Seite 8 von 18 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 174

geteilt: König im Krankenhaus

Erstellt von waanjai_2, 04.11.2009, 05:47 Uhr · 173 Antworten · 7.558 Aufrufe

  1. #71
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Khun Han",p="801271
    Eine sehr gewagte und zweifelhafte Darstellung der politischen Situation und der Thronfolge aus Sachsen:

    http://www.sz-online.de/nachrichten/...asp?id=2331823

    Falls damit gegen Gesetze verstossen wird, bitte Post entfernen.
    ich denke nicht, das der Kronprinz die Nachfolge antritt - wenn doch, ist die Monarchie wohl zu Ende.
    Vermutlich wird es im Ernstfall Gespräche mit der Armee, dem Kronprinzen, Sirikit usw. geben - danach wird man sich wohl einigen. Kann ja sein, das der Kronprinz dann aus gesundheitlichen Gründen auf den Thron verzichtet, obwohl man sich das schwer vorstellen kann.

    Hoffen wir also, das der König noch viele Jahre lebt, dann könnte ev. auch sein Enkel den Thron besteigen.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Nachdem der Koenig wieder im Krankenhaus ist, wird auch mit kuehlem Verstand analysiert, was er denn in seiner gekuerzten Rede zur Nation gesagt hat.

    So schreibt ein Thai im Asia Sentinel:

    In past years, the king has used the speech to send out certain signals and messages of how he evaluated the efficiency and the work ethics of the incumbent government. As Thailand's political situation has gone from bad to worse, any statement from him has become increasingly significant and undoubtedly politicised. The speech on Dec. 4, abbreviated as it was and confined to platitudes about working together, was a disappointment.

    By not delivering a more complete address, he has kept Thai society guessing on how and what he has been thinking about the perturbing political situation. Unfortunately, his silence could further engender a negative impact.

    http://asiasentinel.com/index.php?op...181&Itemid=185

    Woertlich hatte er gesagt:
    "My happiness and prosperity will happen when the country flourishes and stabilizes," the king said, seated on a golden throne and dressed in a gold brocade robe. "The progress and stability will come true if everyone in the nation discharges their duty with all their might and puts the common interest before their own interest."

  4. #73
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    lt kommentar in der frankfurter rudschau leitet HM an Parkinson, lässt sich das bestätigen

    http://mobil.fr-online.de/meinung?id...d75f7d584461b7

  5. #74
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Wie denn? So gut wie alle Faktenaussagen ueber den Koenig gelten als Majestaetsbeleidigung, bestenfalls als Bedrohung der Nationalen Sicherheit. Was er hat oder nicht, ersieht man am besten bei nicht-geschnittenen Live-Auftritten. Aber immer mehr Live-Auftritte werden geschnitten. Warum darf nicht diskutiert werden.

  6. #75
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="802101
    Wie denn? So gut wie alle Faktenaussagen ueber den Koenig gelten als Majestaetsbeleidigung, bestenfalls als Bedrohung der Nationalen Sicherheit. Was er hat oder nicht, ersieht man am besten bei nicht-geschnittenen Live-Auftritten. Aber immer mehr Live-Auftritte werden geschnitten. Warum darf nicht diskutiert werden.
    ganz einfach, weil es der König ev. nicht möchte, das seine Krankheit diskutiert wird.
    Bei uns verhindert das die ärztl. Schweigepflicht.

  7. #76
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Bukeo",p="802192
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="802101
    Wie denn? So gut wie alle Faktenaussagen ueber den Koenig gelten als Majestaetsbeleidigung, bestenfalls als Bedrohung der Nationalen Sicherheit. Was er hat oder nicht, ersieht man am besten bei nicht-geschnittenen Live-Auftritten. Aber immer mehr Live-Auftritte werden geschnitten. Warum darf nicht diskutiert werden.
    ganz einfach, weil es der König ev. nicht möchte, das seine Krankheit diskutiert wird.
    Bei uns verhindert das die ärztl. Schweigepflicht.
    Bei uns verhindert die ärztl. Schweigepflicht das über eine Krankheit eines Promi öffentlich diskutiert wird?
    Wäre mir wirklich neu.

  8. #77
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von KKC",p="802201

    Bei uns verhindert die ärztl. Schweigepflicht das über eine Krankheit eines Promi öffentlich diskutiert wird?
    Wäre mir wirklich neu.
    man darf die Krankenakte von niemanden publizieren.

    -----

    Dtsch Arztebl 1997; 94(28-29): A-1913 / B-1645 / C-1529
    Korzilius, Heike
    Datenschutz auch für Prominente
    POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern
    MÜNCHEN. Die Bayerische Landesärztekammer will berufsrechtlich prüfen lassen, ob Prof. Dr. med. Julius Hackethal seine ärztlichen Berufspflichten verletzt hat. Das geht aus einer Mitteilung der Bayerischen Landesärztekammer hervor. Anlaß sind die Presseberichte über die Behandlung des Schauspielers Helmut Fischer durch Hackethal. [highlight=yellow:95f3b21ef9]Der Vorstand der Kammer stellt dazu fest, daß auch prominente Patienten unter dem Schutz der ärztlichen Schweigepflicht stehen.[/highlight:95f3b21ef9] Zudem unterliege auch der Arzt, der einen prominenten Patienten behandelt, dem berufsrechtlichen Werbeverbot.
    Hackethal hat die gegen ihn erhobenen Vorwürfe zurückgewiesen. Es sei der ausdrückliche Wunsch von Helmut Fischer gewesen, bestimmte Einzelheiten über seine Krankheit zu publizieren. Darüber hinaus bekanntgewordene Details zu Diagnose, Therapie und Krankengeschichte des Schauspielers seien in boshafter Absicht und unter Verletzung des Berufsgeheimnisses von einem ehemaligen ärztlichen Mitarbeiter veröffentlicht worden. HK

  9. #78
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Na ja, wer kennt schon Krankenakten. In Thailand entstehen die groessten Missverstaendnisse ueber den Zustand des Koenigs durch so Gespraeche wie:
    "Wie geht's dem Koenig, was hat er denn? Psssst."
    Wie oft hoerte ich schon von dem eigenstaendigen Krankheitbild des Pssst-Virus in Thailand.

  10. #79
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="802220
    Na ja, wer kennt schon Krankenakten. In Thailand entstehen die groessten Missverstaendnisse ueber den Zustand des Koenigs durch so Gespraeche wie:
    "Wie geht's dem Koenig, was hat er denn? Psssst."
    Wie oft hoerte ich schon von dem eigenstaendigen Krankheitbild des Pssst-Virus in Thailand.
    hab ich nicht das Gefühl. Hier wird schon darüber gesprochen, wie es dem König geht. Auch öffentlich...
    Über die Krankheit selbst weniger - aber das interessiert hier auch die meisten nicht, weil sie mit ärztlichen Begriffen sowieso nichts anfängen können.
    Die meisten wissen ja nicht mal, an was ihre Angehörigen sterben. Hier haben alle, die sterben: Malaeng

    Frag mal einen in Udon, ob er weiss was Parkinson ist :-)
    Ist es für dich so wichtig, über die Krankheit des Königs diskutieren zu dürfen.
    Nicht mal Prominente mögen das immer...., und klagen, wenn es nicht stimmt, was man über ihre Krankheit verbreitet.

  11. #80
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: geteilt: König im Krankenhaus

    Gewissen Akademikern entgehen halt die Fakten, auch Umstaende wie ein Alter von 82 jahren keine Jugendfrische mehr darstellt und sich nach einem aktiven Leben so allerhand Zipperlein und Schwaechen einstellen koennen - wir sprechen uns mit 82 Herr Schlaumeier aus Udon!

    Es geht um Respekt, nicht um pst... und vertuschen, immer noch nicht begriffen oder gehoertst du zu den Leuten die sich dagegen wehren, aber die guenstigen Lebensumstaende hier im Lande geniessen? Die letztendlich DIESEM Mann zu verdanken sind!

Seite 8 von 18 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. König im Krankenhaus
    Von marc im Forum Thailand News
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 11.12.09, 15:01
  2. Krankenhaus
    Von andrusch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.11.08, 22:35
  3. Der König im Krankenhaus
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.08.06, 08:34
  4. Krankenhaus in Sri Ratcha
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 20:14