Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

gefährliches LoS

Erstellt von Teddy, 03.04.2011, 14:03 Uhr · 20 Antworten · 3.478 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871

    gefährliches LoS

    gerade im Thailandtip gelesen:

    55-Jähriger tot

    Drama in Thailand: Wiener ermordet

    Tragisch endete der Aussteigertraum eines Wiener Schuhverkäufers. Alfred H. starb in Thailand


    Erst vor drei Wochen war der 55-Jährige einstige Filialleiter einer Schuhhandelskette mit seiner Freundin (40) nach Thailand geflogen – in den kommenden Tagen schon wird seine Leiche nach Wien zurückgebracht. Das Außenamt, das den tragischen Tod von Alfred H. am Montag gegenüber ÖSTERREICH bestätigen musste, kümmert sich nun um die Angehörigen in Österreich – zwei erwachsene Kinder und die Ex-Frau des Aussteigers.
    Streit um Plantage. Soviel ist derzeit über die tragischen Ereignisse in Udon Thani bekannt: Alfred H. soll sich dort in die Plantage der Familie seiner Freundin eingekauft haben. Darüber dürfte es nach seiner Ankunft zu einem heftigen und handfesten Streit gekommen sein: Der Wiener und seine Thai-Geliebte wurden von einem Familienmitglied mit der Axt erschlagen. Dann soll sich der Täter selbst gerichtet haben, in dem er sich erhängte. Die Sicherheitsbehörden in Thailand sind noch am Ermitteln. (mic, kor)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    wieder einer, der die Stellung seines Partners in der Familie nicht genauer untersuchte,
    und mehr investierte, als er sich leisten kann.

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Manchmal ist es in TH genauso gefaehrlich wie in Deutschland - oder umgedreht.

    Der Schwesternmord von Krailling: Bekam der Onkel ein falsches Alibi von seiner Frau? - News Inland - Bild.de

  5. #4
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Wie aus gut unterrichteten Kreisen bekannt wurde, hat er einem Mitglied eines lokalen, renomierten Expat Clubs den Acker
    streitig gemacht.

  6. #5
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    465
    Jaja die Thailänder ticken irgenwie anders... Ich weiss..
    Gefühlsbetonter..weniger logisch..( Mr. Spock von Enterprise hätte damit sehr wenig zu tun...)
    Ich selber hatte einmal eine handfeste Auseinandersetzung mit meiner Freundin..
    Das Resultat???? Ich konnte es nicht glauben..
    Sie hatte angefangen sich mit einem Küchenmesser am Handgelenk naja..zu traktieren ..ging ins Badezimmer und hatt angefangen einen Haufen Pillen zu schlucken... und dann noch einen gewaltigen Schluck Whisky hinterher...
    Zum Glück hatte sie dann alles (mit meiner Hilfe wieder ..naja.. herausgek....)
    Aber so eine Reaktion in Europa mit europäischen Mädels????
    Unvorstellbar
    Nun heute sind wir wieder ein Herz und eine Seele

  7. #6
    Avatar von ernie

    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    181
    Zitat Zitat von Charin Beitrag anzeigen
    Aber so eine Reaktion in Europa mit europäischen Mädels????
    Unvorstellbar
    so was gibt`s auch mit Falang-Frauen, hab das selbst erlebt !

  8. #7
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Wie aus gut unterrichteten Kreisen bekannt wurde, hat er einem Mitglied eines lokalen, renomierten Expat Clubs den Acker
    streitig gemacht.
    hier heisst es, er wollte auch so einen Tuk-Tuk, jedoch der Expat, wollte patout die Adresse nicht nennen - wo es solche Tuk-Tuks zu kaufen gibt, weil er dann nicht mehr der
    einzigste Expat mit Tuk-Tuk wäre - kann aber auch nur ein Gerücht sein

  9. #8
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ... weil er dann nicht mehr der einzigste Expat mit Tuk-Tuk wäre ...
    Ich hab auch eins, sogar mit wertvoller Lizenz für das einträgliche Geschäft in Hua-Hin!

    PS: Mit 'Ich' meine ich natürlich meine Frau.
    PPS: Die Lizenz ist 5x soviel wert wie das Tuk-Tuk.

  10. #9
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von Charin Beitrag anzeigen
    Jaja die Thailänder ticken irgenwie anders... Ich weiss..
    Gefühlsbetonter..weniger logisch..( Mr. Spock von Enterprise hätte damit sehr wenig zu tun...)
    Ich selber hatte einmal eine handfeste Auseinandersetzung mit meiner Freundin..
    Das Resultat???? Ich konnte es nicht glauben..
    Sie hatte angefangen sich mit einem Küchenmesser am Handgelenk naja..zu traktieren ..ging ins Badezimmer und hatt angefangen einen Haufen Pillen zu schlucken... und dann noch einen gewaltigen Schluck Whisky hinterher...
    Zum Glück hatte sie dann alles (mit meiner Hilfe wieder ..naja.. herausgek....)
    Aber so eine Reaktion in Europa mit europäischen Mädels????
    Unvorstellbar
    Nun heute sind wir wieder ein Herz und eine Seele
    Hatte mal eine Bekannte, die das gleiche machte. Sie Deutsche, er Thailänder...

  11. #10
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.570
    Ich hab es gelesen und will es nicht glauben.

    Fünf Auftragsmörder unter Beobachtung
    ( 2 Votes ) News - Verschiedenes Donnerstag, den 19. Mai 2011 um 14:49 Uhr Bangkok Post - Die Polizei von Trang hält ein wachsames Auge auf fünf renommierte Auftragsmörder , da sie vorraussichtlich im Vorfeld der allgemeinen Wahlen am 3. Juli wieder aktiver werden, sagte der Polizeichef der Provinz am Donnerstag. Pol. Generalmajor Sakhon Thongmunee sagte am Donnerstag, dass Vor-Ort-Maßnahmen durchgeführt wurden, um bewaffnete Banden daran zu hindern, einflussreiche Persönlichkeiten und Wahlkandidaten in den südlichen Provinz einzuschüchtern.
    Früher konnte man in der Provinz rund 16 mutmaßliche Auftragsmörder anheuern, aber aufgrund der anhaltenden Razzien der Polizei würden sich nur noch fünf auf freiem Fuß befinden, sagte Pol. Gen. Maj. Sakhon. Bei den fünf handelt es sich um Einheimische aus Trang welche sich auf der Fahndungsliste der Royal Thai Police befinden.
    Sie waren vermutlich an der Ermordung von lokalen Geschäftsleuten beteiligt. Die örtliche Polizei wurde alarmiert, sagte er.
    Ein Insider sagte, dass es sich bei den fünf Auftragsmördern um Wathee Muangmaithong, Sutham Buasri, Udomsak Pakhin, Arun Chuayrod und Therdsak Huikhian handeln würde.
    http://www.bangkokpost.com/breakingnews/237807/five-hitmen-in-trang-are-under-close-watch
    Ich hoffe nur, die Bullerei macht kein Auge zu.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gefährliches Thailand ?
    Von Uns Uwe im Forum Literarisches
    Antworten: 262
    Letzter Beitrag: 27.10.12, 19:09
  2. Gefährliches Pattaya
    Von franki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.10.08, 18:13