Seite 50 von 59 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 582

Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

Erstellt von x-pat, 07.10.2008, 03:07 Uhr · 581 Antworten · 17.263 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Mai pen rai. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Einige (viele) behaupten, daß Wahlmanipulation im Sinne von Geld die Wahl letztes Jahr entschieden hat.

    Gibt es hierzu Beweise? Mag nicht widersprechen, daß gewisse Wähler beeinflußt wurden, aber ist das nicht global gäbe?

    Aus verschiedenen Foren gab es die Aussagen, daß das Handgeld im Dezember ausblieb und manche "Reisbauern" enttäuscht, aber trotzdem die Stimme für die PPP abgaben. Auch X-Pat gab in diesem Forum bekannt, daß außer den Kaffeepartys, nichts gezahlt wurde.

    Warum? Der Lebenstandard der ärmeren Bevölkerung erhielt unter Thaksin einen Aufschub. Warum soll aber diese Partei mit der sie gut fuhren nicht wieder gewählt werden?

    Sorry bei manchen hört man richtig den Thaksinhaß heraus und wandert ohne an die Folgen zu denken zur Gegenseite hin.

    Aussagen wie: Die PAD`ler strömen in scharen nach Bangkok und die Roten werden hingekarrt bestätigt die These.

    Auch im reichen Süden kann nicht wochenlang die Arbeit ruhen, es sei der Demonstrant wird finanziell unterstützt.
    V.a. da der Preis vom Kautschuk z.B. in den Keller sackte.


    @Bukeo. Für Dich nach wie vor die Aussage Somchai muß abdanken.

    Welche Chance hatte er bislang von der Gegenseite erhalten?
    Er war noch nicht einmal PM, schon wurde er bekämpft.

  4. #493
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Es gibt momentan in Thailand keine demokratisch gewählte Regierung
    Das ist natürlich Unsinn.
    Die Wahl wurde von einer unabhängigen Kommission für gültig erklärt, auch wenn es einige gelbe Karten auf beiden Seiten gab.
    Aber auch ein Fußballspiel wird später nicht für ungültig erklärt, weil der Schiri 8 gelbe Karten verteilt hat und vielleicht noch 2 Spieler vom Platz stellte.
    Dazu müsste schon wesentlich mehr passieren.

    Außerdem hat seine Majestät jedesmal seinen Segen gegeben.

    Auch mir gefällt es als Bangkoker natürlich nicht, dass die für mich falsche Partei gewonnen hat. Aber ich hätte auch in vielen anderen Ländern andere Regierungen.
    Das Leben ist kein Wunschkonzert. Man sollte halt mal seinen Egoismus abstellen und die Mehrheitsentscheidungen akzeptieren.

    Ich wette, niemand hätte trotz Zahlungen behauptet, die Regierung sei undemokratisch gewählt, wenn die demokratischen Parteien gewonnen hätten. Darin sieht man doch, worum es hier eigentlich geht.

    Ich kenne selber viele Thais, die Taksin & Nachfolger aus Überzeugung gewählt haben (darunter übrigens auch reiche Thaichinesen) und nicht, weil sie Geld dafür bekommen haben.

    Und daher stimmt die These
    "doch sehr wohl: mit Geld das man nimmt und eigentlich wissen muß oder wissen müsste das alles Gesagte nicht stimmt,"
    nicht. Die Wähler wissen schon, wen sie da wählen.

    Leider interessieren die Ursachen keinen mehr. Jetzt kommt wohl das, was ich schon lange vorausgesehen habe:
    der offene Bürgerkrieg Nord- gegen Südthailand.
    Völlig unnötig. Weil zumindest ein gewisser Teil der Thais anscheinend auch erst zunächst an sich selber denkt. Eine bittere Erkennntnis, die ich daraus gezogen habe, die natürlich auch mein Weltbild zerstört.

    Gut, das ich neutral bin.

  5. #494
    Avatar von

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Na, na, da werden aber die Fakten ganz schön verdreht.
    Fassen wir die Fakten doch mal zusammen.

    Die aktuelle Regierung und der Premier hat etliche Prozesse am Hals. Es geht u.a. um das Verbot der Regierungspartei wegen Wahlbetrug, Anklage gegen den Premier wegen Verantwortung fuer die Toetung von zwei Demonstranten, Korruption und Beguenstigung in betraechtlichem Umfang, usw usf..
    Alle diese Verfahren haben eine sehr hohe Erfolgschance.
    Jede westliche Regierung wäre unter den gegebenen Umstaenden laengst zurueckgetreten. Wie kann man da noch von einer legitimen REgeirung sprechen? Lachhaft, einfach nur lachhaft.

    Am wichtigsten ist aber das Verfahren zur endgueltigen Einziehung des Vermoegens von Tax Sin. Darum geht es doch bei dem jetzt angekündigten eigentlich, und um nix anderes.

    Nachdem die Marjonettenregierung nicht mehr auf die Staatsgewalt bauen kann werden jetzt ausgemusterte Polizisten und Soldaten sowie willige Soeldner privat nach Bangkok gekarrt. Dieser Rentnermob als letztes Aufgebot der Regierung wird dann hier auch noch als positiv hingestellt. Ja, wo leben diese Leute denn?

    Es geht um die Rettung des Vermögens von Tax Sin, koste es was es wolle, und um sonst gar nix. Dafür wird jetzt über Leichen gegangen. Und hier gibt es Leute die das toll finden. Ich halte das für einfach unglaublich.

  6. #495
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Extranjero",p="644523
    ...
    Jede westliche Regierung wäre unter den gegebenen Umstaenden laengst zurueckgetreten. Wie kann man da noch von einer legitimen REgeirung sprechen? Lachhaft, einfach nur lachhaft.

    ...
    Gebe Dir recht, daß die aktuelle Regierung unter gegebenen Umständen keinerlei Chance hat zum Überleben.

    Aber in welchem westlichen Land sträubt sich das Militär gegen ihren Chef (Verteidigungsminister)?

    Wenn da nicht persönliche Interessen im Vordergrund stehen.

  7. #496
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Das Problem ist doch dass die Justiz von beiden Seiten versucht wird zu instrumentalisieren. Die Absetzung Samaks war international ein Witz. In der Schweiz kam es unter der Rubrik "Neues aus Absurdistan"...
    Sämtliche Beteiligten haben zig Verfahren am Hals, wird halt auf allen Fronten gekämpft, dass deswegen der PM zurücktreten sollte ist doch absurd. Ist nur ein weiteres Schlachtfeld.

  8. #497
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    @Bukeo. Für Dich nach wie vor die Aussage Somchai muß abdanken.

    Welche Chance hatte er bislang von der Gegenseite erhalten?
    Er war noch nicht einmal PM, schon wurde er bekämpft.
    ich denke nicht, dass es ausreicht, wenn Somchai zurücktritt. Thaksin hat schon die nächsten 3 Kandidaten bestimmt. Das Spiel würde dann wieder von vorne beginnen.

    Ich habe auch kein Rezept, wie man Thaksin davon abhalten könnte, als flüchtiger Angeklagter Thailand vom Exil aus zu regieren.

    Ich schliesse mich hier voll dem Ex Premier Anand an. Dieser hat vorgestern erklärt, nur Thaksin selbst könnte die Unruhen beenden. Er sollte aufhören seine Geldkoffer zu verteilen.

    Um eine Stabilität in Thailand zu erreichen, müsste man m.E. einen geeigneten Kandidaten vorerst als Premier einsetzen, dann die gesamten Korruptionsvorwürfe aufarbeiten. Danach erst demokratische Wahlen unter Aufsicht der OSZE durchführen.

  9. #498
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Bukeo",p="644559
    Um eine Stabilität in Thailand zu erreichen, müsste man m.E. einen geeigneten Kandidaten vorerst als Premier einsetzen, dann die gesamten Korruptionsvorwürfe aufarbeiten.
    du sprichst von thailand, dieser übergangspremier würde die zeit solange rauszögern biss alle seine schäfl den sack voll hätten

    siehe letzte militärdiktatur, nur als der internationale druck groß wurde ...

  10. #499
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    du sprichst von thailand, dieser übergangspremier würde die zeit solange rauszögern biss alle seine schäfl den sack voll hätten
    ich denke nicht, dass z.B. Surayud korrupt war, auch nicht Chuan Lekpai und vom Prem hört man darüber auch nichts negatives.
    Es gibt also schon Politiker, denen man zutrauen kann, ohne Korruption zu regieren.
    z.B. Supachai (WTO-Direktor)

    Ansonsten könnte ja Chamlong den Posten übernehmen - der arbeitet sogar ohne Lohn :-)

  11. #500
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von J-M-F",p="644576
    siehe letzte militärdiktatur, nur als der internationale druck groß wurde ...
    Dank der letzten "Militaerdiktatur" mein Lieber, konnte die Presse auf einmal wieder frei berichten und jedermann frei seine Meinung aeussern.

    Schon vergessen, dass das unter Thaksin anders war? Vergessen, dass die Medien Gleichgeschaltet unter seiner Kontrolle arbeiteten? Schon vergessen, dass es Tage gab, an denen die Nation und die Bangkok Post sich auf ausschliesslich wirtschaftliche Themen beschraenkten, weil eine freie Berichterstattung ueber politische Themen unter Strafandrohung stand?

    Lustig ist auch das Gerede ueber die angeblich von Thaksin erreichten Verbesserungen der Lebensumstaende der aermeren Bevoelkerung.

    Unter keinem anderen Premier wurde die Distanz zwischen Arm Und Reich so schnell so gross.

    Einige Isaaner koennen jetzt tatsaechlich ihre Ochsenkarren ueber modernste 4 spurige Autobahnen lenken, aber unter einer Verbesserung der Lebensumstaende verstehe ich etwas anderes.

Seite 50 von 59 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FDP Vor der Auflösung ???
    Von Sammy33 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.10, 22:10
  2. Puea Pandin - auf dem Wege zur Auflösung
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.08.09, 02:27
  3. Auflösung index.php passt nicht
    Von tomtom24 im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.08, 02:15
  4. Besetzung des Regierungsgebaeudes offiziell aufgehoben!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 02:09
  5. Auflösung des ASC
    Von garni1 im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.08, 08:36