Seite 21 von 59 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 582

Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

Erstellt von x-pat, 07.10.2008, 03:07 Uhr · 581 Antworten · 17.263 Aufrufe

  1. #201
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Oohh.....Sorry, Sorry, Sorry
    das dud mir aber jetzt unendlich leid !

    Zitat Zitat von Claude",p="640434

    Und "Thai-Robert": PROPAGANDA heisst es, nicht "Probaganda", wenn Du schon so wirr schreibst, dann wenigstens korrekt.
    Ansonsten ....darf ich fragen, hast Du den @Samuianer besucht
    daß Du solchen Unsinn verbreitest ?

    Erinnert euch mal dran, was die Polizei so alles durfte, als Mr. T. noch hier war, Freifahrschein für unkontrollierten Schusswaffengebrauch. Und es wurden Tausende erschossen, "auf der Flucht" oder sind in der Zelle ausgerutscht.
    Loso, knarf und wer sonst noch: Ihr steht auf der Seite der dieser Mörderbande PPP und TRT, schämt euch.

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Robert,
    nehme stark an Claude bezog sich auf den damaligen "Drogenkrieg".

    Um´s in Erinnerung zu bringen: (Quelle dpa)
    Der Direktor von Amnesty International (AI) in
    Thailand, Srirak Plipat, pflichtet bei: «Es gibt weiterhin Grünes
    Licht, einfach zu loszuballern», sagte Srirak der dpa. Von
    Gerichtsmedizinern sei zu erfahren, dass in vielen der Leichen keine
    Kugeln mehr zu finden seien. Und oft lägen die Drogen, abgepackt in
    Plastik, allzu offensichtlich als Beweis neben den Toten.

    Gefürchtet sind die «Schwarzen Listen» des Innenministeriums in
    Bangkok, auf denen sich die Namen von fast 42 000 Menschen finden -
    nach offizieller Lesart «Zielobjekte zur Überwachung». Doch seien
    viele davon inzwischen tot, heißt es in Bangkok. Provinzgouverneure
    seien von Oben angewiesen, in einem bestimmten Zeitraum ein Viertel
    der Verdächtigen auf den Listen «loszuwerden», versichert
    Menschenrechtler Srirak. Danach müsse dann das nächste Viertel
    angegangen werden. «Niemand weiß, wie diese Listen zu Stande kommen.»
    Ist leider Fakt :-(

    Beste Grüße,
    Christian

  4. #203
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Danke, Christian.

    Ich sage es jetzt mal ganz deutlich:
    Die Thaksin-Partei PPP/TRT ist ein gefährlicher, korrupter Haufen, unfähig, sich zu reformieren, fremdgesteuert aus England.
    Thaksin hat im Wirtschaftsleben gute Reformen umgesetzt und dem Isaan unzählige Geschenke zukommen lassen, leider konnte er es nicht dabei belassen und hat sich - ähnlich wie ein kolumbianischer Drogenbaron - mit willfähigen, gewaltätigen Helfern umgeben. Thaksin respektiert kein Gesetz, außer denen, die er selbst zu seinem Vorteil hat beschliessen lassen.
    Die PAD steht für ein fortschrittliches Thailand.

  5. #204
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Auch Ärzte sprechen ja ganz klar von der Möglichkeit dass die gestorbene Studentin die Bombe selber getragen hat als sie losging.
    was sollen den Polizei-Pathologen bzw. die Polizei selbst auch sonst sagen.
    Ich bezweifle schon, dass eine Studentin mit einer Bombe im Rucksack rumläuft. Wie soll sich dann diese auch entzündet haben, dazu gibt es keine Erklärung der Polizei.

  6. #205
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Ich erinnere an die sehr populäre Pathologin (Name leider entfallen), die permanent den Obduktionsergebnissen der Polizei widersprochen hat. Nur auf Grund ihrer Popularität wurde sie noch nicht von der Polizei beseitigt.

  7. #206
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Bukeo",p="640466
    Auch Ärzte sprechen ja ganz klar von der Möglichkeit dass die gestorbene Studentin die Bombe selber getragen hat als sie losging.
    was sollen den Polizei-Pathologen bzw. die Polizei selbst auch sonst sagen.
    Ich bezweifle schon, dass eine Studentin mit einer Bombe im Rucksack rumläuft. Wie soll sich dann diese auch entzündet haben, dazu gibt es keine Erklärung der Polizei.
    Habe mir jetzt 14 Seiten reingezogen. Kam mir vor wie bei Räuber und Polizeispiel, als ich noch keine 10 Lenze auf dem Buckel hatte.

    Es geht hier um Menschen, es geht hier um Thailand!!

    Schreiber, die sich über die unterlassene Hilfeleistungen hämisch freuen, haben für mich ach lassen wir das.

    @Richard sehr guter Bericht.

    @ Bukeo
    (Neutrale) Ärzte berichten, daß u.U. die getötete Frau selbst eine Bombe mit sich trug. Durch die Gewaltbereitschaft einzelner PAD Anhänger, durchaus im Bereich des Möglichen. Diese Meldungen werden aber vehement bezweifelt und bestritten. Woher die Kenntnis?

    Würde gleiche Quelle behaupten, daß die Bombe aus Polizeihand geworfen würde, würde dies bereits 20 mal verlinkt worden sein.

    Noch Fragen zu den "neutralen" Berichten?

    @Armin, Claude und Samuianer.

    Verständlich eure Reaktionen, lebt doch alle in der Anti TRT/PPP Region.

  8. #207
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Ich erinnere an die sehr populäre Pathologin
    Khunying ....thip Rojanasunand M.D.

    Es wurde - ich glaube vor der 2. Thaksin Wahl auch ein Mordanschlag auf sie verübt - die Bombe hat wohl ihr Büro zerstört, sie kam aber unverletzt davon.
    Arbeitet auch mit der AI zusammen und wurde vom König zur Khunying ernannt.

  9. #208
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Würde gleiche Quelle behaupten, daß die Bombe aus Polizeihand geworfen würde, würde dies bereits 20 mal verlinkt worden sein.
    zumindest ich nicht.
    Ich sehe das zur Zeit so, dass es einfach keiner weiss.
    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass unserem Troublemaker in London - die Situation in Thailand ganz recht ist.
    Da tun sich dann seine Anwälte etwas leichter mit der Asyl-Begründung.

    Fakt ist aber auch, dass die Polizei überreagiert hat und das nicht nur Gas verschossen wurde.
    Alles andere sind Vermutungen.

  10. #209
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Zitat Zitat von Claude",p="640434
    Loso, knarf und wer sonst noch: Ihr steht auf der Seite der dieser Mörderbande PPP und TRT, schämt euch.
    Was soll denn wieder diese populistische Lüge?
    Ich habe mehrmals schon gesagt, dass ich neutral bin und versuche, die Situation objektiv zu betrachten.
    Und wenn dabei die PAD nicht gut bei weg kommt, dann heißt es noch lange nicht, dass man deshalb Fan der PPP ist.

    Die PAD-Führung will doch im Prinzip nichts anderes als die PPP: nämlich die totale Macht in Thailand. Zwar nicht selber, aber durch eingesetzte Marionetten (30%-Wahlregel). Wo liegt der Unterschied zu Taksin mit einer Fernbedienung?

    Es gibt nicht nur schwarz und weiß, es gibt auch andere Farben. Man kann also gegen PAD und gegen die PPP sein. Stell dir mal vor.

    Ich bin für die Freiheit Thailands. Und da passen beide Gruppierungen nicht rein.

    Zitat Zitat von Claude",p="640434
    Die PAD steht für ein fortschrittliches Thailand.
    In einer geforderten Diktatur sehe ich keinen wirklichen Fortschritt. Es sei denn, man ist Freund des Diktators. Und dann kommt man in die Bereich der Korruption. Und das will doch die PAD eigentlich verhindern.

    Ebenso wird das Geldverteilen vor der Wahl verurteilt und bezahlt nun selber die Demonstranten mit Geld und Naturalien. Am Ende soll eine andere Regierung stehen. Das ist doch das selbe in Grün: bezahlte Stimmen.

    Absolute Augenwischerei. Mir tun nur die vielen unschuldigen Demonstranten aus der 2. und 3.Reihe leid, die an die PAD glauben und in Wahrheit nur als Kanonenfutter genutzt werden, wie man nun gesehen hat.

    Warum gründet das Volk nicht eine eigene Gegenbewegung ohne die PAD? Und kämpft dann wirklich für Demokratie und Ehrlichkeit in der Politik. Sie hätten meine volle Unterstützung.
    Irgendwelchen PAD-Populisten hinterherrennen kann jeder. Die schlimmen Folgen sieht man dann aber leider zu spät.

  11. #210
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gewaltsame Auflösung der PAD Besetzung

    Ich bin für die Freiheit Thailands. Und da passen beide Gruppierungen nicht rein.
    das ist eine kluge Einstellung - nur sie funktioniert halt nicht.

    Es gibt nur 2 Optionen.
    Die militärische Diktatur oder die Präsidiale Diktatur nach Abschaffung der Monarchie mit Thaksin (oder Vertrauten) als Präsident mit unbeschränkten Vollmachten.

    Ganz ehrlich, dann ist mir ein Surayud lieber!

    Ich sehe im Prinzip die PAD auch nur als Mittel zum Zweck, da sie ja keine Regierungsbeteiligung anstrebt.
    Wenn die PPP bzw. Nachfolgeparteien grössten Teils von den Befehlsempfängern Thaksin gereinigt ist, sollte die PAD sich zurückziehen - ich denke das wird sie auch.
    Notfalls für eine Übergangszeit mit einem eingesetzten Premier, der das Land dann in 2-3 Jahren an eine Demokratie heranführt.
    Vorher soll aber der gesamte Nachlass Thaksins - Korruption,
    Amtsmissbrauch usw. gerichtlich aufgearbeitet werden.
    Das geklaute und beschlagnahmte Geld soll komplett eingezogen werden, damit es nicht später dorch irgendwann freigegeben wird.
    So stell ich es mir vor - mal sehen ob es zur Realität wird.

Seite 21 von 59 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FDP Vor der Auflösung ???
    Von Sammy33 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.10, 22:10
  2. Puea Pandin - auf dem Wege zur Auflösung
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.08.09, 02:27
  3. Auflösung index.php passt nicht
    Von tomtom24 im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.08, 02:15
  4. Besetzung des Regierungsgebaeudes offiziell aufgehoben!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 02:09
  5. Auflösung des ASC
    Von garni1 im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.08, 08:36