Ergebnis 1 bis 6 von 6

Goldener Buddha-Tempel soll Thai-Sala ergänzen

Erstellt von Udo, 21.01.2003, 07:52 Uhr · 5 Antworten · 1.253 Aufrufe

  1. #1
    Udo
    Avatar von Udo

    Goldener Buddha-Tempel soll Thai-Sala ergänzen

    Aus der Frankfurter Rundschau vom 21.1.03

    Thailändische Botschaft denkt an Bau im Jubiläumspark und erntet Lob von Bruckmaier

    Im Jubiläumspark soll möglicherweise ein buddhistischer Tempel gebaut werden. Entsprechende Überlegungen hat die thailändische Botschaft vor mehr als einem Jahr ins Gespräch gebracht. , wie Kurdirektor Peter P. Bruckmaier auf Anfrage bestätigte


    . "Ich finde die Idee gut", ergänzt Bruckmaier.

    BAD HOMBURG. Der Tempel soll nach Ansicht seiner Befürworter die vorhandene Thai-Sala am Paul-Ehrlich-Weg ergänzen. Die im Volksmund "Siam-Tempel" genannte Sala ist in Wahrheit eine Tempel-Vorhalle. Der thailändische König Chulalongkorn schenkte sie 1907 nach einem Kuraufenthalt der Stadt Homburg. Sie gilt seitdem als touristische Attraktion der Kurstadt; im vorigen Jahr wurde sie von thailändischen Kunsthandwerkern restauriert.

    Durch das Gebäude sind in den vergangenen Jahrzehnten enge Kontakte zwischen Bad Homburg und dem fernöstlichen Land entstanden. Mitglieder der thailändischen Königsfamilie haben mehrfach die Sala besucht. Nach einem Besuch von König Bhumipol wurden 1960 die Holzschnitzereien vergoldet. Und beim Ferienkulturprogramm "Bad Homburger Sommer" konnte Thailand schon mehrfach sein Brauchtum präsentieren und für seine touristischen Angebote werben.

    Kurdirektor Bruckmaier stellt sich vor, dass die Kur-Gesellschaft ein Grundstück am Westrand des Jubiläumsparks zur Verfügung stellt und das Fundament bauen lässt. Thailändische Künstler und Kunsthandwerker könnten dann darauf einen goldenen Tempel errichten für Menschen aus ihrer Heimat, die sich zeitweise in Deutschland aufhalten. Denkbar wäre auch, in das Gebäude eine kleine Wohnung für einen buddhistischen Mönch zu integrieren.

    Ein erstes Gespräch mit Bezirkskonservatorin Gisela Kniffler habe bereits stattgefunden, ergänzt der Kurdirektor - denn Jubiläums- und Kurpark stehen unter Denkmalschutz. In den letzten Monaten habe die thailändische Botschaft die Idee allerdings nicht weiter verfolgt. che

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Airport
    Avatar von Airport

    Re: Goldener Buddha-Tempel soll Thai-Sala ergänzen

    Topp!!! :bravo:
    Es wurde ja auch Zeit, dass da was passiert!! Denn immerhin sind schon wieder einpaar Jahre vergangen nach der letzten Renovierung.
    Und dann haetten wir auch endlich hier in Hessen wieder einen Treffpunkt fuer Thais und deren Angehoerige, wo ich mich natuerlich auch zu zaehle...

  4. #3
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Goldener Buddha-Tempel soll Thai-Sala ergänzen

    Hallo Airport
    War das jetzt ein Scherz? Ihr habt doch in Hessen schon 3 Thai-Tempel (Dreieich-Gotzenhain, Langenselbold und sogar Giessen).
    Ich gönne Euch den 4. Wat natürlich, aber das Klang jetzt so als ob es in Eurer Gegend keinen Treffpunkte gebe. Giessen wäre für Dich ja nicht so weit wie Bad Homburg.

    Viele Grüße
    Jinjok

  5. #4
    Airport
    Avatar von Airport

    Re: Goldener Buddha-Tempel soll Thai-Sala ergänzen

    @ Jinjok,
    den in Giessen kannst Du voll vergessen.. !!
    Ist nichts anderes wie eine leicht umgebaute Wohnung und aeusserst eng.
    Wird auch nicht gut von den Thais angenommen.
    Und Langenselbold ist zu weit. Also waere Bad Homburg die beste Alternative... :bravo:

  6. #5
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Goldener Buddha-Tempel soll Thai-Sala ergänzen

    @Airport

    Die Thai-Sala ist im Jahr 2002 total renoviert worden, die Sala wurde damals gerade rechtzeitig zum Thaifest im Sommer fertig.

    Die Renovierungsarbeiten haben Thailändische Fachleute aus Bangkok ausgeführt.

    Nun erstrahlt sie wieder in neuem Glanz

  7. #6
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Goldener Buddha-Tempel soll Thai-Sala ergänzen

    @ Airport
    Unser Tempel in Dortmund ist bis jetzt auch in einer Mansarde. Bis 15 Besucher ist es gemütlich, ab 20 wirds eng. Aber glücklicherweise steht die Finanzierung für ein eigenes Grundstück mit Haus und dann wird bald genügend Platz sein.
    Jinjok

Ähnliche Themen

  1. Thai-Tempel in Deutschland
    Von thai-go-los im Forum Sonstiges
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 21.10.10, 08:07
  2. So, 13.04.08 Songkran - Fest, Wat Thai Buddha Apa
    Von Peter-Horst im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.08, 10:56
  3. So, 28.10.07 Organsa Fest, Wat Thai Buddha Apa
    Von Peter-Horst im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.07, 17:12
  4. Buddha - Wo soll Er stehen
    Von andydendy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 07:50
  5. Thai Tempel in Hannover
    Von phimax im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.03, 19:49