Ergebnis 1 bis 9 von 9

Gefängnisstrafe für Thaksins ...

Erstellt von Silom, 26.06.2008, 09:50 Uhr · 8 Antworten · 953 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Gefängnisstrafe für Thaksins ...

    Anwaltcrew.

    Voraussichtlich müssen Pichit Chuenban und 2 andere Member von Thaksins Anwaltschar 6 Monate hinter Gitter, da sie versucht haben sollen einige Offiziele am Gericht mit umgerechnet 2 Mio Baht zu bestechen.

    Quelle: Nation und Bangkok Post

    http://www.nationmultimedia.com/2008...s_30076573.php

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gefängnisstrafe für Thaksins ...

    2 von 3 sind es ja schon. Die Armen. Nur weil sie aus Versehen eine falsche Papiertüte überreicht haben.

  4. #3
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Gefängnisstrafe für Thaksins ...

    Mein Mitleid hält sich in Grenzen... ;-D

  5. #4
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Gefängnisstrafe für Thaksins ...

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="603900
    Versehen eine falsche Papiertüte überreicht haben.
    Das war ja das Problem, es gibt in Thailand ja nur Plastik.... ;-D

  6. #5
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Gefängnisstrafe für Thaksins ...

    Die amtlich bestellten Absitzer schon geleast?

    Von denen geht doch keiner in den Knast.. nie und nimmer - sieht ja nach Aussen immer gut aus - ist (fast) wie Zimbabwe nur der Mugabe ist halt noch ein wenig "cooler" oder abgebruehter - hier wird das Alles noch mit einer fuer Alle ertraeglichen Nonchalance abgewickelt - und Alle: "SABAI Dschai, SABAI, SABAI - SABAI DII!" ;-D

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gefängnisstrafe für Thaksins ...

    Zitat Zitat von Samuianer",p="603970
    Von denen geht doch keiner in den Knast.. nie und nimmer
    2 von 3 sind es schon. Die Meldung des Threadstarters berichtete darüber, dass sie schlecht geschlafen hätten.

    Das Urteil lautete: "Mißachtung des Gerichts" oder wie das in Thailand bezeichnet wird. Jetzt würde mich wirklich interessieren, wie hier das Gericht vor Gesichtsverlust bewahrt werden könnte, wenn man auch proxies gelten lassen würde.

  8. #7
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Gefängnisstrafe für Thaksins ...

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="603982
    ....... Jetzt würde mich wirklich interessieren, wie hier das Gericht vor Gesichtsverlust bewahrt werden könnte, wenn man auch proxies gelten lassen würde.
    Das Gericht hat seine "Schuldigkeit" getan, der Strafvollzug ist eine ganz andere Geschichte!

    Sorry, du kennst die gepflogenheiten hier scheinbar nicht, es sei denn, der "Herr & Geonner" sieht sich verraten, dann sieht es schlecht aus fuer die Schuhputzer und Rocktraeger...

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gefängnisstrafe für Thaksins ...

    Zitat Zitat von Samuianer",p="603986
    Sorry, du kennst die gepflogenheiten hier scheinbar nicht, es sei denn, der "Herr & Geonner" sieht sich verraten, dann sieht es schlecht aus fuer die Schuhputzer und Rocktraeger...
    Will auch keine intimeren Kenntnisse des thailändischen Strafvollzugs erlangen.

    Meine Bemerkung zielte ja auf den Gesichtsverlust des Gerichtes ab, wenn später öffentlich bekannt würde......
    Also werden wir wohl noch ein paar Tage abwarten müssen, bis die erste Anfrage von der Opposition gestartet wird oder die verurteilten Anwälte in anderen Verfahren der nächsten 6 Monate auftauchen. Kann mir wirklich nur schwer vorstellen, dass sich die politischen Kräfte, die nun wirklich ein Mehr an Sauberkeit haben wollen, sich so etwas durch die Lappen gehen ließen.

    P.S. Zur Not könnte man ja auch die Office-Anschriften der betroffenen Anwälte ermitteln - sind ja keine dahergelaufenen Streuner gewesen - und durch Vertrauensmänner da mal vorbeifahren. Bei so vielen Private Eyes, die allein die Farang-Community unterhält, um die Bonität der (Bar-)Frauen zu überprüfen, würde so ein kleiner Abstecher sogar durch einen Spendenaufruf im Nittaya-Forum finanzierbar sein.

    Rein vorsorglich für alle Beobachter der Szene von außen, hier also die 3 Namen, die sollte man sie bald wieder als in Aktion befindlich, lesen oder hören, einen stutzig machen sollten:

    Pichit Chuenban
    Supasri Srisawat
    Thana Tansiri

    Aber zuallererst interessiert mich eine Antwort auf die naheliegende Frage:
    Kann gegen das Urteil Berufung eingelegt werden. Kann dann ggfs. zwischenzeitlich Kaution gestellt werden?

    Dies alles würde mich heutzutage mehr interessieren, als das immer wiederkehrende Abspielen des Korruptions-Songs TIT.

  10. #9
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Gefängnisstrafe für Thaksins ...

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="604002

    Pichit Chuenban
    Supasri Srisawat
    Thana Tansiri

    Aber zuallererst interessiert mich eine Antwort auf die naheliegende Frage:
    Kann gegen das Urteil Berufung eingelegt werden. Kann dann ggfs. zwischenzeitlich Kaution gestellt werden?

    Dies alles würde mich heutzutage mehr interessieren, als das immer wiederkehrende Abspielen des Korruptions-Songs TIT.
    Ja, Thana war der, der das Paeckchen ueberreichen durfte (musste)... und bei der Anhoerung durch das Gericht meinte das es eine Verwechslung war, was ihm das Gericht allerdings nicht abkaufte.

    Da das Trio immer zusammen gesehen wurde, auch im Gericht immer als Trio auftrat, ging das Gericht davon aus das ALLE davon wussten und somit Mitwisser d.h. beteiligt waren.

    Klar gibt es eine Moeglichkeit Einspruch zu erheben, der muss allerdings anerkannt werden, so auch eine moegliche Kaution!

    So, jetzt fragen sich natuerlich alle Beteiligten und interessierte Beobachter, wer nun der EIGENTUEMER dieses nicht gerade kleinlichen Praesents war?

    Im Falle von Thana's Ausssage, das dies Geld aus einem Landdeal (!!! wie koestlich) stammte und die Schachteln "nur" vertauscht wurden, muesste sich ja der rechtmaessige Eigentuemer melden! (???)

    Die Anhoerung wo die Schmiergeldaffaere platzte, war ja eine Anhoerung in Sachen Toxin/Pojamarn, den Radjadapisek Landdeal betreffend!

    hmmmmmmm... nun fragen sich viele Leute ob sich da nicht Jemand sehr unvorsichtig, im Uebereifer seiner Machtgeilheit, in eine boese Bredouille manoeveriert hat.


    Es werden weiter Fragen gestellt werden - vom Himmel kann das Geld ja schlecht gefallen sein sein - es muss einen Eigentuemer geben, wer ist das wohl? Oder wird es eine Xte "ehrliche Luege" geben.....?

    Mehr dazu in "The Nation":
    http://www.nationmultimedia.com/2008...n_30076616.php
    [/url]

Ähnliche Themen

  1. Thaksins People's Army of Thailand
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 12:50
  2. Thaksins Kampf gegen den Krebs
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.09, 14:15
  3. Thaksins Ex-Frau auf dem Heimflug
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 09.12.08, 07:25
  4. Thaksin zu Gefängnisstrafe verurteilt
    Von martinus im Forum Thailand News
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 28.10.08, 06:53
  5. Thaksins Kampft gegen die Polizei-Mafia
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.09.03, 03:49