Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Für lumpige 500€ das Leben riskiert...

Erstellt von Chris67, 20.12.2010, 14:39 Uhr · 27 Antworten · 3.137 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    ca 20000B ist nicht grade lumpig würde ich sagen, bei einem Verdienst von vielleicht 6-8tausen Bärte pro Monat, bzw. arbeitslos geworden und Schulden drücken.

    man biete irgendeinem Deutschen vergleichsweise 5000E an, da machen Viele auch Vieles für.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746
    man biete irgendeinem Deutschen vergleichsweise 5000E an, da machen Viele auch Vieles für.

    legal oder nicht legal

  4. #13
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Habe gehört ,dass es auch welche gibt ,die mit normaler Fabriksarbeit die Nachkommen durchfüttern....
    sogar sehr viele

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    man biete irgendeinem Deutschen vergleichsweise 5000E an, da machen Viele auch Vieles für.
    Denke ich auch dass das nichts speziell mit Thais zu tun hat. Ähnliche Fälle gab's auch in den USA und in Europa.

  5. #14
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Die Antwort warum sie die Drogen geschluckt hat ist simpel, um nicht erwischt zu werden, damit der Transport "reibungslos" geht. Es ist ja nichts neues, tun sehr viele Drogenkuriere, sehr beliebt um z. B. von Südamerika Drogen in die USA zu transferieren. Warum für 500 €??? Weil sie arm sein wird und was auch bekannt ist, wird der Dealer sie mit etwas unter Druck setzten/ erpressen (emotional???), wie ich "räche mich an deiner Familie" oder oder oder.
    Natürlich tun viele Menschen für Geld alles, nicht ohne Grund gibt es den Spruch. "Alles ist käuflich und alles hat seinen Preis."

  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    die meisten hier gehen von einem muendigen, selbstaendigen Menschen aus,
    der eine Lebensplanung hat, und eigenstaendige Entscheidungen trifft.

    Natuerlich sagt sie nichts ueber die wahren Hintergruende aus,
    und natuerlich ist sie nur ein ferngesteuerter Kurier,
    der entweder eine Spiel ? (schuld) abtragen muss,
    oder anstelle eines Familienmitgliedes den Job uebernehmen musste.

    Die Chancen, mit einem Segeltourn von Hat Yai zu starten, waere viel ungefaehrlicher,
    aber diese Gedanken muessen sich die Drahtzieher nicht machen,
    sie haben genug Maultiere (Schmuggler),
    und dank des eingebrochenden Pattaya5extourismusses, haben die alten Abnehmer nicht die Mittel,
    den Warenbestand abzunehmen.

  7. #16
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    darum liebe kinder, lässt die finger von drogen!

    1000mal gesagt, aber nicht kapiert!!!

  8. #17
    Avatar von woodi

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    91
    Weia wird hier wirres Zeug geschrieben, manche Sätze kann man ohne längeres Nachdenken überhaupt nicht verstehen.
    Als ich das letzte Mal in Bali (Denpasar) war gehörte es noch zu Indonesien.
    20 XTC Pillen bringen in der Regel einen Mensch nicht um.
    Vermutlich handelte es sich eh nur um "Speed" also liquid XTC oder Crystal das wird von Dummbatzen oft verwechselt.
    So schnell geht das in Indonesien nicht mit der Todesstrafe.

    P.S. Der Beinbruch der Königstochter ist bezüglich der Kallusbildung auf dem Weg der Besserung.
    Und in Thailand schneit es im Moment nicht.

  9. #18
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Hallo, da kennt sich aber einer aus und alle Achtung in dieser Materie.

  10. #19
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    wäre diese thai christlich gewesen, hätte sie die finger von den drogen gelassen.
    Sicher, sicher...

  11. #20
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    warum schmuggeln in Deutschland so viele Drogen??
    Weil es lukrativ ist, natürlich droht keine Todesstrafe.

    Warum schmuggeln in Thailand so viele Männer und Frauen Drogen, trotz Todestrafe?

    Vor 4 Wochen war ein beitrag im Fernsehen, es ging um die Drogen die in Myanmar hergestellt werden und dann nach Bangkok gebracht werden müssen, weil irgendwie müssen die Sachen ja verkauft werden und Geld einbringen, das Militärs für Waffen benötigen ( Burma hat Bürgerkrieg )

    Am Grenzgebiet in Thailand leben viele MON ... das sind eigendlich Birmanen, viele von ihnen sprechen nicht einmal THAI.
    Insofern verwundert es nicht, das die Chancen dieser Menschen ein wenig eingeengt sind, in Thailand.
    Ich will sagen, Thailand ist nicht Deutschland... da wird nicht über migration diskutiert.

    Lern Thai, lerne lesen und schreiben, studiere und dann kannst Du werden was Du willst,
    verweigere Dich, DEIN PROBLEM....basta.

    Na ja... Thailand ist reich, aber die Mon ( nur als Beispiel ) haben davon wenig.
    Drogenschmuggel ist ein Weg Geld zu verdienen, schnell und viel.

    Der BEricht zeigte die Arbeit der Polizei, des Militärs an der Grenze und die Aussichtlosigkeit der Behörden, den wie soll man einen Djungel abriegeln ???
    Der Bericht zeigte auch ein junges Thaipärchen, die erwischt wurden....
    mit JABBA und Extasy

    Im schlimmsten Fall droht die Todesstrafe
    Im besten Fall viele Jahre im Knast.

    Man konnte den Gesichtern der beiden ansehen, das es ihnen bewusst war.
    HAt die Family viel Geld, um den Richter zu bestechen, ok... dann kommen die beiden besser weg.

    Auf der anderen Seite, Hauptdrogenschmuggler ist die Thailändische Polzei selbst.
    und nicht nur Schmuggler... :-)
    Sie verkaufen den Kram auch selbst.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leben in Thailand
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.08.11, 19:23
  2. Leben in Norden
    Von tannenkiffer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.10, 10:06
  3. Leben
    Von FarangLek im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.05, 02:55
  4. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52
  5. Musik - mein Leben / Leben ohne Musik
    Von Marco im Forum Sonstiges
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 19.01.05, 14:53