Seite 29 von 59 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 582

Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

Erstellt von x-pat, 07.10.2008, 03:07 Uhr · 581 Antworten · 17.286 Aufrufe

  1. #281
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Bukeo",p="640630
    was hälst du von Amnesty International?
    Ich persoenlich nicht sonderlich viel. Aber auch nicht von Reportern ohne Grenze und aehnlichen Organisationen. Vom Grundsatz zwar lobenswert, doch es wird sich sehr oft zu sehr in Extremen verloren, die dann der Sache nicht wirklich dienlich sind. Effekthascherei anstatt nuechterner Objektivitet. Letzteres ueberzeugt meiner Meinung nach weit mehr und gewinnt eher Unterstuetzung.

    Liegt sicherlich daran, dass ich, wie mehrfach erwaehnt, von lauthalsen, laermenden Massenaktionen nichts halte. Der Mensch verliert an Individualitaet und es geht nicht mehr um die einzelne Person.

    Mob, von dem sich das Wort mobbing ableitet. Attackieren, zwingen, noetigen... durch drohende Masse anstatt sachlicher Argumentation und Ueberzeugung. Kurzum Faustrecht, das ja eigentlich, so wie ich es verstehe, durch die zivilisierte und soziale Gesellschaft verdammt wird.

    Wie wär es mit der DW - auch wertlos?
    http://www.dw-world.de/dw/article/0,...tories-212-rdf
    Weitaus besser, meiner Meinung nach.

    Zum Thema Tod des neunjaehrigen Kindes im Auto, wie ich es damals mitbekam. Die Mutter hatte den Jungen angeblich damals auf dem Ruecksitz, als sie zu einem von der Polizei fingierten Drogendeal fuhr. Als sie mitbekam, dass es sich bei den Kunden um Polizisten handelte, gab sie Gas und es wurde geschossen. Wenn es so war, wie ist eine Mutter zu bewerten, die Ihr Kind zu einem Drogendeal mitnimmt?

    Weiterhin wird gerne polemisiert, dass alle 2.500 Tote Opfer waren. Somit duerfte es ja keine Drogendealer geben oder die sind alle entkommen, waehrend nur Unschuldige umkamen. Tatsaechlich verschwand aber nach dieser Aktion Yaba praktisch voellig. Das ganze zeigte Wirkung, doch der Preis war verdammt hoch. Habe mit Thais gesprochen, die die Aktion sogar trotzdem guthiessen, um eben Verbrechen im Drogenrausch entgegenzutreten.

    Ja, an die Kuehlschranksache erinnere ich mich auch noch. Hier wurde wohl tatsaechlich das falsche Haus mit Kugeln eingedeckt und nur der Kuehlschrank rettete das voellig ueberrasche aeltere Ehepaar.

    Unzweifelhaft wird in Thailand schneller geschossen. Die Schusswaffe auf allen Seiten sitzt lockerer.

    Vor einigen Monaten gab es einen Zeitungsbericht bezueglich Ayutthayah. Eine Gegend wurde schon lange von bewaffneten Raeubern terrorisiert. Ein aelterer Mann fegt in den fruehen Morgenstunden die Strasse. Er traegt eine schwere Goldkette. Leichte Beute fuer die zwei mit einem Moped anrueckenden und mit Messern bewaffneten Raeuber. Doch der Schein truegt.

    Einer der Angreifer wird von vier Schuessen und der andere von drei Schuessen niedergestreckt. Beide versterben noch am Ort des Geschehens. Die Anwohner beschimpfen und verfluchen die toten Koerper.

    Es ist anscheinend noch nicht einmal zu einer Verhaftung bzw. Anklage gekommen.

    Moeglicherweise ein Thema fuer Amnesty International, denn jedes Menschenleben ist ja wertvoll. Fuer viele Thais oder Brasilianer oder andere Buerger von Schwellenstaaten waere ein Vorwurf von AI nicht nachvollziehbar.

    Mussten die Raeuber tatsaechlich sterben? Haette nicht je eine Kugel und Kampfunfaehigkeit genuegt? Wohl kaum, denn der Schuetze haette Zeit seines Lebens mit toedlicher Vergeltung rechnen muessen.

    Willkommen in Thailand. So wie ich es kenne und so wie ich es akzeptiere, sonst koennte ich hier nicht leben.

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="640652
    ...Sie wissen doch gar nicht, wem sie da hinterrennen.
    Nur, wenn jemand die Fantastereien der PAD-Führer(!) teilt, dann hätte ich ein Problem mit dieser Person. [highlight=yellow:ea4c78f3ba]Das dürften aber nur die allerwenigsten sein.[/highlight:ea4c78f3ba]
    Das berühmte Knarfsche Wunschdenken, dass sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche seiner Thailandsichtweise zieht... ;-D

  4. #283
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Samuianer",p="640637
    Sorry, Richard aber das schreibt Jemand der erst kuerzlichst noch fast einen Herzanfall erlegen waere, weil die "boezen Onkelz" von der Textilfirma Triumpf die Silomroad und den Eingang der Deutschen Botschaft wegen einer Demo blockierten und ihn davon abhielten sein Anliegen in bare Muenze umzusetzen!?

    Jetzt glaube ich allerdings die Koi's sogar zwitschern zu hoeren!
    Manfred, was ist los mit Dir? Du scheinst mehr und mehr den Boden unter den Fuessen zu verlieren.

    Ich erleide mit Sicherheit so schnell keinen Herzanfall und bin fit wie ein Turnschuh. Den meisten boesen Onkelz koennte ich bei einer Attacke in Sekundenschnelle die Lichter schliessen.

    Zum angeschnittenen Thema. Lies Dir bitte mein Eingangspost zu dem von Dir angeschnittenen Thread durch und vergleiche es sehr genau mit dem Weltspiegel-Link.

    1. Part: Objektive Schilderung der Situation
    2. Part: Meine Meinung dazu, was ich von Noetigung von anderen halte, um seine eigenen persoenlichen Interessen durchzusetzen

    Die Demonstranten haben zweimal die Sathon Road fuer mehrere Stunden gesperrt und die Botschaft zur Schliessung gezwungen. Durch Darlegung ihres Problems haben sie nichts erreicht, ausser anderen Personen Probleme zu bereiten.

    Ihr Problem: Eine einzige Person ist entlassen worden. Die Gewerkschaftsfuehrerin, die provokant in einer Fernsehsendung zu zivilen Ungehorsam aufrief, was fuer den Arbeitgeber nicht tragbar war. "Ein deutsches multinationales Unternehmen toleriert, das eine Arbeitnehmerin oeffentlich provoziert." Lass Dir dieses durch den Kopf gehen. Kann sich soetwas ein deutsches Unternehmen im Ausland erlauben.

    Nein, ich war nicht der Verlierer, denn ich bekam mein Geld so oder so und habe nicht einen Baht verloren. Ein junges thailaendisches Ehepaar und ihre fuenfjaehrige Tochter waren die Leidtragenden. Da ich rein nach Zeitaufwand bezahlt werde, haette ich sogar Nutzen aus der Sache ziehen koennen.

    Warum ich es nicht tat, ueberlasse ich Dir zu eroertern.

    Manfred, Du kannst von Deiner Position am Wegesrand niemanden zum Stolpern bringen, der in der Wegesmitte geht. Erst wenn Du dies erkennst, wirst Du wieder zu Dir zurueckfinden oder besagten Herzanfall selbst erleiden.

    Du glaubst nur die Kois zu hoeren. Es ist aber sicherlich nur Dein zur Zeit heiss in den Ohren rauschende Blut, was Du da meinst wahrzunehmen. Die Kois haben sicherlich zur Zeit keinen Bedarf mit Dir zu diskutieren.

    Viele Gruesse,
    Richard

  5. #284
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="640660
    Das berühmte Knarfsche Wunschdenken
    Kein Wunschdenken. Beobachtung. Merkt man hier auch im Forum.
    Vor wenigen Wochen wurde es noch als glatte Lüge abgestempelt, wenn man die wahren Ziele der PAD-Führer (nur noch 30% durch freie Wahl etc.) zitiert hat.
    Die Dieters, Samuianer und Claudes dieser Welt haben blind der PAD geglaubt, sie wolle nur die Korruption bekämpfen und Taksins Gesellen vom Hof jagen.

    Nach und nach bröckelte es dann.
    Inzwischen akzeptieren sie wenigstens schon, dass die PAD-Führer die Zitate als "Option" genannt haben.

    Noch ein paar Wochen später und sie wachen endlich auf. Wart's ab. Ich halte sie ja schließlich im Grunde für intelligent.

    Nur die allerwenigstens - auch hier im Forum - unterstützen die wahren Ziele - also der Einsatz einer dauerhaft bestimmten Militärregierung.

    Und so ist es auch unter den Thais. Die meisten PAD-Küken wollen nur eine ehrliche Politik und die PPP weg haben.
    Wenn das geschehen ist und die PAD zeigt dann noch offener ihr wahres Gesicht werden auch die treuesten PAD-Anhänger flügge und sich für Demokratie einsetzen. Bin ich mir ziemlich sicher.

    Wenn man jetzt ganz schräg denkt, könnte man meinen, die Küken nutzen die Henne als Bollwerk. Und wenn das Ziel erreicht ist, werfen sie die Henne zum alten Eisen.
    Aber das könnte ins Auge gehen, weil die PAD-Führung halt gefährlich ist. Aber wie gesagt: nur sehr schräg gedacht und eher unwahrscheinlich.

    Ich tippe eher auf blindes Hinterherrennen, aber rechtzeitiges Erwachen. Und das wiederum beruhigt doch sehr.

  6. #285
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Tramaico",p="640658

    Zum Thema Tod des neunjaehrigen Kindes im Auto, wie ich es damals mitbekam. Die Mutter hatte den Jungen angeblich damals auf dem Ruecksitz, als sie zu einem von der Polizei fingierten Drogendeal fuhr. Als sie mitbekam, dass es sich bei den Kunden um Polizisten handelte, gab sie Gas und es wurde geschossen. Wenn es so war, wie ist eine Mutter zu bewerten, die Ihr Kind zu einem Drogendeal mitnimmt?
    Ist also die Mutter dran schuld? Diese Drogendealerin!

    Zitat Zitat von Tramaico",p="640658
    Tatsaechlich verschwand aber nach dieser Aktion Yaba praktisch voellig. Das ganze zeigte Wirkung, doch der Preis war verdammt hoch.
    Jetzt wird es albern!

    Ich kenne PERSOENLICH einen Pusher/Dealer dem NIX, aber auch NIX wiederfahren ist, der war "gross" genug und dafuer Samui zu klein!

    Geh mal auf'ne Vollmondparty!

    Du hast ja 'ne Frau... hmmm.. soll ich mal lin den BArs 'ne Umfrage starten und wielang es dauert bis die Pillen auf dem Tisch liegen?

    Zitat Zitat von Tramaico",p="640658
    Ja, an die Kuehlschranksache erinnere ich mich auch noch. Hier wurde wohl tatsaechlich das falsche Haus mit Kugeln eingedeckt und nur der Kuehlschrank rettete das voellig ueberrasche aeltere Ehepaar.

    Unzweifelhaft wird in Thailand schneller geschossen. Die Schusswaffe auf allen Seiten sitzt lockerer.
    Jau! Wenn die erstmal den Befehl haben - wer gibt diese Befehle?


    "Normale Thai" haben nicht mal 'ne Pistole in Reichweite, trotz Goldkettchen und Geschmeide!

    Das ist das Thailand das ich kenne und in dem ich lebe - alles andere ist generell "Low life"....!

  7. #286
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Samuianer",p="640668
    Jetzt wird es albern!
    Jetzt wird es mir aber auch zu albern! Weil das was Richard hier sagte, 100% und nachweislich stimmt. Samui und Koh Phangan sind nunmal nicht Thailand. Klong Toey z.B. war drogenfrei, wohl das erste Mal seit 40 Jahren.

    Also immer schon die Fuesse still halten und manchmal vielleicht einfach mal was annehmen ok?

  8. #287
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Die Methodik, mit der im Isaan der Drogenhandel bekämpft wurde, war an Grausamkeit kaum zu überbieten. Das sie aber nicht zum Erfolg geführt hätte, würde hier niemand behaupten.

  9. #288
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Nein, dieser Thread ist keineswegs lächerlich. Was hier passiert ist für viele in TH leider sehr ernst. Du bist nicht der einzige, lieber Serge, der Freunde und Bekannte in der Schusslinie stehen hat. Ich mache mir auch Sorgen. Ich halte mich selbst wie Kollege Richard von Demonstrationen fern und bin eher mit der Produktion der besagten täglichen Schüssel Reis beschäftigt. Aber das heisst nicht, dass ich Menschen die sich engagieren als Wirrköpfe ansehe.

    Cheers, X-Pat

  10. #289
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    @Samuianer
    Jedes Deiner Posting´s könnte man in kleinste Stücke zerpflücken.

    Auf der einen Seite kennst Du einen Drogendealer (2 passen ja nicht auf DEINE Insel).
    Auf der anderen Seite schreibst Du gerade wie Du´s brauchst.
    Frag Ihn doch mal warum Kinder bei Deals mitgenommen werden
    ...und verschi...ene Windeln sind auch ein gutes Versteck.
    Und für solche Drogenkurier die andere Kinder vergiften habe ich kein Verständnis.
    Und Pillen auf ´ner Vollmondparty ....da erzähl bitte nicht wo es die gibt.
    Für mich interessanter wäre ....wo es die nicht gibt in Thailand.
    Aber solche Leute wirst Du wohl kaum kennen,
    weil dein Vokabular nicht angepasst wäre !

    Tja, da gäbe es noch sehr viel zu sagen ....bin aber zu faul dafür und habe keine Zeit.

    Schau mir aber immer sehr gerne diese Deine Smilies an

    ....womit Du deine Posting´s schmückst um allen zu zeigen wer hier den völligen Durchblick hat.

    Aber O.K.
    werde mich mal wieder ein paar Wochen zurück halten !

  11. #290
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Serge",p="640628
    Laecherlich im Verhaeltnis zum realen Leben Bukeo, sollte nicht allzu schwer zu verstehen sein, auch von einem Moderator.

    Euch teilhaben lassen? Ich denke mal drueber nach, denn eigentlich wollte ich mich aus dieser Diskussion raushalten.
    ...
    Warum schreibst Du so nebulös? Du kannst uns gerne an deinem Wissen teilhaben lassen (das war in keiner Weise spöttisch/ironisch gemeint).
    Mir kommt deine Stellungnahmen so vor wie:
    "Ach, Thailand ist ganz anders als ihr denkt".
    Aslo erzähl mal, wie der Bangkoker Mittelstand die PAD Krise so sieht! Danke.

Seite 29 von 59 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FDP Vor der Auflösung ???
    Von Sammy33 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.10, 22:10
  2. Puea Pandin - auf dem Wege zur Auflösung
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.08.09, 02:27
  3. Auflösung index.php passt nicht
    Von tomtom24 im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.08, 02:15
  4. Besetzung des Regierungsgebaeudes offiziell aufgehoben!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 02:09
  5. Auflösung des ASC
    Von garni1 im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.08, 08:36