Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 133

Hatz auf Farang beendet?!

Erstellt von berti, 27.12.2014, 06:58 Uhr · 132 Antworten · 15.414 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.702
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    Aus diesem Grund sollten alle Sektoren der Provinz, insbesondere die Geschäftsleute, die mit dem Tourismus zu tun haben, dabei helfen, die guten Charaktereigenschaften der Bewohner von Chiang Mai zu konservieren. Dazu gehören Gutherzigkeit, Freundlichkeit oder Großzügigkeit. Diese Werte müssten ebenso erhalten werden wie das Kulturerbe der Stadt.
    Hab eigentlich in Chiang Mai noch keinerlei aggressive Abzocke erfahren, wie im Sueden des Landes. Ok, die Taxis (Pickups) sind wohl Abzocker, das hatten wir vor Jahren. Aber das ist in Touristenregionen generell so. Ansonsten finde ich Chiang Mai genauso freundlich wie Bangkok, wenn nicht besser. Die Nordlichter sind aber bisschen zurueckhaltender, mehr chinesisch, geschaeftlich gepraegt. Da muss man aber raus aus den Touriecken. Da wir gerade in Krabi waren, ist es wieder ein wohltuender Unterschied, daheim zu sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    5.262
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Hab eigentlich in Chiang Mai noch keinerlei aggressive Abzocke erfahren, wie im Sueden des Landes. Ok, die Taxis (Pickups) sind wohl Abzocker, das hatten wir vor Jahren.
    Selbst das kann ich noch nicht mal sagen. Meist sind es Isaanies in BKK und da kommt ein Wort zum anderen (wenn man auch daher kommt). Ende November am Susibum einen netten zugewiesen bekommen, der uns für relativ wenig Geld bis nach Hause in die Pampa gebracht hat.

  4. #33
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.702
    Die Pickups bezogen sich auf Chiang Mai, speziell Bahnhof. Am Airport gibt es Taxis fuer ~ 200B egal wohin.

  5. #34
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.241
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    zumindestens ist es bezeichnend, wenn die Polizei die Kosten für den Druck eines Infoflyers nicht scheuen,
    um die Touristen vor der Polizei zu warnen, dies wird man in keinem anderen Land der Erde finden.
    Das ist ein netter Zug und spricht eher gegen Deine These von der vermehrten Fremdenfeindlichkeit, von der ich noch keinerlei Anzeichen erkennen konnte.

  6. #35
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.108
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    @chumpae............WIE macht man sowas, das Visa mit dem Smartphone bestellen?? War das ein Thai oder Farang gewesen, und wie bezahlt man dieses? Eigentlich eine super Sache...........und zeigt unseren technischen "Deppen" der Politik in DACH was Modernität ist, bzw. sein kann???? Asien ist in IT.Technik TOP, dagegen DACH.......tiefste Provinz...........???????
    https://www.google.de/search?q=bezah...JMdhrxRtOCAgAM

  7. #36
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.533
    mir ist es nicht ums "Bezahlen" direkt gegangen, sondern WIE klappt soetwas mit einem Visa??? Finde ich einfach super!!

  8. #37
    Avatar von Jever

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    173
    Ich persönlich finde das gar nicht so dramatisch mit dem „Non-Immigrant „O Visa A-“ (siehe Rentnervisum | Deutsche Rechtsanwaltskanzlei in Thailand), ganz im Gegenteil. Man hält sich Leute vom Hals, die man eh nicht als bereichernd empfindet. Wer diese 20 T€ pro Nase nicht hat, für den reicht doch auch ein normaler einmonatiger Urlaub vor Ort, der kann doch eh nicht dauerhaft vor Ort leben, ohne Arbeitsgenehmigung oder gar eigene Firma, die ja auch wieder Geld kostet. Wenn das der Hintergrund dieses Visums ist, dann hat man damit erstmal aufgeräumt.
    Das Geld ist ja nicht weg, man muss es ja nur parken... Übersehe ich da was? Ist es nicht so?
    Meine Frau und ich sind knapp über 50, uns kommt es sehr entgegen.

    PS: Will keinesfalls Werbung für die Kanzlei machen, kenne sie nicht. War nur der erstbeste Google-Eintrag. Wollte nur Hintergrundinfos liefern. Sollte das hier nicht erwünscht sein, was ich verstehen würde, entfernt es bitte, liebe Admins und sorry dafür.

  9. #38
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.564
    du brauchst keine 20K€/Person parken ,wenn du nur 5-6Monate überwintern willst.

  10. #39
    Avatar von Jever

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    173
    Dessen war ich mir nicht bewusst. Hatte bislang dieses Visum im Auge. Werde nochmals googeln, oder hast Du nen Link parat?

  11. #40
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.045
    Zitat Zitat von Jever Beitrag anzeigen
    .... „Non-Immigrant „O Visa A-“ .... Wer diese 20 T€ pro Nase nicht hat, für den reicht doch auch ein normaler einmonatiger Urlaub vor Ort, der kann doch eh nicht dauerhaft vor Ort leben, ohne Arbeitsgenehmigung oder gar eigene Firma, die ja auch wieder Geld kostet.....
    sorry, aber irgendwie Schubladendenken par excellence mit Ansage daß Leute, die nicht soviel haben, daheim bleiben sollen......

Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mir gehen die Farangs gewaltig auf den Sack
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 19.02.15, 19:11
  2. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 21.10.10, 20:59
  3. Die Hatz auf Abhisit hat begonnen
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 12.05.10, 11:08
  4. Farang-Selbstmord auf dem BKK Airport
    Von db1tau im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.09, 08:36
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.08.03, 14:42