Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 150

Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

Erstellt von Samuianer, 21.02.2009, 05:55 Uhr · 149 Antworten · 4.508 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von Mr. D",p="693416
    Nehmen wir also mal an, die Polizei käme und würde sich des Herrn mit dem .... T-Shirt annehmen? Käme der dann für fünf Monate unter unmenschlichen Bedingungen in Untersuchungshaft? Doch sicher nicht.
    Kannste ja mal testen.
    Musst du nicht mal in Deutschland machen. Es reicht, ein Interview im schwedischen TV zu geben und du kannst deinen Job für immer vergessen. Was sind dagegen schon 5 Monate im Knast?

    Oder schau dir den CDU-Politiker von gestern an, der einfach nur die Wahrheit sagt und dafür zum Rücktritt aufgefordert wird.
    In Deutschland braucht es nicht mal Gesetze und Strafen, um einem das Leben zu versauen.


    Zitat Zitat von Mr. D",p="693416
    Schließlich kennt die deutsche Justiz den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Da wird bein einem aus Unwissenheit begangenen Vergehen nicht gleich die ganz große Keule rausgeholt.
    Das weiß man halt nicht, welche Zahlen die Richter aus ihrer Lostrommel ziehen. Niete oder Hauptgewinn?
    Und dass die Niete dann eher Luxushotel statt Gefängnis ist, ist klar. Doch es geht ja um das Prinzip und um die gesellschaftliche Ächtung.

    Man kann auch als Beispiel nehmen, mit einem Kreuz und der Bibel durch Teheran zu wandeln.
    Ach, da gibt es weltweit 1000 Beispiele.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von Micha",p="693341
    Ist doch ganz leicht herauszufinden - im Lande, vor Ort, nicht hier im Forum.
    Ach wie liebe ich die Zyniker hier im Forum, die ihren lieben Mit-Floristen nichts Besseres anempfehlen können, als das höchstpersönliche Ausprobieren.
    Als hätten sich nicht die 5extouris der letzten 20 Jahre immer erfolgreich gegen einen Test ausgesprochen, die Wahrscheinlichkeit der Bestrafung ihres Prostitutionstourismus durch Besuch verschiedener südostasiatischer Staaten auch einmal empirisch zu überprüfen.
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="693448
    Kannste ja mal testen.
    Musst du nicht mal in Deutschland machen. Es reicht, ein Interview im schwedischen TV zu geben und du kannst deinen Job für immer vergessen. Was sind dagegen schon 5 Monate im Knast?
    Womit die Sinnhaftigkeit eines Test ja nachgewiesen wäre oder?

    Zuviel Sarkasmus, liebe Mit-Floristen, kann auch kontraproduktiv und wenig glaubwürdig wirken. Schon einkalkuliert?

  4. #33
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="693433
    ...

    Wie sagte schon Abhisit vor kurzem, wir müssen aufpassen, dass unsere eigenen Idioten uns nicht das Leben in Thailand schwermachen. Ich gebe zu, eine sehr freie, aber dafür den Kern der Sache treffende Übersetzung. :-)

    Der Abhisit verzichtet auch gerne auf einige Floristen hier im Forum, so 'mal ganz nebenbei eingeflochten.
    Wirst ja bald noch zum Fan...

  5. #34
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="693448

    Kannste ja mal testen.
    Musst du nicht mal in Deutschland machen. Es reicht, ein Interview im schwedischen TV zu geben und du kannst deinen Job für immer vergessen. Was sind dagegen schon 5 Monate im Knast?
    Das besagte Interview fand auf deutschen Boden statt. Deshalb wurde die deutsche Staatsanwaltschaft aktiv. Dass die Äußerungen von Willamson nicht absichtlich und bewusst gemacht wurden, wird ja wohl kaum jemand behaupten.

    Dieser Mensch hat sich mit seinem ekelerregenden Gewäsch so weit außerhalb der zivilisierten Gesellschaft gestellt, dass sich selbst seine Mitbrüder von ihm distanziert haben, wenn auch sicher nicht aus innerer Überzeugung. Das hat nichts mit irgendwelchen Gesetzen oder den Aktionen staatlicher Stellen zu tun.

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="693448
    Oder schau dir den CDU-Politiker von gestern an, der einfach nur die Wahrheit sagt und dafür zum Rücktritt aufgefordert wird.
    In Deutschland braucht es nicht mal Gesetze und Strafen, um einem das Leben zu versauen.
    Tolle "Wahrheit". Dass ein hoher Parteifunktionär Stammtischparolen drischt hat zu Recht zu einiger Empörung geführt. Was das aber mit dem Fall Nicolaides zu tun haben soll, ist mir wirklich völlig unklar.

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="693448

    Das weiß man halt nicht, welche Zahlen die Richter aus ihrer Lostrommel ziehen. Niete oder Hauptgewinn?
    Und dass die Niete dann eher Luxushotel statt Gefängnis ist, ist klar. Doch es geht ja um das Prinzip und um die gesellschaftliche Ächtung.
    Nein, es geht um repressive Gesetze die die Meinungsfreiheit einschränken. Wer hat denn Nicolaides bitteschön gesellschaftlich geächtet?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="693448
    Man kann auch als Beispiel nehmen, mit einem Kreuz und der Bibel durch Teheran zu wandeln.
    Ach, da gibt es weltweit 1000 Beispiele.
    Ja, es gibt viele repressive Regime und viel Intoleranz auf der Welt. Aber ich kann es nur immer wieder sagen: ein Unrecht rechtfertigt kein anderes.

  6. #35
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von Mr. D",p="693416
    ....kennt die deutsche Justiz den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Da wird bein einem aus Unwissenheit begangenen Vergehen nicht gleich die ganz große Keule rausgeholt.
    moin,

    ... könntest ja bei deinem nächsten urlaubstrip ins gelobte land eine justiz- gefängnisreform
    anregen, man wartet dort brennend auf anregungen


  7. #36
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="693433
    Und.... es geht jetzt ja weiter. Schon auf dem Flughafen in Melbourne hat er angekündigt, dass er nun seine Story schreiben wird.....
    moin,

    schaun wir x ob er aus der eigenen story was gelernt hat, oder er unbedingt sein neues buch
    in bkk der öffentlichkeit präsentieren will.


  8. #37
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="693433
    Schon auf dem Flughafen in Melbourne hat er angekündigt, dass er nun seine Story schreiben wird. Natürlich eine weniger freundliche Variante von "The King and I", aber wohl mit einer viel größeren Leserschaft als sein Erstlingswerk "Verisimilitude" aus dem Jahre 2005 und 7 verkauften Exemplaren.
    In dem Fall kann er gleich noch ein Drittes schreiben:
    "Salman and I"

    Gruss, René

  9. #38
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von Mr. D",p="693421
    Über den Lehrer hat z.B. auch CNN berichtet. Das wird also international schon wahrgenommen
    scho recht, aber ich wollte ja nur die Verhältnismäßigkeit aufzeigen; übrigens: auch SOCKS http://www.n-tv.de/1107469.html wird international wahrgenommen, aber das reißt eben keinen vom Hocker!

  10. #39
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Dass der Koenig in Thailand eine Gottheit ist und schon aus diesem Grund Beleidigungen nicht sehr gut ankommen mag ja dann dem einen oder anderen einleuchten.
    ja, ev. besser zu vergleichen mit der Beleidigung des Papstes.
    Dafür gibt es in Bayern bis zu 3 Jahre :-)
    Ist also auch verboten.

    Oder stell dir vor, eine Thailänderin hat gerade Deutsch gelernt, kann das "DU" und "SIE" noch nicht so richtig auseinderhalten und spricht daraufhin einen Polizisten mit "DU" an - und schon ist sie dran, ohne zu wissen warum.

  11. #40
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="693582
    [...] und spricht daraufhin einen Polizisten mit "DU" an - und schon ist sie dran, ohne zu wissen warum.
    Dafür wird sie aber nicht eingelocht...

Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.09.08, 12:09
  2. Harry Potter VII
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.07, 13:07
  3. Schweizer nach Verurteilung begnadigt
    Von kodiak im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.07, 10:06
  4. Harry hat Geburtstag
    Von Olli im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.05.04, 18:25