Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68

Halbe Laotin auf Porsche Beifahrersitz

Erstellt von DisainaM, 30.03.2011, 20:19 Uhr · 67 Antworten · 15.723 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Besoffen im Ferrari mit 200 km/h in der Thonglor...eigentlich so eindeutig, dass es nur eine langjährige Gefängnisstrafe geben kann.
    Diese Ansicht wundert mich, denn Du bist doch jetzt auch schon ne ganze Weile hier und muesstest mitbekommen haben, der hat genug Geld dafuer, dass ihm garantiert gar nix passiert.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Diese Ansicht wundert mich, denn Du bist doch jetzt auch schon ne ganze Weile hier und muesstest mitbekommen haben, der hat genug Geld dafuer, dass ihm garantiert gar nix passiert.
    naja aber anscheinend wird seine famile der opferfamilie 10 milionen bhat geben . wohl um den image schaden fuer die red bull marke gering zu halten .

    bei der 16 jaehrigen crash fahrerin soll ja noch kein einziger bhat an die familien gegangen sein .


    wenn das stimmt ist der krating daeng clan ja schon fast vorbildlich , verglichen mit der ueblichen gerichts-korruption .

  4. #33
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Der Polizeichef sagte ja: Wenn der Verursacher nicht zu Rechenschaft gezogen wird, hängt er seinen Job an den Nagel.

  5. #34
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...mancher kann mögliche Hintergedanken bei einer Unfallflucht in Thailand nachvollziehen...
    Der Grund, warum ein Thai fast zu 100% eine moegliche Unfallfluchtgelegenheit nutzt, liegt meines Erachtens im voellig fehlenden Vertrauen in die Justiz.

    Und das scheint ja nicht ganz unbegruendet, wenn man sieht was so passiert.

  6. #35
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    im Moment ist die ganze medienöffentlichkeit hochgepuscht,

    doch am Ende wird alles nicht so heiss gegessen, wies gekocht wird.

    Gerade als Motorradfahrer sollte man grundsätzlich einen Helm tragen,
    dass weiss mittlerweile der dümmste Hund.


  7. #36
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    naja aber anscheinend wird seine famile der opferfamilie 10 milionen bhat geben . wohl um den image schaden fuer die red bull marke gering zu halten .
    Da muessen sie ja gewaltig bluten .

    Die 250.000 Euro werden vermutlich nicht mal auf dem Kontoauszug wahrgenommen, weil sie die ersten fuenf Ziffern nicht tangieren.

  8. #37
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ist nunmal Realität auf Thailands Strassen, dass es sehr gefährlich zugeht,
    mancher kann mögliche Hintergedanken bei einer Unfallflucht in Thailand nachvollziehen,
    Du nicht, aber das ist Dein gutes Recht.

    Wir hatten schon häufiger im Forum die Frage diskutiert,
    ob man in Thailand, wenn man Zeuge eines Unfalls wird,
    anhalten soll, um erste Hilfe zu leisten.

    In Anbetracht der häufig vorkommenden gestellten Unfallsituationen, die den Autofahrer zum Anhalten und erste Hilfe verleiten sollen,
    wird im Allgemeinen gewarnt, auszusteigen und sich der Gefahr eines Überfalls auszusetzen.
    Ebenso werden von Motorradfahrern nachts Kollisionen verursacht, die ebenfalls in einem Überfall münden sollen,
    sodass bei vielen Autofahrern ein zum Teil irrationales Fluchtverhalten sich verankert hat,
    weil es schwer fällt, Situationen zu erkennen.
    Selbst eine Polizeiuniform stellt in Thailand keine erhöhte Sicherheit dar,
    da der Betroffende oft nicht einschätzen kann, ob es sich um eine echte Uniform handelt.


    Man kann eben nicht denselben Massstab, wie in Deutschland anlegen, dass sollte jedem klar sein.

    Interessant wie du hier versuchst den Taeter zu schuetzen.

    Irgendwie habe ich den Eindruck, dass deine Uebervorsichtigkeit auch im Punkt der Video-Ueberwachung deiner Wohnung in Thailand,

    durch eine tiefsitzende Unsicherheit begruendet ist. Nun, das wird sicherlich eine Ursache haben.




    Die obigen Punkte in deiner Ausfuehrung treffen auf den aktuellen Fall absolut nicht zu.

    Also was sollen die Nebelkerzen die du zuendest ?

    Du betreibst hier Taeter-Schutz und das ist nicht OK.



    Verstehe ich dich richtig - wenn du einen Unfall mit Personenschaden verursachst, dann faehrst du weiter ?

  9. #38
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    waitong, lass stecken,
    Du siehst etwas, was nicht da ist.

  10. #39
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Nee - so einfach kommst du mir nicht davon.

    Beantworte bitte meine obige Frage, oder willst du dich druecken ?

  11. #40
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    ok, dann so,
    die Bewertung der Frage, ob jemand Täter ist,
    welche Schuldminderungsgründe es gibt,
    und wie er zu behandeln ist,
    trägt das Gericht nach einem ordentlichen Gerichtsverfahren.
    Bis zum Abschluss deselben gilt die Unschuldsvermutung.
    Einen Täter zu schützen, kann man nur, nachdem festgestellt ist, ob und in welcher Form er überhaupt Täter ist.

    Alle Aspekte der Handlungen, wie auch meine generellen Überlegungen,
    sind erstmal irrelevant, bis sie vom Gericht als solche bestätigt wurden.

    Fragen, wie, war er zur Tatzeit betrunken, oder hatte er sich nach der Tat mit Sturzdrinks betäubt,
    hatte der Polizist ihn versucht zu schneiden,
    wie war die Beleuchtungssituation,
    wiehoch war seine tatsächlich festgestellt Geschwindigkeit,
    (schau Dir mal das Video aus Singapore an, soll Tempo 180 kmH haben,
    schau Dir das Motorrad an -) all diese Fragen werden im Verfahren,
    nicht im Nittaya geklärt,
    und bis dahin ... läuft noch viel Wasser den Chao Phraya herunter.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 19.08.08, 22:39
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.08, 12:49
  3. Besuchsvisum für Laotin
    Von rübe im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.01.06, 20:54
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 21:45
  5. Porsche 911.....
    Von bangkokspider im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.02.04, 19:02