muss sich noch zeigen!

    Ich hege da Heute schon Zweifel.

    Mit einiger Sicherheit sieht es dann wieder aus wie in Waterworld....

    Ah' well.. TIT!

  6. #15
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Hauptstrassen Bangkoks unter Wasser

    Unter anderem ist vor kurzem das Chang Phuak Gate und die Mauer stark beschaedigt worden, bzw.eingestuerzt.

    Daran ist aber nicht der Regen schuld, sondern die Idioten von der Stadtverwaltung, die -entegen der Empfehlung der CMU- die Bewässerung des Stadtgrabens neugestalten wollten. Oder sollen wir der Legende glauben, die besagt, dass wenn eins der Stadttore bröckelt der Führer der Stadt (Thaksin) fällt?

    Nein, die Stadt Chiang Mai ist bisher glimpflich davon gekommen, auch wenn der Ping River -beachtlich angeschwollen- braun und gewaltig durch das Tal rollt. In der Provinz Chiang Mai gab es allerdings heftige Schäden, Vermisste, und Tote.

    Cheers, X-Pat

  7. #16
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hauptstrassen Bangkoks unter Wasser

    Zitat Zitat von x-pat",p="408181
    .. Oder sollen wir der Legende glauben, die besagt, dass wenn eins der Stadttore bröckelt der Führer der Stadt (Thaksin) fällt?
    ...bemerkenswerte "Querdenke"!

    Haus auf'm Berg? oder wie mann so schoen sagt: "auf dem Trockenen geparkt"?

    Scheint aber in den flussnahen Niederungen uebel zu zugehen..

  8. #17
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Hauptstrassen Bangkoks unter Wasser

    sowas wie dieses Jahr habe ich in Bangkok noch nie erlebt. Jeden Tag Regen manchmal für eine Stunde oder zwei aber auc hden ganzen Tag noch keinen einzigen Tag ohne Regen.

    Noch schlimmer ist das der Regen nicht mehr abfließt und die Straßen zu kleinne Flüssen werden.

    Du kannst nirgends hin, kannst dich nur in den Shoppingcentern aufhalten. Habe jetzt schon zweimal Versucht nach Chinatown zu fahren beidemale bis auf die Unterhose durchnest aufgegeben und wieder umgedreht.

    Meine Frau möchte jetzt in eine Meditationsschule für einige Tage gehen und ich werde versuchen mein Ticket umzubuchen um früher nach Deutschland fliegen zu können.

    Das ist der bis jetzt schlimmste Urlaub den wir je hatten.


  9. #18
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Hauptstrassen Bangkoks unter Wasser

    ,ich wusste doch warum ich Bangkok/Thailand anfang September verlassen habe.
    Hatte Herz- und Allergieprobleme in meinem Condo und auch das Fortpflanzungsorgan wollte mir nicht mehr gehorschen.
    Hier in Indonesien wolkenlos,blauer Himmel,trockenes ,salziges Wetter.

    Wenn ihr in Bangkok Entwarnung gebt komme ich auch schon mal wieder.
    Muss dann nur die Regenfront in Malaysia und Suedthailand unterfahren,aber das schaffe ich wohl schon.

  10. #19
    Avatar von Donnongkhai

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    296

    Re: Hauptstrassen Bangkoks unter Wasser

    Zitat Zitat von fengshui",p="409295

    Du kannst nirgends hin, kannst dich nur in den Shoppingcentern aufhalten. Habe jetzt schon zweimal Versucht nach Chinatown zu fahren beidemale bis auf die Unterhose durchnest aufgegeben und wieder umgedreht.

    Meine Frau möchte jetzt in eine Meditationsschule für einige Tage gehen und ich werde versuchen mein Ticket umzubuchen um früher nach Deutschland fliegen zu können.

    Das ist der bis jetzt schlimmste Urlaub den wir je hatten.

    Das Geld fuer die Umbuchung wuerde ich mir sparen, kauf dir lieber ein
    Ticket nach Suedthailand ( am besten mit der Bahn, ein echtes Erlebnis ) oder Nordostthailand in den Isan zum Mekong nach Nongkhai, da ist das wetter zur Zeit sehr schoen und dein Urlaub ist doch noch zum Erlebnis geworden. :-)
    Schoene Gruesse aus dem Sonnigen aber Kuelen Muenchen, Manfred

  11. #20
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Hauptstrassen Bangkoks unter Wasser

    Otto-Nongkhai du hast Glück das du noch trockenen Fusses wandeln kannst. Aber du kommst auch mal wieder nach Thailand ;-D
    Dann siehste mal wie schön Urlaub im Regen ist.


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bangkok unter Wasser
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.14, 00:12
  2. Klima-Bangkok bald unter Wasser
    Von Willi im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.12.09, 12:10
  3. Bangkok war mal unter Wasser.
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.07, 13:22
  4. Pattaya unter Wasser?
    Von Moonsky im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.06, 17:04
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.05, 12:31