Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60

Gen.Sonthi ist per koenigliche Anordnung..

Erstellt von Samuianer, 02.10.2007, 15:31 Uhr · 59 Antworten · 2.325 Aufrufe

  1. #41
    woody
    Avatar von woody

    Re: Gen.Sonthi ist per koenigliche Anordnung..

    Zitat Zitat von mipooh",p="532102
    ... ob der Demokratiebegriff überhaupt anwendbar ist? Ich finde, bei weitem nicht, war auch nie und wird auch nie. Ich sehe keinerlei Anzeichen aus denen eine erwachsen könnte.
    Von dir hätte ich gerne mal gewusst, woher du die Chuzpe nimmst, dem thailändischen Volk die lern- und entwicklungsfähigkeit abzusprechen?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Gen.Sonthi ist per koenigliche Anordnung..

    Zitat Zitat von Chak3",p="532104
    Wenn ich mir ansehe wer so alles in Deutschland wählen darf, warum argumentiert man dann nicht in Deutschland genauso?
    Das frage ich mich auch manchmal. Und mache mein Kreuz woanders.
    "Befürchtungen" sind selbstverständlich ein Anlass.

  4. #43
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Gen.Sonthi ist per koenigliche Anordnung..

    Zitat Zitat von Chak3",p="532104
    Wenn ich mir ansehe wer so alles in Deutschland wählen darf, warum argumentiert man dann nicht in Deutschland genauso?
    Es ist in D zwar besser aber auch der Waehler hier wird maslos ueberschaetzt.

    Sioux

  5. #44
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Gen.Sonthi ist per koenigliche Anordnung..

    Von dir hätte ich gerne mal gewusst, woher du die Chuzpe nimmst, dem thailändischen Volk die lern- und entwicklungsfähigkeit abzusprechen?
    Ich habe sie einfach als ausreichend unterdrückt kennengelernt, woher sollten die denn plötzlich die notwendigen Eigenschaften bekommen?
    Unterrichtet werden sie von völlig unfähigen Pädagogen und nebenbei übernimmt doch längst das Fernsehen die Meinungsbildung in einem für uns völlig unbekannten Maß.
    Wie dabei Demokraten entstehen sollen, das müsste mir mal jemand erklären...
    Vielleicht wird man das mal Demokratie nennen, was sie da tun, nur sein wird es das nicht.

  6. #45
    woody
    Avatar von woody

    Re: Gen.Sonthi ist per koenigliche Anordnung..

    Zitat Zitat von mipooh",p="532119
    ....
    Ich habe sie einfach als ausreichend unterdrückt kennengelernt, woher sollten die denn plötzlich die notwendigen Eigenschaften bekommen?......
    Das wären eigentlich die Voraussetzungen um nach Freiheit und Demokratie zu streben, oder (Beispiel Burma?

    Ich habe in den letzten 20 Jahren, es war nicht immer so, keinen Thai mehr kennengelernt, der sich durch die politischen Machthaber unterdrückt fühlte.

    Deine Einschätzung der politischen Lage sowie dein Bild von Thailand ist weltfremd.

  7. #46
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Gen.Sonthi ist per koenigliche Anordnung..

    Du siehst doch was sie tun. Sie demonstrieren und lassen sich umbringen. Hören sie auf, oder nur zu früh, dann war´s das erstmal wieder für eine Zeit...

    Was Thailand angeht, ich mag nicht drüber in dieser Weise diskutieren. Ich sage, was ich gesehen habe und was ich daraus schliesse und Du kannst sagen was immer Du erlebst und daraus schliesst. Wenn das nicht übereinstimmt, dann ist das für mich völlig ok. Schliesslich bin ich nicht für TH insgesamt zuständig, weiss also nichts über das was ich nicht gesehen habe.

    Wenn Du dort in TH bist und die Unterdrückung nicht wahrnimmst, dann muss das nicht automatisch bedeuten, dass sie nicht existiert. Ich habe sie wahrgenommen und auch die Angst der Menschen sich zu äussern.

    Solange Menschen nicht bereit sind, für ihre Freiheit zu "kämpfen", wird sich immer jemand finden, der sie für seine eigenen Zwecke in Anspruch nimmt...

    Bisher hat man noch die Sippe, in die man sich verkriechen kann. Das ist aber derart stark am zerbröseln, dass es bald schon eine nennenswerte Individualisierung geben kann. Erst dann besteht die Möglichkeit sich aufgrund von Ideen/Idealen zu solidarisieren. Das kann noch dauern... oder nie passieren...

  8. #47
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Gen.Sonthi ist per koenigliche Anordnung..

    Mit dem, was ich selber in Thailand erlebt habe, teile ich die Sicht mipoohs.

  9. #48
    woody
    Avatar von woody

    Re: Gen.Sonthi ist per koenigliche Anordnung..

    Zitat Zitat von Monta",p="532138
    Mit dem, was ich selber in Thailand erlebt habe, teile ich die Sicht mipoohs.
    Kennst du etwa auch Thailänder, die sich unterdrückt fühlen?

  10. #49
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Gen.Sonthi ist per koenigliche Anordnung..

    Zitat Zitat von woody",p="532143
    Kennst du etwa auch Thailänder, die sich unterdrückt fühlen?
    Zumindest in der Zeit, wo ich in der Provinz Yala lebte, habe ich davon genügend kennengelernt. Ein guter Teil der Probleme im Süden ist damit begründet.

  11. #50
    woody
    Avatar von woody

    Re: Gen.Sonthi ist per koenigliche Anordnung..

    Zitat Zitat von Monta",p="532146
    Zumindest in der Zeit, wo ich in der Provinz Yala lebte, habe ich davon genügend kennengelernt. Ein guter Teil der Probleme im Süden ist damit begründet.
    @Monta in diesem Fall kann ich dir uneingeschränkt zustimmen.

    Ich möchte auch nichts herunterspielen, ganz im Gegenteil.

    Aber von dem Pattani-Problem war jetzt eigentlich nicht die Rede.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Attentat auf Sonthi
    Von titiwas im Forum Thailand News
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 14.11.09, 03:47
  2. koenigliche Barken
    Von Mike_Thai im Forum Event-Board
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.11.07, 13:16
  3. chief General Sonthi dreht nun völlig durch???
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 25.09.07, 10:15
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.03.07, 11:59