Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Globalisierung pervers

Erstellt von JT29, 17.11.2006, 07:43 Uhr · 26 Antworten · 1.429 Aufrufe

  1. #21
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Globalisierung pervers

    Zitat Zitat von mipooh",p="420921
    Schon überholt, die flat tvs sind hier jetzt ganz groß im Geschäft, kein Fernsehladen, in dem es nicht davon wimmelt
    Jaaa, auch in Khorat in allen Läden eben ausser bei Makro Siam (komme soeben ! wieder von dort u. habe mir das erneut angesehen -- auch bis heute kein einziger flat tv ausgestellt/im Angebot, die Holländer verkaufen so richtig den alten Mist aus!)

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Globalisierung pervers

    ...auch die Thai machen sich Sorgen um die zunehmende

    Gobalisierung

  4. #23
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Globalisierung pervers

    Zitat Zitat von big_cloud",p="421007
    ...auch die Thai machen sich Sorgen um die zunehmende Gobalisierung
    Ist auch nicht mehr schoen heutzutage irgendwie. Frueher war es noch in Ordnung, da sind Unternehmen noch einfach so Pleite gegangen. Heute werden sie alle zu Opfern der Globalisierung. Wo soll das alles enden.

  5. #24
    Avatar von robert 50

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    174

    Re: Globalisierung pervers

    Ab wann werden sich die Menschen freiwillig zur Ruebenernte melden?

  6. #25
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Globalisierung pervers

    Zitat Zitat von robert 50",p="421578
    Ab wann werden sich die Menschen freiwillig zur Ruebenernte melden?
    Rüben wirds bei uns auch nicht mehr lange geben, da das Zuckermonopol bereits am Fallen ist.

    Die EU und die Bundesregierung arbeiten daran.

    Brasilianischer Rohrzucker kostet nur ca. ein Drittel auf dem Weltmarkt gegenüber dem hochsubventionierten Rübenzucker aus D.

    resci

  7. #26
    Avatar von Tiblo

    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    188

    Re: Globalisierung pervers

    noch mal zu den krabben... 20.000km hin und her nur damit die krabben billiger gepuhlt werden. dagegen halte ich jetzt mal diesen aktuellen artikel: KLICK

    also in spätestens 20 jahren wird sich das nicht mehr rechnen für die firma. dann wird alles anders werden auf dieser welt aber dann wird es die meisten hier im forum warscheinlich eh nicht mehr geben

  8. #27
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Globalisierung pervers

    big_cloud: ...auch die Thai machen sich Sorgen um die zunehmende Globalisierung

    Berechtigterweise!

    Das Handelsabkommen mit China war ein Fehler; das war damals schon klar. Davon profitieren in Thailand chinesisch-stämmige Händler, aber nicht das Land.

    Vieles wird mittlerweile in China produziert, nach Thailand gekarrt, und bekommt hier den "Made in Thailand" Sticker.

    Einige SMEs machen jetzt eine Art Schraubstock-Erfahrung, das heisst der Wettbewerbsdruck kommt von 2 Seiten: billige Massenware aus China, und höhere Qualität aus den OECD Ländern. Vermutlich können sie nur in letzterem Segment überleben.

    Cheers, X-Pat

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Globalisierung, die 2te
    Von Alek im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.06, 01:56