Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 150

Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

Erstellt von Samuianer, 21.02.2009, 05:55 Uhr · 149 Antworten · 4.505 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    @ Tira, ändern werden wir die Grundeinstellung der Thais nicht. Deshalb darf ich anderer Meinung sein, oder?

    Es freut mich, daß ich nicht der einzige in diesem Forum bin, der sich nicht verbiegen läßt.

    @ Bukeo verteidigt die Thais, die einen Ausländer grundlos "steinigen". Evtl. verteidigt er auch die Thais, die vor ein paar Jahren einen psychisch Kranken, der den Erewan Schrein demolierte, ermordeten. (War dies auch ungeschriebenes Gesetz?)

    Wer darf mir vorschreiben, wie ich einzelne Personen meinen Respekt zolle?

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Das Lese Majeste Gesetz ist also eine weise Einrichtung der gütigen Regierung um die armen verblendeten Königskritiker vor dem gesunden Volksempfinden zu schützen. Toll. Echt toll.
    ich sehe nicht das lese Majeste als Problem, sondern eher den Missbrauch.
    Ich respektiere deine Meinung, ich bleibe aber trotzdem bei meiner - eine sofortige Abschaffung könnte unangenehme Folgen für die wenigen Königskritiker nach sich ziehen.
    Gibt genug Beispiele dafür. Du kannst es ja testen, einfach mal im Kino nicht aufstehen, dann bekommst du Cola und Snacks gratis :-)

  4. #103
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Es gibt ja auch genug Stimmen, die das etwas anders sehen.
    nein, eben nicht. Es gibt nicht genug Stimmen.
    Es gibt ev. ein paar Prozent, die so denken wie du.
    Du würdest dich wundern, was bei einer Volksbefragung rauskommen würde.

    Ihr seit die Wegbereiter einer Diktatur, das merkt ihr blos selber wegen totaler Verkennung der Realitaet nicht.
    es gibt keine Militärdiktatur in Thailand - höchstens eine vom Militär eingesetzte Regierung.
    Die war aber letztens stabiler als danach die Regierung unter Samak/Somchai - wo TH im Chaos versank.
    Das ist dir also lieber - andere Alternativen gibt es zur Zeit in TH nicht.

    Klasse. Krieg bedeutet Frieden. Freiheit ist Sklaverei. Unwissenheit ist Stärke. Immer wieder interessant wie drei Jahrhunderte Aufklärung an manchen Leuten spurlos vorübergehen.
    das waren die Worte von Bush - Krieg im Irak bedeutet anschliessend Frieden. Ebenso in Afghanistan - hier spielt sogar die EU mit.
    Können sich die alle irren? :-)

    Aber das ist nicht mit TH zu vergleichen. Hier bedeutet Thaksin - Krieg, alles andere wohl eher Frieden.

    Also was bevorzugst du - Krieg oder Frieden?

  5. #104
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Ich freue mich für Harry, dass der Spuk jetzt vorbei ist und er wieder bei seiner Familie ist. Vielleicht kann er seine Erfahrungen in einem neuen Buch verarbeiten, welches dann hoffentlich erfolgreicher sein wird als das letzte.

    Cheers, X-Pat

  6. #105
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von x-pat",p="694108
    Ich freue mich für Harry, dass der Spuk jetzt vorbei ist und er wieder bei seiner Familie ist. Vielleicht kann er seine Erfahrungen in einem neuen Buch verarbeiten, welches dann hoffentlich erfolgreicher sein wird als das letzte.

    Cheers, X-Pat
    ev. wird das Buch erst jetzt richtig erfolgreich - nun ist er in Australien und Thailand sicherlich bekannter, als vor seiner Haft.

  7. #106
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="693834
    Gleiches wäre wohl auch dem König auf dem Pfauenthron widerfahren, hätte man ihn nur inländisch gelassen. Spektakulär verheiratet waren bzw. sind ja beide. Und da haben dann das Grüne Blatt, Frau im Glück und andere über Jahrzehnte gehimmelt. Dann wurde aus einer nationalen Größe - unbestreitbar - etwas für die ganze Welt. Hahaha - Am Thai Wesen wird die Welt genesen.


    Tja Wannilein, damit meinst du wohl den gestuerzten Schah Reza Pahlevi, den persischen Koenig.... tja, der Mann hatte z.B. das heiratsfaehige Alter aller Frauen HERAUF gesetzt und ein Gesetz erlassen das ALLE Frauen eine Ausbildung geniessen duerfen!

    Damit hat er sich bei den religioesen Eiferern in die Nesseln gesetzt!

    Seine, wenn auch nicht ganz umstrittene Regentschaft wurde dann von Ayatolla Khomeni gestuerzt.... dann kamen die Schwarzkutten, die Ayatollas and ie Macht und Khomeni heiratete erstmal - eine Jugendlich - ich meine mal die war erst 14 oder "schon" 16.....

    Ist doch richtig toll da jetzt im Iran, seitdem die religioesen Eiferer das Sagen haben und kein mittelalterliches Koenigstum mehr das Volk "aussaugen" kann....nur halt "revolutionaere Garden" auf den Strassen die drauf achten das auch alle schoen vermummt sind und nichts "unislamisches" geschieht.

    Es gibt wieder Steinigungen, Auspeitschungen...Knast fuer "unilsamische Aeusserungen"..

    Oktoberrevolution, Sturm auf die Bastille, die "Befreiung Vietnams", Mao's Kulturrevolution, "Killing Fields".... aus deinen Worten wird klar das du was gegen die Monarchie in Thailand hast, ich habe eine Bitte an dich: sei konsequent, pack und fahr nach Hause!

    Weil du, wie Andere Maulhelden hier, keine Alternativen erbringst sondern nur zeterst, gegen ein System das, so lange du dich an die Regeln haelst, dir auch nichts antun wird.

    Tabu ist Tabu!

    Eine rote Lichtzeichenanlage fordert das Anhalten des Fahrzeuges - ohne Wiederspruch, Zuwiederhandlung wird BESTRAFT!

    So ist das mit dem seit 1908 existierenden "Lese Majeste" Gesetz!

    "The King shall be enthroned in a position of revered worship and shall not be violated. No person shall expose the King to any sort of accusation or action." The Thai Criminal code further states in Article 112: "Whoever defames, insults or threatens the King, Queen or the Heir-apparent, shall be punished with imprisonment of three to 15 years." Nowhere however does it state what constitutes 'defames' or 'insults'.[3] [highlight=yellow:ca34734d8d]It is important to note however that neither the King nor a member of the Royal Family has ever personally filed any charges. In fact during his birthday speech in 2005, King Bhumibol Adulyadej stated: "Actually, I must also be criticized. I am not afraid if the criticism concerns what I do wrong, because then I know.", he further stated, "But the King can do wrong."[/highlight:ca34734d8d]
    Egal was wer drueber schreibt, denkt oder sagt, es bleibt dabei, die sich unbedingt in der Guelle der Geschichte, in den Vergehen andere Menschen suhlen wollen, die duerfen das auch tun, sich allerdings auch nicht erwischen lassen - dann geht es einem wie kuerzlichst dem australischen "Meinungsfreiheits-Maertyerer" Harry.....er hat sich geaeussert, da ist seine "Freiheit" gewesen - nun hat er dafuer bezahlt!

    Wie gesagt, den Richter zu ueberzeugen das der Wein, das Glas, die Party an den Promille Schuld waren, mag ja moeglich sein, nur ist und bleibt der, der ein Gesetz missachtet oder uebertreten hat, der Verantwortliche, egal was!


    Andere "lese Majeste" Faelle:

    Frenchman Lech Tomasz Kisielewicz who in 1995 allegedly committed lèse majesté by making a derogatory remark about a Thai princess while on board a Thai Airways flight in international airspace was taken into custody upon landing in Bangkok and charged with offending the monarchy. He was detained for two weeks, released on bail, and acquitted after writing a letter of apology to king Bhumibol Adulyadej.[citation needed]

    Deposed Premier Thaksin Shinawatra and his political opponent Sondhi Limthongkul filed charges of lèse majesté against each other during the 2005–2006 political crisis. Thaksin's alleged lèse majesté was one of the stated reasons for the Thai military's 2006 coup.[7][8][9][10]

    In March 2007 Swiss national Oliver Jufer was convicted of lèse majesté and sentenced to 10 years for spray-painting on several portraits of the king while drunk in Chiang Mai, Thailand.[11] Jufer was pardoned by the king on 12 April 2007.[12]

    In March 2008 Police Colonel Watanasak Mungkijakarndee filed a case against Jakrapob Penkhair for comments made in an FCCT event in August 2007[13]. In 2008 BBC south-east Asia correspondent and FCCT vice-president Jonathan Head was accused of lèse majesté 3 times by Col. Watanasak Mungkijakarndee. In the most recent case Col. Watanasak filed new charges highlighting a conspiracy connecting Thaksin Shinawatra, Jakrapob Penkhair and Jonathan Head to Veera Musikapong at the FCCT.[14]

    In September 2008, Harry Nicolaides[15] from Melbourne, Australia, was arrested at Bangkok's international airport[16] and charged with lèse majesté, for an offending passage in his self published book Verisimilitude. Subsequently, in January 2009, after pleading guilty, he was sentenced to three years in jail. [17] On February 21, 2009, he was pardoned by the king and released.[18

  8. #107
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="694117
    Tabu ist Tabu!
    Sag ich doch: Gesetz ist Gesetz, Schnaps ist Schnaps. War doch schon beim Adolf so. Prost noch!

  9. #108
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="694129
    Zitat Zitat von Samuianer",p="694117
    Tabu ist Tabu!
    Sag ich doch: Gesetz ist Gesetz, Schnaps ist Schnaps. War doch schon beim Adolf so. Prost noch!
    @Wannjai,

    vergiss es. Du kannst Thaiblinde nicht überzeugen.

    Würde das Königshaus vorschlagen nachts um 3 Uhr aufzustehen um ein Gebet abzuhalten. Jeder würde, auch aus Angst vor LM, aufstehen um dies zu zelebrieren.

    Für mich keine Courage, sondern pure Angst.

    Wer die Situation gutheisst, daß erwachsene Menschen als Marionetten gehalten werden,... sehe ich Parallelen zu ...

  10. #109
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von Silom",p="694143
    vergiss es. Du kannst Thaiblinde nicht überzeugen.

    Würde das Königshaus vorschlagen nachts um 3 Uhr aufzustehen um ein Gebet abzuhalten. Jeder würde, auch aus Angst vor LM, aufstehen um dies zu zelebrieren.
    Wenn ich sowas lese frage ich mich wer hier blind ist :-) .

  11. #110
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Harry Nicolaides begnadigt und wieder in Australien!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="694103
    [

    das waren die Worte von Bush - Krieg im Irak bedeutet anschliessend Frieden. Ebenso in Afghanistan - hier spielt sogar die EU mit.
    Können sich die alle irren? :-)

    Aber das ist nicht mit TH zu vergleichen. Hier bedeutet Thaksin - Krieg, alles andere wohl eher Frieden.

    Also was bevorzugst du - Krieg oder Frieden?
    Das ist ein Zitat aus dem Buch "1984" von George Orwell. Das ist sicher nicht die Art von Literatur, auf die sich George W. Bush berufen hätte, oder die er auch nur gelesen hätte. In dem Buch geht es um Herrschaft durch Einschüchterung und Manipulation von Informationen. Die Lektüre ist sehr zu empfehlen, könnte bei Menschen mit allzu festgefügtem Weltbild allerdings zu Nachdenklichkeit führen.

Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.09.08, 12:09
  2. Harry Potter VII
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.07, 13:07
  3. Schweizer nach Verurteilung begnadigt
    Von kodiak im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.07, 10:06
  4. Harry hat Geburtstag
    Von Olli im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.05.04, 18:25