Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 133

Hatz auf Farang beendet?!

Erstellt von berti, 27.12.2014, 06:58 Uhr · 132 Antworten · 14.217 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.322
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    selbst wenn es wirklich nur 50.000 Euro pro Stück wäre, 50.000 Euro für einen Reisebus ist natürlich spottbillig, da würden ja sofort Geschäfte entstehen, bei den Differenzen,
    Die auf den Fotos zu sehenden (neuen) Reisebusse (40- bis 60-Sitzer) sind sogar für 35-40.000 € zu haben.
    China Right Hand Drive Luxury Coach Tourist Bus 40-60seats Low Price - China Coach, Luxury Bus
    In der EU ist die Lobby der Autobauer (incl. ADAC) so fest zementiert, dass für solch ein Gefährt wohl keine TÜV-Plakette zu kriegen ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.322
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, der westliche Markt bleibt diesen Produkten verschlossen, aufgrund Copyright-Missverstaendnissen
    Ähnlich, wie die Absicht von Tata (Indien), die einen Kleinstwagen für einen VK von ca. 1.500 € entwickelt haben. Die EU-Autolobby hat uns das Ding mit immer neuen "Sicherheitsvorschriften" bis heute erfolgreich "vom Hals gehalten"!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Tata_Nano

  4. #123
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Die auf den Fotos zu sehenden (neuen) Reisebusse (40- bis 60-Sitzer) sind sogar für 35-40.000 € zu haben.
    China Right Hand Drive Luxury Coach Tourist Bus 40-60seats Low Price - China Coach, Luxury Bus
    In der EU ist die Lobby der Autobauer (incl. ADAC) so fest zementiert, dass für solch ein Gefährt wohl keine TÜV-Plakette zu kriegen ist.
    ja, nur das sind andere Busse, keine Doppeldecker und ohne WC,
    als Vergleich müsste man dann schon diese hier ranziehen,

    China Ankai 53-55 Seats Passenger Bus (DIESEL ENGINE, 11-12 M LONG) - China Bus, Minibus

    China (New) Ankai 24-59 Seats Coach Bus (A8 Series) (HFF6120K09D1E4) - China Bus, City Bus

    die auch schon mit durchschnittlich 50k bis 100k $ angegeben sind,
    also Mittelwert 75k $, also 70k EUR.

  5. #124
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.226
    Na, ein Renner ist der Tata Nano auch in Indien nie gewesen; bestenfalls mal 30 % Kapatizätauslastung. Und seit R.T. zurückgetreten ist hat sein CEO-Nachfolger von Exportplänen ganz abgesehen. Dafür gibt's ein neues Jaguar Werk in der Slowakei.....

  6. #125
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.638
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    wo schlafen und essen diese Chinesen eigentlich die überhaupt kein Geld in Thailand lassen ? Die Busse fahren mit Solarenergie ?
    Stein des Anstosses ist wohl die Art, wie Chinesen ihren Urlaub in Thailand gestalten. Die buchen und bezahlen den Urlaub incl. aller Exkursionen im Reisebuero in China. Damit ist natuerlich dem Verschieben von Gewinnen Tuer und Tor geoeffnet. Jedenfalls ist es nicht das, was Thailand unter Qualitaetstourismus versteht.
    Was da mit den Bussen genau abgelaufen ist weis ich nicht. Tourguide ist auf jeden Fall ein geschuetztes Berufsbild in Thailand.
    Aber sicherlich kein Grund fuer irgendwelche Verschwoerungstheorien.

  7. #126
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.803
    Und die Hatz auf Ausländer geht weiter. Betroffen ist diesmal ein Guesthouse-Betreiber.

    Das "Overstay", ein Guesthouse in Bangkok Noi, wurde früh morgens von einer Hundertschaft gestürmt, angeblich weil sich Nachbarn beschwert hätten. Bei der Durchsuchung wurden 20 Gramm Marihuana gefunden. Der Betreiber wird nun wegen Drogenhandels angeklagt.

    Foreigners Seek Bail After Warrantless Raid on Overstay

  8. #127
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.503
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Und die Hatz auf Ausländer geht weiter.
    Seit wann leidest du unter der Vorstellung einer Hatz auf Auslaender?

  9. #128
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    also Mittelwert 75k $, also 70k EUR.
    trotz niedrigster Gebote, herrschte bei der Auktion eine Angst,

    das trotz grösster Gewinne, die man bei der Ersteigerung erzielen könnte,

    keiner sich die Finger verbrennen wollte.

    7 Busse wurden für einen Stückpreis von 25.000 Euro versteigert,
    alleine der Motor dürfte mehr wert sein.


    Auktion für konfiszierte Wertsachen von Tranlee Travel zeigt wenig Interesse


    Phuket - Die zweite Versteigerung von Vermögenswerten des geschlossenen Tourunternehmens Tranlee Travel zeigte wenig Interesse bei Käufern. Im September wurden mehr als 150 Vermögensgegenstände derReisegesellschaft im Wert von mehr als 100 Millionen Baht von der Anti-Geldwäsche-Behörde (AMLO) bei einerdreitägigen Auktion angeboten, nachdem festgestellt wurde, dass die Firma illegal operierte.
    Bei der jüngsten Auktion, die ursprünglich vom 1. bis 4. November vorgesehen war, sollten 39 verbleibendeGegenstände unter den Hammer gehen, aber nur 12 dieser Angebote wurden für knapp 15 Millionen Baht verkauft, was die Behörde dazu veranlasste die verbleibenden Tage der Versteigerung abzubrechen.
    Die letzten verkauften Vermögenswerte waren sechs Speedboote zwischen 220.000 bis 2,4 Millionen Baht.
    Ein Gesamtgewinn von 8,480.000 Baht.
    Fünf der Boote wurden aber von den Käufern nicht bezahlt.

    Sechs Tourbusse brachten beim letzten Auktionstag 7,1 Millionen Baht.


    AMLO-Vertreter
    Wittiya Nititham sagte, dass die Auktion ein niedriges Kaufinteresse zeigte und das Komitee davon überzeugte, die restlichen Tage zu streichen.
    Ob
    eine weitere Auktion in den nächsten Monaten stattfindet steht noch nicht fest. Wenn kein Interesse an den Wertsachen besteht, werden diese der Regierung übergeben.
    es gibt Geschäfte, die man besser nicht macht,

    weil man nur das Unglück vom Vorgänger bekommt,

    der wohl ungerechtfertigt sein vermögen verloren hat.

    Es könnten wohl obere, der chinesischen Regierung ein Privatgeschäft versucht haben,
    und Schwarzgeld in dem Unternehmen in Thailand angelegt haben.

    Keiner möchte von den chinesischen Auslands-Geheimdienstmördern Besuch bekommen,
    denn auch die Chinesen haben "ihre" James Bonds mit der Lizenz zum killen.

    Alles in allem ein Bereich, der für einen kleveren Thai uninteressant ist, hier schnelle Geschäfte zu machen,
    selbst Thai-Inder springen nur ungern in die Lücke.

  10. #129
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.318
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Keiner möchte von den chinesischen Auslands-Geheimdienstmördern Besuch bekommen,
    denn auch die Chinesen haben "ihre" James Bonds mit der Lizenz zum killen.
    Hast Du heute schon Deine Kameras rund ums Haus ueberprueft?

  11. #130
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.519
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Hast Du heute schon Deine Kameras rund ums Haus ueberprueft?
    und - genauso wichtig - schon ausreichend Stolperdraht gespannt? in diesen high tech - Zeiten nicht zu unterschätzen, da fliegt man auf die Schnauze u. wird auch noch gefilmt

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mir gehen die Farangs gewaltig auf den Sack
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 19.02.15, 19:11
  2. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 21.10.10, 20:59
  3. Die Hatz auf Abhisit hat begonnen
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 12.05.10, 11:08
  4. Farang-Selbstmord auf dem BKK Airport
    Von db1tau im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.09, 08:36
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.08.03, 14:42