Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen!

Erstellt von Samuianer, 02.08.2008, 10:55 Uhr · 43 Antworten · 3.930 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen!

    Wie die Thairath berichtet ist auf Samui ein "Iraner" samt schwangerer Frau verhaftet worden, besitztuemer, Haus, eine Yacht im Wert von "300 Millionen Baht" sind beschlagnahmt worden!

    Bei den Drogen soll es sich um Kokain im Werte von 50 Millionen Baht handeln!

    Nach noch nicht bestaetigten Angaben sollen ein "Italiener" aus Bophut, ein Englaender und 2-3 weitere Personen in dem Zusamenhang verhaftet worden sein....

    Keine vielversprechende Zukunftsperspektive...die sich da fuer die Beteiligten auftut!


    edit: Link korrigiert

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen!

    Für immer "wegschliesen."

  4. #3
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen!

    Zitat Zitat von Thaiman",p="615675
    Für immer "wegschliesen."
    Bangkok Hilton - sieht bei der Menge nicht gerade rosig aus, dafuer aber ein sehr langer Aufenthalt!

  5. #4
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen!

    Droht bei der Menge nicht sogar die Todessstrafe ?

    Gruss Volker


    Edit koennte jemand meinen Thread im Mitgliederbereich loeschen ? Ist ein Teilbereich des gleichen Vorganges.

  6. #5
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen!

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="615700
    Droht bei der Menge nicht sogar die Todessstrafe ?

    Gruss Volker


    Edit koennte jemand meinen Thread im Mitgliederbereich loeschen ? Ist ein Teilbereich des gleichen Vorganges.

    Wird u.U. ausgesprochen, meist aber, besonders bei Auslaendern in lebenslaenglich verwandelt.. was meines Erachtens vielleicht schlimmer ist, aber immerhin die Moeglichkeit einer Amnestie und somit Hoffnung offen laesst.





    (die Paralellthreads koennten ja zusammen gelegt werden!)

  7. #6
    Avatar von tomsi

    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    381

    Re: grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="615710
    Wird u.U. ausgesprochen, meist aber, besonders bei Auslaendern in lebenslaenglich verwandelt.. was meines Erachtens vielleicht schlimmer ist, aber immerhin die Moeglichkeit einer Amnestie und somit Hoffnung offen laesst.

    Hält scheinbar aber nicht ab, mal schnell das grosse Geld zu machen.

  8. #7
    Avatar von ms-fun

    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    17

    Re: grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen!

    die würden ja auch nicht lebenslang im hilton oder sonstwo einsitzen, glaube nach 8 jahren werden sie dann abgeschoben und sind in europa dann auf freien fuss ausser der iraner der bekommt zu hause noch 5-6 steine an den kopf geworfen

  9. #8
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen!

    Heute kommen mehr Informationen zur Sache, der Iraner war der DEA bekannt und wohl schon geraume Zeit dabei, Drogen zwischen Amerika und Asien zu verschieben.

    Heute heisst es in verschiedenen Meldungen das 30 Personen, u.A. 2 Tuerken, Afrikaner sich in Polizeigewahrsam befinden.

    Der Iraner lebte schon seit fast 30 jahren in Thailand!

    Ihm gehoerten u.A. ein Pub, mehrere Souvernirshops, Restaurants, eine Jacht, mehrere Fahrzeuge....

    Aus der Traum!


    http://www.nationmultimedia.com/2008...l_30079618.php

    http://www.bangkokpost.net/topstorie....php?id=129235

  10. #9
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen!

    Bloß kurz zur Info. Das sogenannte Bangkok Hilton ist das Klong Prem Gefängnis. Dort sitzt man nur bis 30 Jahre ein. Das Bang Kwang ist das Hochsicherheitsgefängnis, auch für die Todeszellen zuständig. Eine Freilassung nach 8 Jahren im Heimatland ist faktisch ausgeschlossen. Die Thais müssen der Reststrafe im Heimatland zustimmen. Amnestien des Königshauses gelten für Überstellte auch im Heimatland. Straferlass nur nach zwei drittel der Strafe erlaubt. Die einzigen welche es anders handhaben dürfen, ist die DEA. Sie nimmt die Leute(nur US-Bürger) Undercover, und erlässt die Reststrafe.
    Mit dem Iran gibt es noch keine Überstellungsabkommen.
    Gruß Matthias

  11. #10
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen!

    Mit dem Iran gibt es noch keine Überstellungsabkommen.
    bei dem Iraner gehe ich davon aus, dass ev. auch die USA ein Auslieferungsersuchen an Thailand stellen wird, da er ja lt. Bericht vorwiegend in die USA geliefert hat.
    Dürfte also ein längerer Aufenthalt werden

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grosser Altersunterschied!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 31.10.09, 17:54
  2. ....... Party aufgeflogen - 13 Aliens festgenommen
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 12:08
  3. Passfälscher-Ring in BKK aufgeflogen.
    Von Kai im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.08, 13:54
  4. Grosser Datenparkplatz
    Von a_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.08, 13:28
  5. Militär Coup in BKK
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 20:26