Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Granatenangriff auf Regierungsgegner

Erstellt von Big John, 30.11.2008, 12:42 Uhr · 44 Antworten · 1.875 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Granatenangriff auf Regierungsgegner

    Naja die gelben haben offiziell das Regierungsgebaeude geraeumt, weil sie dort mit Granaten beschossen wurden. Das ist ja geradezu eine Einladung an die roten, nun auch die Flughaefen zu beschiessen, weil man merkt dass das funktioniert.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Granatenangriff auf Regierungsgegner

    Zitat Zitat von Bukeo",p="662522

    das hat eigentlich nur Sondhi gesagt - ob hier alle PAD´ler hinter ihm stehen, wage ich zu bezweifeln. Die Kinder und Jugendlichen sicherlich nicht.
    nur ein zeichen mehr, dass es fuer diese verbrecher keine skrupel gibt. sprich kinder und jugendliche als schutzschilde zu plazieren ...

  4. #33
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Granatenangriff auf Regierungsgegner

    falsch, es wurde nur aufgeklaert was in den kram passte!!

    wo ist der erklaerung von den c4 rueckstaenden, die vor allem in fahrzeuginneren gefunde wurden ...
    da kennst du Dr. ....thip nicht.
    Übrigens wurden Gas-Spuren bei der Toten gefunden, danach gab es auch keine Gegen-Reaktion der Polizei mehr.

    Dr. ....thip hat seinerzeit auch die Methoden der Polizei unter Thaksin angeprangert. Danach flog ihr Office in die Luft - sie hatte Glück gerade nicht dort gewesen zu sein.

  5. #34
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Granatenangriff auf Regierungsgegner

    Nehmen wir mal an, du möchtest eine Bank ausrauben? Würdest du deine kleine Tochter dann mitnehmen?
    könnte man auch andersrum fragen - würdest du als Polizist auf die Kleine schiessen, nur weil ihr Vater gerade die Bank ausraubt?
    Der Vergleich hinkt aber - da die PAD am FLughafen friedlich
    rumsitzt und eigentlich keine Bomben erwartet.

    Ich denke, der Süden ist der schlaue Teil Thailands. behaupten sie doch immer. Dann sollten denen klar sein: wer etwas Illegales tut muss halt damit rechen, dass Ordnungskräfte den kriminellen Akt unterbindet - notfalls auch mit Gewalt.
    welche Orndungskräfte - du bezeichnest due roten Mob als Ordnungskräfte?



    Das sollte jedem Geiselnehmer klar sein.
    Gut, jetzt sind es zwar keine Polizisten, dafür aber die Ersatzorganisation UDD.
    der war gut :-)
    Die UDD ist ein vom Ex-Premier aufgehetzter Mob.
    Thaksin hat diesen vor 2 Tagen zum Bürgerkrieg aufgerufen.
    Zusammen mit Salang und Kaithit trainieren die beiden Söldner Teile der Rothemden im Umgang mit M79 - dies wurde sogar von Kaithit bestätigt.

    Was ist mit den PAD-..............n, die ihre Kinder als Schutzschild missbrauchen und vorsetzlich in den Tod schicken?
    und was ist mit den UDD´ler - die ja ebenfalls massig Kinder dabei haben - dann bitte alle beide benennen, nicht nur eine Seite.

    mann, wach endlich auf: das ist keine muntere harmlose Demo,
    doch, ohne UDD schon.
    Da gäbe es heute noch keinen einzigen Toten.


    Bei Taksin sind wir uns doch hier wohl alle ziemlich einig. Da braucht es also keine Debatte.
    nein. scheinbar leider nicht.

    Aber einige scheinen die Gefahr der PAD immer noch nicht zu begreifen. Und daher muss ich zur Aufkärung beitragen - ist ja ein Stück Bildung, die hier ja immer gefordert wird.
    welche Gefahr?
    Sie besetzen den Flughafen (hätten sie schon viel früher machen müssen), das wars.
    Jeder Streik und auch diese Demo kosten natürlich erstmal viel Geld. Das ist aber bei uns auch nicht anders.
    Nur warum muss die UDD zur Gewalt greifen, warum Bomben werden usw.?

    Taksin ist schon längst verurteilt worden und er ist geflüchtet. Ende aus.
    genau - nur er regiert über seinen War Room und seiner Familie weiterhin Thailand.
    Jede Aktion muss von ihm genehmigt werden. Somchai u.a. treffen ihn regelmässig in Hongkong, England usw. zur Besprechung der Lage.

    Und die PAD gebe es auch, wenn es Taksin nicht geben würde.
    warum hat es unter Chuan keine PAD gegeben?

  6. #35
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Granatenangriff auf Regierungsgegner

    Zitat Zitat von J-M-F",p="662541
    Zitat Zitat von Bukeo",p="662522

    das hat eigentlich nur Sondhi gesagt - ob hier alle PAD´ler hinter ihm stehen, wage ich zu bezweifeln. Die Kinder und Jugendlichen sicherlich nicht.
    nur ein zeichen mehr, dass es fuer diese verbrecher keine skrupel gibt. sprich kinder und jugendliche als schutzschilde zu plazieren ...

    Ja klar wird das Opfer zum Taeter, grauenvolle, mitleidslose Polemik!

  7. #36
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Granatenangriff auf Regierungsgegner

    Zitat Zitat von Bukeo",p="662550
    könnte man auch andersrum fragen - würdest du als Polizist auf die Kleine schiessen, nur weil ihr Vater gerade die Bank ausraubt?
    Der Vergleich hinkt aber - da die PAD am FLughafen friedlich rumsitzt und eigentlich keine Bomben erwartet.
    Die Frage wurde neulich mal in einer TV-Sendung gestellt: würde man einen Menschen umbringen, wenn man wüsste, dass man damit Millionen anderer Menschen (oder in diesem fall Kinder) retten könnte?
    Genau darum geht es hier ja: möchtest du wirklich unschuldige Kinder verhungern lassen? Nur weil eine Mutter ihre Tochter zu einer strafbaren Handlung genötigt hat?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="662550
    Die UDD ist ein vom Ex-Premier aufgehetzter Mob.
    Die UDD hat vor einigen Tagen extra betont, dass sie nicht für Taksin, sondern für die Demokratie in Thailand handeln - als ergänzung der Polizeikräfte. So konnte man es in der Bangkok Post lesen.
    D.h. die UDD distanziert sich zu Taksin.
    Die PAD hat sich von ihren Diktaturplänen noch nicht distanziert, sondern sie lediglich als "Ideen" abgetan.

    Und noch einmal: wer einen Flughafen besetzt - egal wo, auf der Welt - muss damit rechnen, dass seine Tage gezählt sind. Wer daran nicht denkt, sollte selber mal nachdenken, ob er die nötige Reife zum Wählen hat.
    Die "dummen" Bauern aus dem Isaan nehmen jedenfalls nicht daran teil. Ich nenne das mal schlau, weil sie anscheinend so gebildet sind, dass man Straftaten nicht begehen sollte.

  8. #37
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Granatenangriff auf Regierungsgegner

    Die Frage wurde neulich mal in einer TV-Sendung gestellt: würde man einen Menschen umbringen, wenn man wüsste, dass man damit Millionen anderer Menschen (oder in diesem fall Kinder) retten könnte?
    ich würde das bejahen.
    Danach würde ich den thail. Geheimdienst nach Dubai schicken.
    Danach wäre Ruhe und Millionen Thais - so wie du es wünscht, wären eine Sorge los.

    Genau darum geht es hier ja: möchtest du wirklich unschuldige Kinder verhungern lassen? Nur weil eine Mutter ihre Tochter zu einer strafbaren Handlung genötigt hat?
    niemand verhungert.
    Für einen finanziellen Ausgleich hinsichtlich der Verdienstausfälle wird schon gesorgt.
    2 Milliarden US$ liegen bereit.


    Die UDD hat vor einigen Tagen extra betont, dass sie nicht für Taksin, sondern für die Demokratie in Thailand handeln - als ergänzung der Polizeikräfte. So konnte man es in der Bangkok Post lesen.
    siehst du - dieses Denken zeigt auf, dass die Rothemden
    die Sache nicht so ganz durchschauen.
    Somchai hat bereits angekündigt die Verfassung zu ändern.
    Die Änderungen hätten zur Folge Thaksin die Rückkehr an die Macht zu ermöglichen.

    D.h. die UDD distanziert sich zu Taksin.
    möglich, nur wissen viele nicht mal, was eine Verfassung ist. Somchai führt nur Befehle aus, die Thaksin ihm gibt.

    Die PAD hat sich von ihren Diktaturplänen noch nicht distanziert, sondern sie lediglich als "Ideen" abgetan.
    bevor es ein Blutbad gibt, ist eine Militär-Regierung die einzige Alternative.


    Und noch einmal: wer einen Flughafen besetzt - egal wo, auf der Welt - muss damit rechnen, dass seine Tage gezählt sind.
    für mich ist es das gleiche, ob es einen Lotsenstreik oder Besetzung des Flughafens gibt.
    In beiden Fällen kann der Tourist nicht fliegen - siehe Lotsenstreik 2007.
    Bei uns wird halt eher gestreikt, da die Gewerkschaften sehr gut organisiert sind.
    Das funktioniert hier nicht, hat man ja gesehen - also gibt es keine Streiks, sondern Besetzungen.

  9. #38
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Granatenangriff auf Regierungsgegner

    Zitat Zitat von Bukeo",p="662602
    Die Frage wurde neulich mal in einer TV-Sendung gestellt: würde man einen Menschen umbringen, wenn man wüsste, dass man damit Millionen anderer Menschen (oder in diesem fall Kinder) retten könnte?
    ich würde das bejahen.
    Eine interessantere Frage ist dann:
    würde man einen Menschen umbringen, weil einige behaupten, dass man damit Millionen anderer Menschen retten könnte?

    Gruss, René

  10. #39
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Granatenangriff auf Regierungsgegner

    würde man einen Menschen umbringen, weil einige behaupten, dass man damit Millionen anderer Menschen retten könnte?
    bei bestimmten Personen würde ich mit ja antworten.
    u.a. z.B. bei Mugabe :-)

  11. #40
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Granatenangriff auf Regierungsgegner

    Zitat Zitat von Bukeo",p="662550
    Die UDD ist ein vom Ex-Premier aufgehetzter Mob.
    das bildest du dir ein oder woher hast du das. das ist warscheinlich genau so eine wahrhreit, wie das padführer nie von 30 % wählbaren geprochen haben

    Zitat Zitat von Bukeo",p="662550
    doch, ohne UDD schon.
    Da gäbe es heute noch keinen einzigen Toten.
    nu wirst du aber arg wirklichkeitsfrem

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Regierungsgegner zwingen Zug vom Militär zum stop.
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.04.10, 16:35