Ergebnis 1 bis 3 von 3

Grundstückserwerb durch Ausländer über Thai-Ehefrau/Ehemann

Erstellt von sleepwalker, 28.05.2009, 17:22 Uhr · 2 Antworten · 894 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Grundstückserwerb durch Ausländer über Thai-Ehefrau/Ehemann

    Momentan macht eine merkwürdige Geschichte aus der "Phuket Gazette" die Runde. Ich habe mir die Texte in den folgenden Links mal durchgelesen, und halte das ganze für mehr als zweifelhaft...
    ...aber macht Euch am besten ein eigenes Bild:

    Originalbericht in der "Phuket Gazette":
    http://www.phuketgazette.net/news/index.asp?id=7414

    Wiederholung des Berichts im "Thai-Visa-Forum":
    http://www.thaivisa.com/forum/Illega...a-t268608.html

    Deutsche Übersetzung im "TIP":
    http://www.thailandtip.de/tip-zeitun...legal//back/2/

    Diskussion über das Thema im "TIP-Forum":
    http://forum.thailandtip.de/index.php?topic=2527.0

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Grundstückserwerb durch Ausländer über Thai-Ehefrau/Ehem

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="729693
    Momentan macht eine merkwürdige Geschichte aus der "Phuket Gazette" die Runde. Ich habe mir die Texte in den folgenden Links mal durchgelesen, und halte das ganze für mehr als zweifelhaft... ;-)
    ...aber macht Euch am besten ein eigenes Bild:


    Deutsche Übersetzung im "TIP":
    http://www.thailandtip.de/tip-zeitun...legal//back/2/
    ich denke mal da werden sich wohl einige entschäuschte farangs evtl. freuen, wenn die exmia wieder vor dem nichts steht.

  4. #3
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Grundstückserwerb durch Ausländer über Thai-Ehefrau/Ehem

    Für mein Verständnis werden da alte Hunde aufgewärmt und einige, die sich möglicher Weise durch " geschickte " Vertragskonstruktion in trügerischer Sicherheit wähnten, werden nun nervös. Es war und ist nun einmal so, dass jemand, der versucht das Land, was seiner Frau gehört aber durch sein Geld finanziert wurde, vor einem Totalverlust für irgendeinen " Fall" irgendwie zu schützen, möglicher Weise einmal gerade deswegen auf die Schnauze fällt.

    [mod:e79001e2b7="Godefroi"]Bitte hier weiter[/mod:e79001e2b7]

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung für die Thai-Ehefrau
    Von maha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.02.12, 11:06
  2. Recht auf Thai-TV durch Satelittenschüssel?
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.06.10, 00:41
  3. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 01.09.08, 16:12
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.05, 14:52