Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 174

geteilt: König im Krankenhaus

Erstellt von waanjai_2, 04.11.2009, 05:47 Uhr · 173 Antworten · 7.534 Aufrufe

  1. #81
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Samuianer",p="802229

    Es geht um Respekt, nicht um pst... und vertuschen, immer noch nicht begriffen oder gehoertst du zu den Leuten die sich dagegen wehren, aber die guenstigen Lebensumstaende hier im Lande geniessen? Die letztendlich DIESEM Mann zu verdanken sind!
    sehe ich auch so.
    Wenn diese Leute unbedingt deutsche Verhältnisse (auch dort gibt es Zensur) haben möchten, dann sollten sie besser auch gleich dort leben.
    Eigenartigerweise regen sich lediglich Farangs über LM auf, ganz wenige Thais wie Giles, Jakrobob und Da Torpedo.
    Ich denke, die Thais haben andere Probleme - als über den Krankenakt des Königs aufgeklärt zu werden.

    Nicht mal Thaksin liebt es, wenn man über seine Prostata-Erkrankung schreibt :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Wobei Respekt leicht zur Angst tendiert.

    Aus Angst vor Strafen darf öffentlich wenig bis nichts diskutiert werden.

    Ich denke vor dieser Situation ist selbst der König nicht begeistert.

    Er hatte sich Respekt erarbeitet, aber die Politik will diesen Respekt (der ohnehin fast ausnahmslos existiert) per Gesetz befehlen.

  4. #83
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Auf jeden Fall wird ab uebermorgen weiter gefeiert. Was? Na, des Koenigs Geburtstag, was sonst. Wegen der taeglichen Schlagzeilen, warum auch sonst.

    http://www.bangkokpost.com/news/loca...nded-to-dec-13

  5. #84
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="802466
    Auf jeden Fall wird ab uebermorgen weiter gefeiert. Was? Na, des Koenigs Geburtstag, was sonst. Wegen der taeglichen Schlagzeilen, warum auch sonst.

    http://www.bangkokpost.com/news/loca...nded-to-dec-13
    kluger Schachzug Abhisits.
    Jetzt dürften sich die Rothemden schwer tun, Chaos zu provozieren. Wäre ja während der Geburtsfeierlichkeiten des Königs :-)

  6. #85
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Bukeo",p="802541
    Wäre ja [highlight=yellow:d046b3977d]während[/highlight:d046b3977d] der Geburtsfeierlichkeiten des Königs
    die Feierlichkeiten werden für Freitag ausgesetzt, um Raum für Demo u. Proteste zu schaffen, eine wahrhaft demokratische Geste

  7. #86
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Bukeo",p="802541
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="802466
    Auf jeden Fall wird ab uebermorgen weiter gefeiert. Was? Na, des Koenigs Geburtstag, was sonst. Wegen der taeglichen Schlagzeilen, warum auch sonst.

    http://www.bangkokpost.com/news/loca...nded-to-dec-13
    kluger Schachzug Abhisits.
    Jetzt dürften sich die Rothemden schwer tun, Chaos zu provozieren. Wäre ja während der Geburtsfeierlichkeiten des Königs :-)

    Oder hat sich Takky verheddert?

    Die 3 Rotjoeppchen Chef-Punks wollen entgegen den Entscheidungen der Puea Thai - Randale machen und 1 Million Menschen mobilisieren und auf die Strassen schicken... die PT disntanziert sich von Takki's Strategie weitgehendst, als politische Partei.


    there is something quite disquieting for any group of people to hold a rally to disrupt the whole country's celebration of the nation's highest institution.

    That's probably why Pheu Thai has officially distanced itself from the few core red-shirt leaders operating under the UDD.

    They have declared December a month free of open anti-government activity, realising that most Thais find any political manipulation quite offensive at a time when a sense of unity and harmony to pay respect to the King is uppermost in the minds of the average citizen.



    Has the red-UDD split with Pheu Thai? Not really. No doubt, certain senior members of the party have privately expressed their frustration over the arbitrary decision of the "Red Trio" to take to the streets without consulting the party's leadership in advance. Likewise, the three core UDD "mob managers" have cast the party's leaders in a negative light, arguing that they simply don't have the guts to pit the opposition party against the Abhisit government.

    The contempt is mutual, and the growing sense of mistrust has put Thaksin Shinawatra - the man behind it all - in a quandary. Does he want to go all out and instigate the red-shirts to show their muscle on the streets, so that he can threaten his enemies with a "civil war" to win his battle? Or does he want to pursue his come-home strategy through Pheu Thai using parliamentary tactics to discredit the Abhisit government so that he can continue to claim to condemn "anyone resorting to violent means to achieve his political goal".

    The problem with the first option is the lack of credibility of the red-shirt leadership, which could leave his red movement badly shaken.

    But the alternative doesn't offer any consolation either. Pheu Thai continues to be rudderless. The appointment of General Chavalit Yongchaiyudh as "party chairman" hasn't consolidated the party in any significant way. The party is nothing but an empty shell with the Thaksin logo pasted on. It doesn't stand for any policy. Neither does it offer any hope of being able to run this country better than the incumbent government, which is shot through with holes.

    That probably explains why Thaksin abruptly called off the November 28 "Big Red March". He has made no mention about today's rally in his recent public statements. One day he sounded highly confident, mouthing abrasive rhetoric, ready to go for broke. The next day, he called for national reconciliation, preaching that this prolonged political confrontation won't benefit anyone, not least himself.

    Mr Flip-Flop wants to have it both ways. But he knows that with the court verdict on his frozen Bt76 billion in assets drawing near, time just isn't on his side.

    http://www.nationmultimedia.com/2009...n_30118245.php



    ...ja die Zeit. die gute, alte Zeit...wird einen schwerwiegenden Anteil an dem Ausgang dieser Affaere haben!

  8. #87
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    schön, daß sich inzwischen auch Ausländer an der thailänd. Innenpolitik maßvoll beteiligen dürfen:

    "Thaksin is a Cambodian citizen: Cambodian prosecutor"

    TheNation 10.12.

  9. #88
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Da ja die beiden englischsprachigen Tageszeitungen in Bangkok boese auf die Rothemden sind, bringen die kaum etwas von der z.Zt. stattfindenden Demo. Und gewalttaetig wird auch keiner, dass ist schon ne Crux.

    Andere Medien, ohne Fotojournalisten behelfen sich mit den Verkehrskameras der Polizei. :-)



    Grainy police traffic cameras of Royal Plaza (above) and Phan Fa Bridge (below) at 16:25 showing the Red Shirt protesters occupying these areas.


  10. #89
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="802625
    Da ja die beiden englischsprachigen Tageszeitungen in Bangkok boese auf die Rothemden sind, bringen die kaum etwas von der z.Zt. stattfindenden Demo. Und gewalttaetig wird auch keiner, dass ist schon ne Crux.
    ja, nachdem sich die Rothemden mit der PT zerstritten haben, Abhisit den Geburtstag des Königs verlängert hat - dürfte es etwas schwierig werden, Gewalt während der Geburtstagsfeierlichkeiten anzuwenden.
    Im übrigen hat auch Saeh Deng (Ausbilder der Thaksin-Warriors) momentan eine Menge Ärger am Hals und muss um sein eigenes Überleben kämpfen :-)

    Da auch internationale Medien nichts darüber berichten, kann es nicht so toll sein, mit den 1 Million Teilnehmern.

  11. #90
    Avatar von

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Dafuer wird doch heute ausfuehrlich ueber die philippinischen Proteste im Thai-Tv berichtet. :-)

Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. König im Krankenhaus
    Von marc im Forum Thailand News
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 11.12.09, 15:01
  2. Krankenhaus
    Von andrusch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.11.08, 22:35
  3. Der König im Krankenhaus
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.08.06, 08:34
  4. Krankenhaus in Sri Ratcha
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 20:14