Seite 25 von 59 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 582

Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

Erstellt von x-pat, 07.10.2008, 03:07 Uhr · 581 Antworten · 17.167 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="640549
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="640544
    ...zu Krankenhäusern und Ärzten, die verwundete Bürger nicht aufnehmen und hilflos verrecken lassen.
    ...zu Krankenhäusern und Ärzten, die verwundete Polizisten nicht aufnehmen, da diese mit unverhältnismäßigen Mitteln und besonderer Brutalität gegen die Demonstranten vorgegangen sind.

    So kommen wir der Wahrheit doch schon viel näher...

    Oder so:

    ...zu Krankenhäusern und Ärzten, die verwundete Polizisten nicht aufnehmen, da diese während der Ausführung ihres Berufes der Räumung eines illegal besetzten Terretoriums von militanten PAD-Führern hinterrücks angegriffen worden sind.

    Ich wundere mich immer, wie man die Brutalität auf der einen Seite (zurecht) kritisieren kann und es auf der anderen Seite gut heißt. Gewalt ist Gewalt.

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    ...zu Krankenhäusern und Ärzten, die verwundete Polizisten nicht aufnehmen, da diese während der Ausführung ihres Berufes der Räumung eines illegal besetzten Terretoriums von militanten PAD-Führern hinterrücks angegriffen worden sind.
    den Polizisten, die dort mit Helm und Plastikschild Dienst taten - sollte schon geholfen werden und wird es vermutlich auch.
    Den Todesschwadronen, die hinterrücks auf Menschen schiessen - naja, da verstehe ich die Ärzte schon etwas - obwohl es nicht unbedingt meine Ansicht widerspiegelt.
    Man sollte sie ev. grundversorgen und dann ins Polzei-Hospital abschieben.

  4. #243
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="640563
    ...Gewalt ist Gewalt.
    Sorry, aber das deckt sich nicht mit meiner Einstellung.

    Wenn ............., Folterknechte oder eben auch hinterhältige Heckenschützen Opfer ihrer "Zielpersonen" werden, dann fällt es mir schwer hier das gleiche Mass an Mitgefühl aufzubringen, dass ich empfinde wenn ich z.B. ein misshandeltes Kind sehe.

  5. #244
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von J-M-F",p="640542
    ich kann nur sehen wie er eine waffe zieht und ihn ein anderer polizist abhält, ich kann da keinen schießen sehen. so oft ich auch das viedo ansehe
    Sollte der Kameramann, der sich ohnenhin schon für diese Videoaufnahmen in Lebensgefahr begab, vielleicht für dich noch einen besseren Aufnahmewinkel finden? Was dieser Polizist (der vermutlich keiner ist) auf dem Video macht dürfte ziemlich klar sein, es sei denn man will es nicht sehen. Bist du vielleicht auch der Meinung, dass sich die 300 oder 400 Demonstraten alle mit selbstgebauten Sprengkörpern selbst verletzt haben?

    Deine Realitätsverdrängungsfähigkeiten sind beeindruckend.

    Cheers, X-Pat

  6. #245
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Was dieser Polizist (der vermutlich keiner ist)
    ist schon ein Bulle - die Leute nennen diese Einheiten pauschal "Kommandos".
    Dürften die gleichen sein, die auch die angeblichen Drogenhändler erschossen haben, obwohl diese sich bereits ergeben haben und ausserdem unbewaffnet waren.

    Habe auch gerade gelesen, dass die Ärzte durchaus Patienten ablehnen können - deckt sich mit thail. Recht.
    Es darf jedoch kein Notfall sein.
    Ist halt amerik. System. Dort wird auch erstmal nach der Kreditkarte gefragt, bevor behandelt wird.

  7. #246
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="640563
    ...zu Krankenhäusern und Ärzten, die verwundete Bürger nicht aufnehmen und hilflos verrecken lassen.
    "Hilflos verreckt" ist zum Glück bisher noch keiner der nicht-aufgenommenen Polizisten. Ich finde die Entscheidung auch nicht richtig, aber wenn man die Tatsache berücksichtigt, dass die Polizei auch Krankenwagen beschossen hat, die den verletzten Demonstranten zu Hilfe kamen, wobei ein Arzt verletzt wurde, dann kann man die Reaktion zumindest emotionell verstehen. In Bangkok macht sich weitreichender Groll gegen die Polizei breit. Heute sind im Laufe des Tages mehrere Streifen von Zivilisten beschimpft und angegriffen worden, und zwar von Bürgern abseits der PAD Demonstration. Einige Geschäfte verleihen ihrem Protest Ausdruck indem sie keine Polizisten mehr bedienen. Der gesamte Klong Toey Market in Zentralbangkok bedient zum Beispiel heute keine Polizisten.

    Cheers, X-Pat

  8. #247
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="640571
    Wenn ............., Folterknechte oder eben auch hinterhältige Heckenschützen Opfer ihrer "Zielpersonen" werden
    Richtig, dann ist es es Notwehr. Soweit stimmen wir ja überein.

    Ich wundere mich nur darüber, wie ein friedliches Demonstrantenopfer einen Heckenschützen (also jemanden mit einer vorgehaltener Waffe) krankenhausreif schlagen kann.
    Das kann eigentlich nur James Bond.

    Es sei denn, er hat auch von vornherein eine Waffe gehabt. Und dann ist er eben kein Opfer mehr, sondern ein Provokateur.

    Also ich habe ja einige Bilder im TV z.T. live gesehen.
    Da haben sich beide Gruppen nicht mit Gewaltaktionen zurückgehalten. Blindlings wurde etwas in die Menge geworfen.

    Und ich würde mich auch spätestens nach einigen Monaten wehren, wenn mich jemand daran hindert, mein Haus zu betreten oder zu verlassen. Wenn ich ihn mehrmals drum bitte, zu gehen und er geht nicht, bekommt er halt eine blutige Nase. Trotzdem halte ich mich für einen friedlichen Menschen. Aber ein Idiot bin ich auch nicht.

    Die blutigen Aktionen waren von der PAD von Anfang an so geplant und erhofft, um die Bevölkerung noch mehr gegen die Regierung aufzubringen. Der Schachzug ist geglückt. Bauernopfer wurden bewusst in Kauf genommen.
    Am Ende zählt für die PAD nur der Endsieg: die Einberufung eines undemokratischen Parlamentes. Und wenn man dazu über Leichen gehen muss... Schlimm.

  9. #248
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Bukeo",p="640574
    Dürften die gleichen sein, die auch die angeblichen Drogenhändler erschossen haben, [highlight=yellow:84c045c051]obwohl diese sich bereits ergeben haben und ausserdem unbewaffnet waren[/highlight:84c045c051].
    Lies diesen Passus lieber noch einmal, ueberdenke und editiere ihn gegebenenfalls. Trotz aller Emotionen.

  10. #249
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von x-pat",p="640576
    Einige Geschäfte verleihen ihrem Protest Ausdruck indem sie keine Polizisten mehr bedienen.
    Wie passt das eigentlich mit dem hier im Forum herrschenden Gerücht zusammen, dass kein Geschäft existieren kann, ohne von einem Polizisten "beschützt" zu werden?

    Würde im Umkehrschluß ja bedeuten, dass in Kürze alle Geschäfte in Schutt und Asche gelegt werden, wenn man die Polizisten nun boykottiert.

    Wenn das nicht passiert, dann ist zumindest diese Mafia-Behauptung von den Thai-Besserwissern widerlegt.

    Ich habe mir übrigens schon den Namen des Krankenhauses notiert. Nicht, dass ich mal in Versuchung komme, mich dort behandeln zu lassen. Unterlassene Hilfeleistung von Ärzten ist ja wohl eines der schlimmsten Übel der Welt.

  11. #250
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Bukeo",p="640574
    ist schon ein Bulle - die Leute nennen diese Einheiten pauschal "Kommandos".
    Vermutlich Special Ops. Andere Uniform, keine Gasmaske, Sonnenbrille, bewaffnet. Unsere Kontaktperson sagte, dass für die Räumung unter der Hand Ex-Brigaden der Polizei angeheuert wurden, also Personal das bereits vom Dienst suspendiert wurde.

    Cheers, X-Pat

Seite 25 von 59 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FDP Vor der Auflösung ???
    Von Sammy33 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.10, 22:10
  2. Puea Pandin - auf dem Wege zur Auflösung
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.08.09, 02:27
  3. Auflösung index.php passt nicht
    Von tomtom24 im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.08, 02:15
  4. Besetzung des Regierungsgebaeudes offiziell aufgehoben!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 02:09
  5. Auflösung des ASC
    Von garni1 im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.08, 08:36