Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 86

Hätte Buddha ein Visum erhalten?

Erstellt von kcwknarf, 14.02.2010, 05:03 Uhr · 85 Antworten · 2.903 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hätte Buddha ein Visum erhalten?

    Zitat Zitat von Samurain",p="825262
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="825258
    die Thais müssten dann raus (wenn sie wollen und nicht doch rausekelt werden wollen). Der Klügere gibt halt nach.
    Ich muß auch raus aus Deutschland. Der Klügere gibt halt nach.

    Soooo! Jetzt verstehst du mich.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: Hätte Buddha ein Visum erhalten?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="825258
    Ja, aber danach werden sie ja wohl kaum auf ihre eigenen Leute im eigenen Land bomben.

    Um Strikes Frage gleich mitzubeantworten: die Thais müssten dann raus (wenn sie wollen und nicht doch rausekelt werden wollen). Der Klügere gibt halt nach.
    Du eröffnest also als Deutscher (nehme ich mal an) einen Thread daß der arme Buddha angeblich kein Visum für Thailand kriegt (während er für Deutschland garantiert keins bekommt),

    und kommst dann zum Fazit daß die Buddhisten leider leider um des lieben Friedens Willen raus müssen aus ihrem Land?

  4. #43
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hätte Buddha ein Visum erhalten?

    Zitat Zitat von Samurain",p="825268
    Du eröffnest also als Deutscher (nehme ich mal an) einen Thread daß der arme Buddha angeblich kein Visum für Thailand kriegt (während er für Deutschland garantiert keins bekommt),

    und kommst dann zum Fazit daß die Buddhisten leider leider um des lieben Friedens Willen raus müssen aus ihrem Land?
    Wir sind ja vom Thema abgekommen.
    Es wurde hier ja behauptet, dass Thailand den Dalai Lama nicht ins Land lässt, um den Süden Thailands behalten zu können. Und ich habe nur geantwortet, dass es keinen Sinn macht, einen kleinen Teil(!) des Landes nicht mit Zwang halten zu müssen. Vor allem nicht dann, wenn man dafür seine Seele gegenüber China verkaufen muss.

    Denn das kleien kland wird eh irgendwann wieder friedlich zurückkehren. Solange können die dortigen Thais auch dort wohnen bleiben, wenn sie sich gut verstecken. Ist doch deren Angelegenheit. Den Deutschen hat es ja auch nicht wirklich geschadet, in Polen zu leben, oder?
    Die haben jetzt auch den Euro, sind in der EU, können reisen, arbeiten und wohnen, wo sie wollen und haben sogar bald die Flattax.

    Für langhaltigen Frieden und spätere Vorteile kann man ruhig mal temporäre persönliche Einschränkungen hinnehmen.

    Ich bin ja wahrlich kein Fan von Merkel und Koch. Aber im Falle des Dalai Lamas haben mich beide positiv überrascht un da zieh ich auch meinen Hut. Schade, dass sie nicht immer solche Eier in der Hose haben.

  5. #44
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Hätte Buddha ein Visum erhalten?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="825266
    Zitat Zitat von Samurain",p="825262
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="825258
    die Thais müssten dann raus (wenn sie wollen und nicht doch rausekelt werden wollen). Der Klügere gibt halt nach.
    Ich muß auch raus aus Deutschland. Der Klügere gibt halt nach.

    Soooo! Jetzt verstehst du mich.
    samurain, das hast doch auch gemacht, oder?

  6. #45
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Hätte Buddha ein Visum erhalten?

    ev. wuerde es mit einem Diplomatenpass klappen


    http://www.indyprops.com/pp-micropass.htm

  7. #46
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Hätte Buddha ein Visum erhalten?

    Zitat Zitat von DisainaM",p="825339
    ev. wuerde es mit einem Diplomatenpass klappen....
    moin,

    selbigen hat khun thaksin auch


  8. #47
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Hätte Buddha ein Visum erhalten?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="825170
    Nur muss man hier auch Abhisit verstehen. Was er in diesem Fall machen würde, wäre falsch.
    Verweigert er das Visa, regen sich seine Gegner auf. Erlaubt er dem Dalai Lama die Einreise und China startet Sanktionen gegen TH, wäre auch das für die Gegner ein gefundenes Fressen.
    Nein, dafür muss man wirklich kein Verständnis haben. Wer seine eigene politischen Machtinteressen vor die Prinzipien von Freiheit und Offenheit stellt, der begeht Verrat an diesen Prinzipien. Immerhin ist Thailand eine zu 95% buddhistische Nation. Dem buddhistischen Führer die Einreise zu verweigern ist nicht akzeptabel. Die Abhisit Regierung hat zwar viele positive Dinge für Thailand bewirkt, aber sie scheint -wie viele Regierungen zuvor- eine Rückgrat aus Gummi zu haben. Leider setzt Thailand damit eine lange Tradition des opportunistischen Buckelns vor machtvolleren Nationen fort. Das ist wirklich nicht sehr inspirierend.

    Cheers, X-Pat

  9. #48
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hätte Buddha ein Visum erhalten?

    Zitat Zitat von x-pat",p="825565
    Zitat Zitat von Bukeo",p="825170
    Nur muss man hier auch Abhisit verstehen. Was er in diesem Fall machen würde, wäre falsch.
    Verweigert er das Visa, regen sich seine Gegner auf. Erlaubt er dem Dalai Lama die Einreise und China startet Sanktionen gegen TH, wäre auch das für die Gegner ein gefundenes Fressen.
    Nein, dafür muss man wirklich kein Verständnis haben. Wer seine eigene politischen Machtinteressen vor die Prinzipien von Freiheit und Offenheit stellt, der begeht Verrat an diesen Prinzipien. Immerhin ist Thailand eine zu 95% buddhistische Nation. Dem buddhistischen Führer die Einreise zu verweigern ist nicht akzeptabel. Die Abhisit Regierung hat zwar viele positive Dinge für Thailand bewirkt, aber sie scheint -wie viele Regierungen zuvor- eine Rückgrat aus Gummi zu haben. [highlight=yellow:b95bb06633]Leider setzt Thailand damit eine lange Tradition des opportunistischen Buckelns vor machtvolleren Nationen fort. Das ist wirklich nicht sehr inspirierend.
    [/highlight:b95bb06633]
    Cheers, X-Pat

    "Nicht sehr inspirierend"...

    Mal pragmatisch ohne Gefuehlshudelei: was geht vor, Wirtschaft, also ein "gut gedeckter Tisch", gute Beziehungen mit einem maechtigen Nachbarn, bald der Maechtigste auf dem Planeten, mit dem ohnehin recht enge Verbindungen bestehen, oder ein Glaube, eine nette Geste, die nichts weiter bewirken koennte, ausser den Nachbarn etwas zu verstimmen?


    Das Thema Tibet und Dalai Lama gehoert wohl in die Kiste der historischen Erinnerungen!

    Da laeuft nichts mehr!

    Ist wie einige "Patritoten" in der Heimat, Elsass, Lothringen, die "deutschen Ostgebiete" einfordern!

    "Prae Viharn"?

    Ist halt vorbei mit der einst zugestandenen Autonomie in der sich Tibet immer mehr verselbststaendigte...denke nicht das sich dieses Rad jemals zurueck drehen laesst!

    "Buddha" wuerde mit den richtigen Vorraussetzungen und allen erfuellten Bedingungen und Unterlagen die diese Bekraeftigen, wie alle Anderen auch, ein Visum erhalten, bin ich mir sicher!

  10. #49
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Hätte Buddha ein Visum erhalten?

    Zitat Zitat von J-M-F",p="825224

    abhisit musste schon seine wirtschaftsprogramme zurücknehmen
    nein, höchstens bis zum 26.2. zurückstellen, danach verfügt er über reichlich Barmitteln :-)

  11. #50
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Hätte Buddha ein Visum erhalten?

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="825226

    Der thailändischen Regierung geht der Aasch auf Grundeis, weil sie anscheinend Angst von Chinas Reaktion haben.
    wer hat nicht Angst vor China.
    Das Problem Burma wäre schon längst gelöst, wenn die USA nicht Rücksicht auf China nehmen würden.

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hätte gerne ein eigenes longtailboot
    Von roelfle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 30.11.14, 16:44
  2. Visum erhalten!!! (Schweiz)
    Von tim082 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.09, 21:01
  3. welcher Thailandkenner hätte es gewusst ?
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 00:55
  4. Hätte mal ne Frage
    Von Aki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.03, 23:55