Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 168

Handyverbot beim Autofahren verstösst gegen die Menschenwürd

Erstellt von DisainaM, 04.04.2007, 18:33 Uhr · 167 Antworten · 4.775 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Handyverbot beim Autofahren verstösst gegen die Menschen

    Hier waren aber einige schräge Ansichten zu lesen!
    Der Sicherheitsgurt hat sehr vielen Menschen das Leben gerettet, ebenso der Airbag, wer das Gegenteil behauptet hat keine Ahnung.
    Wer mit dem Handy während der Fahrt telefoniert ist abgelenkt und gefährdet so sich selber und andere. Auch hier gilt: Wer das Gegenteil behauptet, hat keine Ahnung.

    Wers nicht glaubt, soll bitte mit einem Rettungssanitäter sprechen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Handyverbot beim Autofahren verstösst gegen die Menschen

    Zitat Zitat von Claude",p="468152
    Hier waren aber einige schräge Ansichten zu lesen!
    Der Sicherheitsgurt hat sehr vielen Menschen das Leben gerettet, ebenso der Airbag, wer das Gegenteil behauptet hat keine Ahnung.
    Wer mit dem Handy während der Fahrt telefoniert ist abgelenkt und gefährdet so sich selber und andere. Auch hier gilt: Wer das Gegenteil behauptet, hat keine Ahnung.

    Wers nicht glaubt, soll bitte mit einem Rettungssanitäter sprechen.
    Das mit den Gurten und Airbag stimmt sicher (auch wenn es einzelne Fälle gibt, wo das Gegenteil geschah), aber das Handy-Verbot fand ich schon immer albern. Ich rede auch mit meinen Beifahrern während der Fahrt (im Normalfalle habe ich 1 Hand am Lenkrad, selten mal beide), wann wird das verboten? Oder trinken und rauchen?
    Klar, es gibt so Experten, die telefonieren, rauchen und trinken gleichzeitig, aber über die müssen wir ja nicht weiter reden.

  4. #13
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942

    Re: Handyverbot beim Autofahren verstösst gegen die Menschen

    Als ob jemand ernsthaft gegen den Sinn und Zweck von Helmen, Sicherheitsgurten u. ä. argumentieren wollte.

    Dass diese Dinge nützlich sind, wird kaum einer bestreiten.

    Und selbstverständlich ist es sinnvoller die Vorderfüße am Lenkrad – und den Blick auf der Straße zu lassen, als sich während der Fahrt mit anderen Dingen zu beschäftigen.

    Warum diskutiert man über derartige Selbstverständlichkeiten und lässt das eigentliche Problem außen vor ?

    Nämlich die Bevormundung erwachsener Menschen!

    Als ob jede einigermaßen sinnvolle Einsicht wie selbstverständlich jeden Einschnitt in die persönliche Freiheit und Selbstbestimmung rechtfertigt.

    Oder hat man sich schon dermaßen daran gewöhnt, dass man schon gar nicht mehr merkt, um was es eigentlich geht ?

    „Die Würde des Menschen ist unantastbar“

    Wo steht dieser Satz eigentlich ? Und was soll er darstellen ? Eine Absichtserklärung ? Oder gar nur ein frommer Wunsch ?

  5. #14
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Handyverbot beim Autofahren verstösst gegen die Menschen

    Zitat Zitat von maphrao",p="468153
    Klar, es gibt so Experten, die telefonieren, rauchen und trinken gleichzeitig,...
    Genau so ist es. Nicht zu vergessen die Autofahrer, die eine Zeitung waehrend der Fahrt lesen.

    Wenn mein Sohn, der auf der Rueckbank sitzt, sagt: "Papa, gieb mir mal mein Gameboy aus dem Handschuhfach". Gebe ich es ihm, bin ich mehr abgelenkt, als wenn ich telefoniere. Oder meine Gedanken sind aufgewuehlt, wiel ich viel Aerger irgendwo habe. Auch da kann ich mich nicht mehr konzentrieren und bin abgelenkt. Es gibt unendliche Moeglichkeiten die Grund fuer eine Ablenkung sind. Wenn es nur die schoene Frau ist, die im Sommer im Minirock am Strassenrand laeuft... Das Handy als Grund fuer ein Verbot zu nehmen, ist nur Geldmacherei.

  6. #15
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Handyverbot beim Autofahren verstösst gegen die Menschen

    Zitat Zitat von Micha",p="468155
    „Die Würde des Menschen ist unantastbar“
    Ich verstehe jetzt den Zusammenhang zwichen "Wuerde" und Telefonierverbot nicht.


    Zitat Zitat von Micha",p="468155
    Nämlich die Bevormundung erwachsener Menschen!
    Bei einem erwachsenen Menschen sollte so etwas auch nicht noetig sein. Wenn ich z.B. auf der Autobahn fahre, das Handy klingelt, dann gehe ich auch dran. Da lenkt ueberhaupt nichts ab und es passiert auch nichts.
    Fahre ich in der Stadt. Es ist viel Verkehr und muss telefonieren, halte ich irgendwo an. Es kommt auch auf die Situation an, wann ich waehrend der Fahrt ans Handy gehe. Da sollte jeder Erwachsene vernuenftig genug sein.

    Das wir "Bevormundet" werden, oder machen sollen/muessen, was andere sich ausdenken, merken wir schon gar nicht mehr.

  7. #16
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Handyverbot beim Autofahren verstösst gegen die Menschen

    Wenn ich manche Thais als Sozios mit dem Baby in der einen und dem Handy in der anderen Hand, aber auch die Fahrer selbst waehrend der Fahrt telefonieren sehe, wird mir ganz schlecht.

    Also sollten sie das erstmal fuer die Mopeds einfuehren, das Handyverbot :-)

  8. #17
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Handyverbot beim Autofahren verstösst gegen die Menschen

    Tja @Claude
    Du gehst ja ganz schön hart in´s Gericht.
    Die Hauptursache für viele Unfälle sehe ich in der Unachtsamkeit des Fahrers.
    Natürlich rettet Sicherheitsgurt und Airbag vielen das Leben.

    Aber viele Unfälle wären auch vermeidbar oder zumindest wären einige schwere Folgen zu vermeiden.
    Man sollte vor einem Unfall wissen was man zu tun und zu beachten hat
    bevor es kracht.
    Es gibt sehr selten Unfälle die so überraschend kommen, das man nicht ein paar Bruchteile von Sekunden hat um zu reagieren.

    Tja,
    wenn man nicht gerade zum Handy gegriffen oder eine Nummer gewählt hätte,
    wenn man nicht gerade die Zigarettenschachtel gesucht oder den Glimmstengel angezündet hätte,
    wenn man nicht gerade mit dem Sitznachbar gesprochen oder mit den Kindern und Gästen auf dem Rücksitz......usw.

    Diese fehlenden Bruchteile von Sekunden um die Situation zu registrieren, analysieren und Gegenmasnahmen einzuleiten um das evtl. unvermeidbare wenigstens abzuschwächen
    sind dann meist ohne Sicherheitsgurt und Airbag tödlich !

  9. #18
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Handyverbot beim Autofahren verstösst gegen die Menschen

    Das Problem ist doch eher folgende Äußerung:

    Deputy Prime Minister Paiboon Wattanasiritham said a careful study was needed because the proposed ban could have a bearing on human rights issues." Übersetzung: Der stellvertretende Premierminister, Paiboon Wattanasiritham, sagte, dass eine Studie notwendig sei, weil das vorgeschlagene Verbot Auswirkungen auf die Menschenrechte habe könnte."
    Ich vermute mal, dass wenn ein EU Politiker solch einen Unsinn öffentlich äußern würde, er für seine Partei bald nicht mehr tragbar wäre und dann wieder Toiletten schrubben gehen müsste. In Thailand scheint dies jedoch an der Tagesordnung zu sein. Und in diesem Falle kommt es sogar von einem vormaligen NGO Mann, der im Community Development gearbeitet hat und mit dem Thema "Menschenrechte" eigentlich besser vertraut sein müsste. Oder sollte Paiboon das Recht auf freie Meinungsäußerung so interpretieren, das 24/7 Gequassel auf dem Handy ein Grundrecht darstellt? -- Die geforderten Studien gibt es natürlich schon (lange und zuhauf) in vielen anderen Ländern.

    Wir haben in den vergangenen Monaten hierzulande sehr viele skurrile Äußerungen gehört. Langsam mache ich mir Sorgen...

    Cheers, X-Pat

  10. #19
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556

    Re: Handyverbot beim Autofahren verstösst gegen die Menschen

    Zitat Zitat von Claude",p="468152
    Wer mit dem Handy während der Fahrt telefoniert ist abgelenkt und gefährdet so sich selber und andere. Auch hier gilt: Wer das Gegenteil behauptet, hat keine Ahnung.
    Joo Claude, Du bist der Durchblicker und Deine Meinung ist richtig

    Zitat Zitat von Ruedi",p="468134
    Bei 30% der Unfälle in TH ist ein Handy mit im Spiel .
    Das möchte ich mal anzweifeln, Quelle ?


    Kommt mir hier so vor, als ob Einige nicht telefonieren können.
    Dafür ist ja rumwurschteln im Handschufach, am Radio Sender suchen, CD Kasette wechseln, mit den Kindern hinten rummachen, im Fußraum rumkramen, Nießen bei voller Fahrt und dabei Augenschließen, mit der Mia diskutieren, am Navi rumwurschteln, Video angucken u. u. u. - alles ganz normal :???:

    Wer unbedingt in jeder Situation telefonieren muss, ist selber schuld. Grundsätzlich kann man einem Erwachsenen wohl zutrauen, dass er/sie seine Situation selber einschätzen kann.

    Man sollte mal die Kirche im Dorf lassen. Hab noch keinen Thai erlebt wo am Zebrastreifen angehalten hat. Und wie siehts aus mit Kontrolle der Bremsen in TH ? Mal da anfangen wo´s notwendig ist und nicht alles den Amis oder EU nachäffen.

    Gruß Andi

  11. #20
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942

    Re: Handyverbot beim Autofahren verstösst gegen die Menschen

    Bei 100% der Unfälle sind Menschen und Fahrzeuge im Spiel...

    Am besten man verbietet gleich alles.

Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Handyverbot während der Fahrt ab 8.Mai
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.08, 14:48
  2. Handyverbot während der fahrt ab 7. Mai in TH
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.02.08, 16:29
  3. Autofahren in Thailand
    Von ChangLek im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 06.08.04, 15:14
  4. Autofahren mit Thaiführerschein?!
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.04, 11:17
  5. Tips gegen Nachrichtenfenster beim Surfen
    Von Silvus im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.03, 11:57