Seite 46 von 59 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 582

Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

Erstellt von x-pat, 07.10.2008, 03:07 Uhr · 581 Antworten · 17.199 Aufrufe

  1. #451
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.971

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Siamfan",p="644051
    (..)
    Es braut sich was zusammen, was mit den letzten Wochen nicht vergleichbar ist!

    (..)

    Siamfan, wenn Du Quellen für dergleichen Hiobsbotschaften hast, dann sind die herzlich willkommen. Aber bitte keine Hypothesen.
    Wenn ich das richtig interpretiere, dürfte da etwas gestanden haben, was nicht mit den Nutzungsbedingungen kollidiert. Gibt es hier jetzt eine echte Zensur???

  2.  
    Anzeige
  3. #452
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Schöner-Thailand" ist eine gut imformierte aber obskure Quelle
    soeben wurden die Berichte in ST jedoch leider in The Nation bestätigt.
    Salang ein ehem. Polizeichef möchte wohl mit 1000 Polizei-Rentnern nächste Woche den Regierungssitz stürmen.

    Ebenso bereiten sich die Roten auf eine Konfrontation mit der Armee vor, falls diese eingreifen sollte.

    Wie kommen ehem. Polizisten dazu, hier einzugreifen. Weigert sich die reguläre Polizei, nochmals gegen die PAD vorzugehen?
    Ausserdem stellt sich mir die Frage, mit was die Rentner-Gang gegen die PAD vorgehen wird - wieder mit Tränengas oder "nur" mit Golfschläger?

    Kommt mir alles sehr gesteuert vor. Hinterher, wenn es dann Tote gibt, kann Somchai sich rausreden, dass er mit diesen Angriff nichts zu tun hat.

  4. #453
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Bukeo, sag uns doch mal, wie man eine illegale wochenlange Belagerung von öffentlichen Gebäuden und Plätzen deiner Meinung nach auflösen kann?
    Bin sehr gespannt auf die Antwort.

    Auf jeden Fall kann nun keiner mehr behaupten, die PAD-Anhänger wären nicht vorher gewarnt worden. Es wird gestürmt. Vermutlich mit allen Mitteln. Steht nun in allen Medien.
    Wenn die PAD-Führer ihre Anhänger nun doch wieder als Schutzschirme auflaufen lassen, dann wäre das im höchsten Grade fahrlässig und strafbar.

    Also: gibt es eine friedliche Lösung vor der Erstürmung? Ich hoffe, Bukeo weiß die Antwort. Ich kenne auch eine. Ich glaube aber nicht, dass sich unsere Antworten decken... Bin gespannt.

  5. #454
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Bukeo, sag uns doch mal, wie man eine illegale wochenlange Belagerung von öffentlichen Gebäuden und Plätzen deiner Meinung nach auflösen kann?
    Bin sehr gespannt auf die Antwort.
    geht im im Prinzip recht einfach und ohne Blutvergiessen.
    Somchai löst das Parlament auf und tritt zurück.
    Ende!

    Er tut es aber nicht.
    Die Polizei und Armee hilft ihm auch nicht. Also greift man zu den Rentnern und macht es sozusagen "privat".
    Die PAD wird sich vermutlich von einer privaten Miliz nicht vertreiben lassen. Muss sie rechtlich gesehen wohl auch nicht, da diese Rentner-Gang keine Exekutive darstellt, sondern im Prinzip nur einen Schläger Trupp.
    Das dieser Schlägertrupp vorher eine Warnung ausgesprochen hat, ist daher irrelevant.


    Auf jeden Fall kann nun keiner mehr behaupten, die PAD-Anhänger wären nicht vorher gewarnt worden. Es wird gestürmt. Vermutlich mit allen Mitteln. Steht nun in allen Medien.
    Wenn die PAD-Führer ihre Anhänger nun doch wieder als Schutzschirme auflaufen lassen, dann wäre das im höchsten Grade fahrlässig und strafbar.
    nein, ist nicht strafbar. Auch nicht in Deutschland - es kann bei uns auch keine private Security eine Demo niederknüppeln - wäre auch bei uns strafbar und entspricht m.E. auch nicht intern. Standards.

    Vermutlich mit allen Mitteln.
    das ist der nächste Punkt.
    Mit welchen Mitteln. Was für Waffen haben pensionierte Polizisten. Verfügen diese zuhause über Tränengas, Waffen usw. - normalerweise ist für diese Rentner das Tragen von Waffen jeglicher Art ebenfalls verboten.
    Wenn doch, wer hat die Waffen an denen verteilt?


    Also: gibt es eine friedliche Lösung vor der Erstürmung? Ich hoffe, Bukeo weiß die Antwort. Ich kenne auch eine. Ich glaube aber nicht, dass sich unsere Antworten decken... Bin gespannt.
    ja, wie schon erwähnt. Somchai sollte dem Ratschlag Anupongs Folge leisten, der hat das sicher als Warnung ausgesprochen. Somit wäre dann auch Somchai gewarnt worden.

  6. #455
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Bukeo",p="644186
    geht im im Prinzip recht einfach und ohne Blutvergiessen.
    Somchai löst das Parlament auf und tritt zurück.
    Ende!
    Genauo diese ANtwort habe ich von dir erwartet.

    Jetzt meine:
    geht im im Prinzip recht einfach und ohne Blutvergiessen.
    die PAD zieht ab und um den Rest kümmern sich die Gerichte.
    Ende!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="644186
    Die PAD wird sich vermutlich von einer privaten Miliz nicht vertreiben lassen. Muss sie rechtlich gesehen wohl auch nicht, da diese Rentner-Gang keine Exekutive darstellt, sondern im Prinzip nur einen Schläger Trupp.
    Das dieser Schlägertrupp vorher eine Warnung ausgesprochen hat, ist daher irrelevant.
    Natürlich muss sie gehen, da die Belagerung ja seit Anfang an illegal war. Es ist ja nicht nur eine harmlose Demo.
    Straßen sind gesperrt, die Parlamentarier werden am Rein/Rausgehen gehindert etc. Ich habe gestern gerade den Film über Baader-Meinhof-Komplex gesehen. Gegen die sicherlich realitätsnahen Szenen der deutschen Schläger-Polizei von damals war das hier in Thailand ja fast gar nichts.
    Und daran sieht man halt, dass international solch eine Belagerung nicht einen Tat Bestand gehabt hätte.
    Das zeigt die große Humanität und Friedfertigkeit der Thais.
    Aber eben nur bis zu einem bestimmten Punkt. Und der ist nun wohl erreicht.

    Wenn die PAD nun trotz der Warnung dort bleibt dann gleicht das einem Himmelfahrtskommando von islamischen Selbstmordattentätern. Ich möchte dann nicht einen Wort der Klage oder des Vorwurfs hören. Es ist genug Zeit, die Koffer zu packen und wirklich friedlich aus der Ferne zu demonstrieren (wie in anderen Demokratien ja auch), d.h. ohne Nötigung, Belagerung und Behinderung des öffentlichen Verkehrs.

    Meinst du, die Amis oder die Deutschen würden nichts tun, wenn so viele Leute in ihrer Bannmeile solch einen Terz machen? Da geht's gleich ab nach Guantanamo. Nicht, dass ich das richtig finde. Es ist aber in allen Ländern so üblich.

    Die PAD kann wirklich froh sein, in einem friedlichen Land leben zu dürfen. Aber das so schamlos auszunutzen, ist schlimm. Die sollten mal lieber nach England flüchten. Dann würden sie sehen, wieviel sie demonstrieren dürften.
    Thailand ist einer Demokratie somit schon viel weiter voraus. Das ist der einzige positive Effekt, denn dieses PAD-Chaos hat. Durch die Zurückhaltung der Regierung hat sich zumindest auch bei mir meine Meinung über die PPP ein wenig positiv verändert. Also genau der gegenteilige Effekt, den die PAD erreichen wollte.


    Zitat Zitat von Bukeo",p="644186
    Mit welchen Mitteln. Was für Waffen haben pensionierte Polizisten. Verfügen diese zuhause über Tränengas, Waffen usw. - normalerweise ist für diese Rentner das Tragen von Waffen jeglicher Art ebenfalls verboten.
    Wenn doch, wer hat die Waffen an denen verteilt?
    Ist doch völlig egal. Und wenn sie mit Atomwaffen kommen.
    Sie müssen halt mit dem Schlimmsten rechnen.
    Und dann ist es eine Frage der Abschätzung: nehem ich das Risiko des Todes ein oder ist mir die Belagerung und das Ziel einer 30%-Regierung von reichen Eliten in der Zukunft soviel wert, dass ich dafür bereit bin, zu sterben?

  7. #456
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Bukeo",p="644157
    Wie kommen ehem. Polizisten dazu, hier einzugreifen.
    als somchai in ubon war, gings es heiss her. in seiner nähe sollen immer so über 3000 leute gewesen sein (quelle bekannte vor ort). weitere ansamlungen gab es in ubon, phibun und sehr stark (da dem militärhostpital nahe) in warin.

    das alles, um somchai vor einem eventuellen militärzugriff zu bewahren!! der ganze menschenauflauf gescha wohl nach einer ansage aus bkk, dass sich die polizei zrückziehen sollte falls das militär aufmarschiert.

    die leute wachen langsam auf, eine demokratische grundrechte beschneidende militärregierung wollen sie halt nicht noch einmal.

  8. #457
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Bukeo",p="644186
    Bukeo, sag uns doch mal, wie man eine illegale wochenlange Belagerung von öffentlichen Gebäuden und Plätzen deiner Meinung nach auflösen kann?
    Bin sehr gespannt auf die Antwort.
    geht im im Prinzip recht einfach und ohne Blutvergiessen.
    Somchai löst das Parlament auf und tritt zurück.
    Ende!
    der ist gut

    was macht die polizei wenn ein raser in der spielstraße mit 200 km/h erwischt wird ... genau sie stellt autobahnschilder für unbegrentze geschwindigkeit auf

    nimms mir nich übel, aber du solltest doch mal zum onkel doktor gehen

  9. #458
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Dein Vergleich ist unzulässig.
    Die Besetzung des Regierungsgebäudes gefährdet keine Menschenleben.

  10. #459
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Claude",p="644214
    Dein Vergleich ist unzulässig.
    Die Besetzung des Regierungsgebäudes gefährdet keine Menschenleben.
    Du meinst also, wenn ein Entführer eine Geisel jahrelang gefangen hält, wäre eine gewalttätige Befreiung unverhältnismässig, da der Entführer ja nicht das Leben der Geisel gefährdet, solange seine Forderungen erfüllt werden?

    Die arme Geisel.

  11. #460
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Ich überlege gerade, was passieren würde wenn diese Besetzung in Deutschland stattfinden würde?
    Hilft manchmal sehr bei der Meinungsbildung, gewisse Geschehnisse einfach ins eigene Land zu verlegen.
    Gruß

Seite 46 von 59 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FDP Vor der Auflösung ???
    Von Sammy33 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.10, 22:10
  2. Puea Pandin - auf dem Wege zur Auflösung
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.08.09, 02:27
  3. Auflösung index.php passt nicht
    Von tomtom24 im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.08, 02:15
  4. Besetzung des Regierungsgebaeudes offiziell aufgehoben!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 02:09
  5. Auflösung des ASC
    Von garni1 im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.08, 08:36