Seite 6 von 31 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 308

Harte Strafe

Erstellt von Rene, 09.05.2007, 00:49 Uhr · 307 Antworten · 9.681 Aufrufe

  1. #51
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Harte Strafe

    @woma

    Bevor man darüber diskutiert, ob Todesstrafe für Haschdealer angemessen ist oder nicht, sollte man m.E. wissen, worüber man spricht.

    Deshalb, nix Freitagsthread.

    Übrigens gibt es in D kein Verbot für Haschkonsum. ;-D

    Nur der Besitz und das weiterreichen ist strafbar. Letzteres tue ich aus Prinzip nicht und wenn ich mal was besitze, würde ich laut lachen, wenn man mich damit erwischt.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866

    Re: Harte Strafe

    Zitat Zitat von Paddy",p="478820
    Zitat Zitat von antibes",p="478786
    haschisch ist oft nur der erste schritt, sozusagen der einstieg........
    Das spätere Suchtverhalten allgemein ist davon abhängig, wie früh Mensch mit sowas anfängt. Hat man bis Mitte 20 nicht geraucht, wird man wahrscheinlich nie mehr damit anfangen.
    mich hat der bund erst 4 wochen vor meinem 21. lebensjahr bekommen... da hab ichs rauchen angefangen..... ich rauche heute noch gerne.... am liebsten beim essen....
    [quote="Paddy",p="478820"]
    Zitat Zitat von antibes",p="478786
    Dass Hasch der Einstieg für härtere Drogen ist, ist ein Märchen.
    RICHTIG! für nicht labile menschen, welche klar im kopf sind und wissen was sie tun....

  4. #53
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Harte Strafe

    Zitat Zitat von catweazle",p="479052
    Zitat Zitat von Paddy",p="478820
    Dass Hasch der Einstieg für härtere Drogen ist, ist ein Märchen.
    RICHTIG! für nicht labile menschen, welche klar im kopf sind und wissen was sie tun....
    Das schrieb ich bereits. Aber diese Labilen haben doch auch vorher bereits Alkohol getrunken und Zigaretten geraucht, sonst würden sie sich wohl auch die Lunge aus dem Leib husten beim Haschrauchen.

    Also, was war nun zuerst da? Die Henne oder das Ei?

    Ist Nikotin etwa der Einstieg zu härteren Drogen?

  5. #54
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Harte Strafe

    Zitat Zitat von Paddy",p="479042
    Übrigens gibt es in D kein Verbot für Haschkonsum. ;-D

    Nur der Besitz und das weiterreichen ist strafbar.
    Dann erzähle uns mal, wie du den Konsum ohne Besitz hinbekommst.

  6. #55
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Harte Strafe

    Zitat Zitat von Chak3",p="479059
    [...]Dann erzähle uns mal, wie du den Konsum ohne Besitz hinbekommst.
    Den Uniformierten erzählen "Ich hatte es mir nur geborgt"


  7. #56
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866

    Re: Harte Strafe

    Zitat Zitat von Paddy",p="479055
    Das schrieb ich bereits. [highlight=yellow:f687423946]ich wollts ja auch nur bestätigen[/highlight:f687423946]Aber diese Labilen haben doch auch vorher bereits Alkohol getrunken und Zigaretten geraucht, sonst würden sie sich wohl auch die Lunge aus dem Leib husten beim Haschrauchen.
    Also, was war nun zuerst da? Die Henne oder das Ei?
    Ist Nikotin etwa der Einstieg zu härteren Drogen?
    [highlight=yellow:f687423946]ich wollts ja auch nur bestätigen[/highlight:f687423946]
    WAS SIND DROGEN? dieses thema hatte mal meine ex ex als sie apothekenhelferin gelernt hatte... da stand in ihrem lehrbuch: PAPRIKA= ist eine droge... sie entlastet den kreislauf... (das war 1978) ..ich weiß es noch bis heute, und ich wußte damals schon, daß ich dann wohl ein drogenabhängiger bin.... allerdings bin ich nicht labil.... aber ich bin auf härtere drogen... und zwar chili... umgestiegen....
    [highlight=yellow:f687423946]hab eben mal bei google nachgeschaut: hier ein textauszug: Wirkstoff/Droge:[/highlight:f687423946]Paprika, bestehend aus den getrockneten Früchten verschiedener capsaicinreicher Capsicum-Arten, sowie dessen Zubereitungen in wirksamer Dosierung. Cayennepfeffer, bestehend aus den getrockneten reifen, meist vom Kelch befreiten Früchten von Capsicum frutescens Linné s. l., sowie dessen Zubereitungen in wirksamer Dosierung.
    Die Drogen enthalten Capsaicinoide.
    hier der link zur kompletten seite:
    ALSO: NICHT ALLE WELCHE DROGEN NEHMEN SIND KRANK... aber irgendwie (ich auch) SÜCHTIG...

  8. #57
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Harte Strafe

    Zitat Zitat von Chak3",p="479059
    Zitat Zitat von Paddy",p="479042
    Übrigens gibt es in D kein Verbot für Haschkonsum. ;-D

    Nur der Besitz und das weiterreichen ist strafbar.
    Dann erzähle uns mal, wie du den Konsum ohne Besitz hinbekommst.
    Gar nicht, aber dazu hatte ich bereits in gleichem Beitrag etwas geschrieben, aus dem Du auszugsweise zitiert hattest.

    Hier nämlich

    Glaubst Du, wenn ich was zu verbergen hätte, würde ich mich hier outen? Die Blauen (ehemals Grüne) grinsen doch nur über Kleinkonsumenten, rauchen bestenfalls noch einen mit. ;-D

  9. #58
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Harte Strafe

    Zitat Zitat von Paddy",p="479063
    Glaubst Du, wenn ich was zu verbergen hätte, würde ich mich hier outen? Die Blauen (ehemals Grüne) grinsen doch nur über Kleinkonsumenten, rauchen bestenfalls noch einen mit. ;-D
    Ein weit verbreiteter Irrtum. Nach wie vor ist der Besitz, wie du ja auch sagst, verboten, daher muss die Polizei tätig werden, sonst machte sie sich der Rechtsbeugung schuldig. Erst die Staatsanwaltschaft stellt das Verfahren dann ein.

    Aber wenn man 40 Jahre kifft, dann kann sich schon mal die Realität verschieben, was dir angesichts deiner psychischen Erkrankung auch nachzusehen ist.

  10. #59
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Harte Strafe

    Zitat Zitat von Paddy",p="479063
    Glaubst Du, wenn ich was zu verbergen hätte, würde ich mich hier outen? Die Blauen (ehemals Grüne) grinsen doch nur über Kleinkonsumenten, rauchen bestenfalls noch einen mit. ;-D
    Eigenbedarf ist ja auch kein Problem, dazu gibt es genug Gerichtsurteile, man bleibt straffrei (solange man nicht stoned hinterm Steuer erwischt wird).

  11. #60
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Harte Strafe

    Zitat Zitat von Chak3",p="479066
    Zitat Zitat von Paddy",p="479063
    Glaubst Du, wenn ich was zu verbergen hätte, würde ich mich hier outen? Die Blauen (ehemals Grüne) grinsen doch nur über Kleinkonsumenten, rauchen bestenfalls noch einen mit. ;-D
    Ein weit verbreiteter Irrtum. Nach wie vor ist der Besitz, wie du ja auch sagst, verboten, daher muss die Polizei tätig werden, sonst machte sie sich der Rechtsbeugung schuldig. Erst die Staatsanwaltschaft stellt das Verfahren dann ein.

    Aber wenn man 40 Jahre kifft, dann kann sich schon mal die Realität verschieben, was dir angesichts deiner psychischen Erkrankung auch nachzusehen ist.
    Richtig, aber erst mal müssen sie im richtigen Moment da sein, um ein, zwei Gramm zu beschlagnahmen. Und dann stellt die Staatsanwaltschaft das Verfahren ein.

    Hast Du eigentlich keine Angst um Deine Steuergelder? Sind doch die gleichen wie bei Hartz 4.

    Und wer nun ständig meint, jemanden ans Bein pinkeln zu müssen, der darüber immer nur fett grinst, sollte sich vielleicht besser selbst untersuchen lassen, statt derartige Diagnosen zu stellen.

    Oh, Du armer Schreibtischtäter.

Seite 6 von 31 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Harte Abrechnung
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.09, 15:25
  2. Harte Massnahmen gegen Hartz IV Empfänger bei Betrugsverdach
    Von wingman im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 18.06.09, 14:03
  3. Strafe muß sein
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.12.06, 04:43
  4. Harte Nuss
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.06, 00:05
  5. Die Strafe Gottes...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.05, 14:40